Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Das ist heute in Hannover wichtig

Tagesvorschau Das ist heute in Hannover wichtig

Hannover 96 muss seine erste Pokalhürde beim KSV Hessen Kassel nehmen. Möglichst ausgefallene Bootskonstruktionen stehen beim Crazy Crossing auf dem Maschsee im Mittelpunkt. Und im Reiterstadion Vahrenheide messen sich die Dressurspezialisten.

Voriger Artikel
Große Anteilnahme zum Tod von Bernd M.
Nächster Artikel
Freibäder bleiben im Sechzigerjahre-Stil

Hannover 96 gegen KSV Hessen Kassel

Der Pflichtspielauftakt für die „Roten“ hätte schwieriger sein können. Dennoch ist er nicht einfach. Hannover 96 muss seine erste Pokalhürde am Sonntag (Anpfiff ist um 18.30 Uhr) bei einem Regionalligisten, also einem Viertligisten nehmen. Bei einem ambitionierten dazu. Hessen Kassel will nicht im Mittelfeld der Klasse herumdümpeln und blickt schon auf die oberen Plätze. 96 ist eindeutiger Favorit, das sieht auch 96-Trainer Michael Frontzeck so.

Crazy Crossing auf dem Maschseefest

Rasant geht es am Sonntag beim Crazy Crossing zu. Das alljährliche Kult-Event wird auch dieses Mal wieder zahlreiche Action-Freunde ans Nordufer locken. Bei dem Fun-Rennen geht es nicht um Sieger und Verlierer – im Vordergrund stehen möglichst ausgefallene Bootskonstruktionen und jede Menge Spaß für Teilnehmer und Zuschauer. Start ist um 15 Uhr.

Dressurspezialisten in Vahrenheide

Keine Ferien machen die Pferdesportler in der Region Hannover. Ein gut besetztes Dressurturnier wird am Wochenende im Reiterstadion Vahrenheide ausgetragen. Von 9 Uhr an steht am Sonntag das Intermediaire I, eine S**-Dressur, auf dem Zeitplan. Um 14.30 Uhr folgt die Drei Sterne-Prüfung mit Piaffe und Passage. Carolin Miserre (RFV Springe), Iris Scheminowski (RV Linderte), Antje-Kim Wilkens (RC Gaudeamus Equis) und André Hecker (RG Schillerslage) gelten in diesen Prüfungen als erste Sieganwärter.

Havelser wollen Absturz vermeiden

Die 1:3-Pleite beim klassentieferen 1. FC Egestorf/Langreder und das Aus im Landespokal haben Stefan Gehrke mächtig zugesetzt. „Die Jungs haben nicht verstanden, worum es für den Verein gegangen ist, und eine große Chance leichtfertig weggeschmissen“, sagte der Trainer des Fußball-Regionalligisten TSV Havelse. Im bevorstehenden Punktspiel am Sonntag (15 Uhr) beim VfB Oldenburg gehe es nun darum, „gleich wieder zurück in die Spur zu finden, um nicht in eine Negativspirale zu kommen“.

U23 der "Roten" spielt beim Lüneburger SK

Die „nächste Bewährungsprobe“ in der Fußball-Regionalliga Nord wartet auf Trainer Michael Krüger und die 2. Mannschaft von Hannover 96. Die U23 der „Roten“ spielt am Sonntag (15 Uhr) beim Lüneburger SK. Der 96-Trainer hofft, dass es seiner Mannschaft dort gelingt, über 90 Minuten eine starke Leistung zu zeigen.

TSV Burgdorf beim Erima-Cup

Die TSV tritt in der Bremer Messehalle beim sehr gut besetzten Erima-Cup an. Erster Gegner war am Sonnabend der deutsche Vizemeister Rhein-Neckar Löwen. Die Recken unterlagen den Löwen mit 19:31. Deswegen spielen die Recken am Sonntag wieder gegen Melsungen (in der Vorsaison EHF-Cup-Teilnehmer) –  im Spiel um den 3. Platz (14 Uhr). 

Das Programm auf dem Maschseefest

Auf dem Maschsee
15 Uhr: Crazy Crossing – Das Funbootrennen (präsentiert von Antenne Niedersachsen)

Kinderwiese an der HDI-Arena
Täglich 14–19 Uhr: Schminken, Stofftaschen bemalen, Spiellandschaft, Hüpfburg,
Bewegungs- und Kletterparcours, Wickelraum

Groove Garden
22 Uhr: DJ Kayhan (Ladies Night)

Löwenbastion
16 Uhr: Dry FL (Classic Rock)
19.30 Uhr: White Purple (Deep-Purple-Cover)
22 Uhr: NDR 1 Kultdisco Open Air

Untere Löwenbastion
Täglich 11 Uhr: 1. Brauerfest Hannoverscher Brauereien

Temple Bar
15.30 Uhr: Emerald (Irish-Folk-Orchestra)

Karibik an der Maschseequelle
Täglich 11–20:30 Uhr: Kinderparadies Tumultus
19 Uhr: Simply Turner (Tina-Turner-Cover)

Puerto Español – Ibiza Lounge
11 Uhr: Spanische Gitarrenklänge und Live-Gesang
Täglich 22 Uhr: Party mit dem DJ-Team Marc T., Engin und Aleksey

Hamborger Veermaster
14.30 Uhr: Shanty-Chor Hallerschipper und Lui is op Tournee
Täglich 20 Uhr: Tanzen am See (Schwofen auf der Tanzfläche)

Bolero Island/Seeterrassen
Sonntag, 17 Uhr: Kinderdisco

Tui Pavillon
11 Uhr: Tui-Familientag an der Club-Magic-Life-Theke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Briefwechsel zwischen Hannovers Grundschulen und der Queen

Queen Elizabeth ist eine treue Seele. Seit Jahren schon schreibt die britische Monarchin brav Antwortkarten an hannoversche Schulklassen, die ihr zum Geburtstag gratulieren. Oder: Lässt schreiben. Aber immerhin.