Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Das ist heute in Hannover los

Regionsentdeckertag, Antifa-Demo und TSV Burgdorf Das ist heute in Hannover los

Auch heute ist in und um Hannover viel los. Zehntausende werden beim Regionsentdeckertag auf 35 Routen den Großraum Hannover erkunden, die Antifa hat zu einer Solidaritätskundgebung für den am Sonnabend schwer verletzten Kurden aufgerufen und der TSV Burgdorf trifft auf die Rhein Neckar Löwen.

Voriger Artikel
Spontanes Ständchen gegen Fremdenhass
Nächster Artikel
Hannover trifft sich zum Krimifest

Der  Regionsentdeckertag, TSV Burgdorf und eine Fahrt auf die Waterloosäule stehen am Sonntag an.

Regionsentdeckertag

Hannover . Heute steht wieder der Ausflug in die Region an. 35 Touren in Hannovers Umland werden angeboten, mit vielen spannenden Aktionen von Barsinghausen bis in die Wedemark. Und in Hannovers City gibt es ein buntes Bühnenprogramm und ein Straßenfest auf dem Opernplatz. Alle Infos finden Sie hier.

Solidaritätskundgebung von Antifa

Um Solidarität mit dem am Sonnabend bei einer Anti-PKK-Demo schwer verletzten Kurden zu zeigen, will die Antifa heute in der City demonstrieren. Das Bündnis kündigte einen Demonstrationszug an, der von 12 bis 16 Uhr von der Goseriede durch die Innenstadt gehen soll. Dazu werden rund 1000 Teilnehmer erwartet.

Tag des offenen Denkmals

Ganz nach oben geht es heute wieder für Teilnehmer am Tag des offenen Denkmals. Neben dem Bahnausbesserungswerk Leinhausen und anderen Denkmälern ist auch die Waterloosäule wieder für Besucher geöffnet. HAZ-Redakteur Conrad von Meding führt ab 10.30 Uhr im halbstündlichen Rythmus auf die Plattform unter der Siegesgöttin.

TSV Burgdorf tritt gegen die Rhein Neckar Löwen an

Die Recken müssen am heutenachmittag gegen den Tabellenzweiten ran. Das Spiel in der Swiss-Life-Hall gegen die Rhein-Neckar-Löwen wird um 17.15 Uhr angepfiffen. Die Recken stehend derzeit auf Platz 11 der Bundesligatabelle.

Schokoladenfestival im Helmkehof

Glück in Tafelform gibt es auch heute noch in Hainholz. Beim Schokoladen-Gourmet-Festival im Helmkehof, Helmkestraße 5a, werden Hunderte leckerer Schokoladensorten angeboten. Chocolatiers sprechen zudem über die Geheimnisse einer erfolgreichen Schokoladenkreation. Das Festival beginnt um 10 Uhr und schließt um 18 Uhr geöffnet. Ein Tagesticket kostet 10 Euro, Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren zahlen 5 Euro und jüngere kommen kostenlos rein.

Herbstfestival in Herrenhausen

Die Sehnsucht nach der goldenen Jahreszeit weckt das Herbstfestival im Georgengarten. Bei der Ausstellung können die Gäste viele Dinge kaufen, die das Leben in der dunklen Jahreszeit verschönern. Das Festival hat von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Tag des offenen Kraftwerks

Einblicke in Lindens hoch aufragendes Wahrzeichen – die drei Warmen Brüder – bekommen Besucher heute beim Tag des offenen Kraftwerks. Dazu gibt es „Lindener Filmgeschichten“, und wer möchte, kann ein Elektroauto Probe fahren. Von 10 bis 18 Uhr hat das Kraftwerk an der Elisenstraße 2 am Sonntag geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

300.000 Kunden am dritten Adventswochenende in der City

Es ist Hochsaison für Geschenkekunden: Etwa 300.000 Menschen strömten allein am Sonnabend in Kaufhäuser und Geschäfte. Wer das erledigt hatte und danach noch zum Weihnachtsmarkt wollte, musste Zeit mitbringen: Zwischen Marktkirche, Holzmarkt und Ballhofplatz war zeitweise kaum Durchkommen.