Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Das ist am Sonntag in Hannover los

Tipps und Termine Das ist am Sonntag in Hannover los

Polizei erklärt beim Tag der offenen Tür ihre Arbeit, beim Renntag der Landwirtschaft auf der Neuen Bult können Besucher zwei hochdotierte Rennen erleben und das Wilkenburger Kürbisfest lockt mit einem großen Bauern- und Kunsthandwerkermarkt – das und noch mehr ist heute in Hannover los.

Voriger Artikel
So schön ist das Finale des Feuerwerkswettbewerbs
Nächster Artikel
ESC-Gewinnerin Lena unterstützt Angela Merkel
Quelle: Archiv/Montage

Helene Fischer in der Tui-Arena

Helene Fischer - schon fast normal in Hannover. Zum Auftakt ihrer Tournee tritt der Schlagerstar fünfmal in Hannover auf. Heute Abend ist das letzte Konzert der Reihe. So lief das Auftaktkonzert.

Hier gibt es die Bilder vom Helene-Fischer-Konzert in der Tui-Arena.

Zur Bildergalerie

Recken wollen Spitzenreiter bleiben

Sie sind perfekt in die Saison gestartet: Am Sonntag will Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf die Tabellenführung gegen den SC Magdeburg verteidigen. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Tag der offenen Tür bei der Polizei

Am Sonntag lädt die Polizei unter dem Motto "Mittendrin und dabei: Lernen Sie unsere Vielfalt kennen" am Sonntag zum Tag der offenen Tür in die Polizeidirektion in der Waterloostraße. Zwischen 11.00 und 17.00 Uhr können Besucher die Reiter- und Hundestaffel kennenlernen, Einsatz- und Sonderfahrzeuge begutachten. Außerdem wird ein Polizeihubschrauber als besondere Aktion in der Calenberger Neustadt präsentiert und Besucher können einen Blick hinter die Kulissen des Polizeigewahrsams werfen. Fahrradfahrer können ihre Räder codieren lassen. Zudem klärt die Polizei über die Gefahren der Keyles-Go-Technik auf.

Renntag auf der Neuen Bult

Gleich zwei hochdotierte Rennen hält der "Renntag der Landwirtschaft" am Sonntag, 17. September bereit. Um 12.30 Uhr öffnen die Tore zur Pferderennbahn Neue Bult. Der „Große Preis der Metallbau Burckhardt GmbH“ (Internationales Listenrennen, 25.000 Euro) richtet sich an 3-jährige und ältere Stuten und geht über 1600 Meter. Mit 52.000 Euro an Preisgeldern ist ein BBAG-Auktionsrennen versehen. In dem Rennen für Dreijährige dürfen nur Pferde starten, die bei der Auktionsgesellschaft BBAG in Iffezheim durch den Ring gegangen sind. Auch das Ponyrennen verspricht spannend zu werden. Auf den grünen Wiesen des Rennbahngeländes lockt zudem ein Bauernmarkt mit 40 Ständen.

Rennmäuse, Kaninchen, Falken, Jagdhunde, kleine Ziegen und große Pferde gehörten zu einem tierisches Rahmenprogramm hinter der Rennbahntribüne. Die September-Veranstaltung heißt „Renntag der Landwirtschaft.“

Zur Bildergalerie

Illumination im Großen Garten

Der Sommer ist vorbei, aber den illuminierten Großen Garten können Besucher auch heute noch bis Anfang Oktober erleben. Das Spektakel beginnt um 20.30 Uhr.

An vielen Sommerabenden in diesem Jahr erstrahlt im Rahmen der Veranstaltung "Illumination im Großen Garten" nach Einbruch der Dunkelheit der Große Garten Herrenhausen in festlicher Beleuchtung, dazu erklingt Barockmusik.

Zur Bildergalerie

Märchen- und Fantasy-Festival am Märchensee

Die Märchenzeit hat begonnen, jedenfalls im Sahlkamp. Auf dem dortigen Märchenfest sollen Geschichtenfans und Pferdefreunde am Sonnabend und Sonntag zu gleichen Teilen ihren Spaß haben. Alle Rollen vom König über Jäger bis zum edlen Prinzen und den Zwergen werden  von Reitlehrern und -schülern übernommen - und den Pferden der Ponyschule. Das vierte Märchen- und Fantasy-Festival am Märchensee im Sahlkamp zeigt sein Programm am Sonnabend von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Alle Infos unter märchenfest-hannover.de. Der Eintritt kostet 4 Euro pro Tag, Kinder unter 100 Zentimetern können kostenlos zugucken.

Schokoladen-Gourmet-Festival

1000 Quadratmeter Schokolade - wer wünscht sich das nicht? Beim Schokoladen-Gourmet-Festival im Helmkehof Hannover gibt es das, allerdings nicht netto, irgendwo müssen die Schlemmerfreunde ja auch langlaufen. Freitag ab 13 Uhr, Sonnabend und Sonntag ab 10 Uhr.

Schlemmer-Jazz im Hauptbahnhof

Heute ist die Sängerin und Komponistin Anja Ritterbusch mit ihrem Quartett beim Schlemmer-Jazz im Hauptbahnhof Hannover zu Gast. Dazu reichen die im Bahnhof ansässigen Gastronomen kostenlose Mini-Leckereien aus ihrem Angebot. Die Veranstaltung dauert von 14 bis 18 Uhr.

Wilkenburger Kürbisfest

Heute findet das 14. Wilkenburger Kürbisfest auf dem Gutshof der Familie von Campe statt. Besucher können sich auf 70 Aussteller auf dem Bauern- und Kunsthandwerkermarkt, einen Kinderflohmarkt, das große  Hofcafé, Hüpfburg und Spezialitäten rund um den Kürbis freuen. Mehr zum Thema.

Tipps für den kleinen Geldbeutel

Charmante Orte, freier Museumseintritt oder kostenlose Fortbildungen – wie man in Hannover für wenig Geld viel erleben kann, haben wir hier in dieser Galerie zusammengetragen.

Wer gar kein Geld ausgeben, dabei aber besonders viel erleben möchte, hat in Hannover einige Möglichkeiten. In dieser Galerie finden Sie Tipps, wie man Hannover entdecken kann, ohne dass man dafür viel Geld ausgeben muss.

Zur Bildergalerie

Wohin in Hannover bei gutem Wetter?

Das Wetter an diesem Sonntag dürfte etwas durchwachsen werden: Sonne und Wolken wechseln sich ab, auch etwas Regen ist möglich. Mehr als 19 Grad sind nicht drin.

Die Sonne scheint. Hier können Sie das gute Wetter in Hannover genießen.

Zur Bildergalerie

... und falls es doch regnet?

Falls es doch nicht so schön werden sollte, haben wir ein paar Tipps für schlechtes Wetter parat:

Das Wetter lädt nicht gerade zu ausgedehnten Spaziergängen sein. Das können Sie bei schlechtem Wetter in Hannover unternehmen.

Zur Bildergalerie

Oper

16 Uhr: Opernhaus (Opernplatz 1) Der junge Lord, Oper von Hans Werner Henze.
Theater

19.30 Uhr: Schauspielhaus (Prinzenstr. 9) Macht und Widerstand, von Ilija Trojanow.
Varieté, Kabarett   

Varieté, Kabarett

14, 18 Uhr: Waterlooplatz, Circus Roncalli.
14, 17 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Metropolitan.
17 Uhr: Neues Theater (Georgstr. 54) ... aus dem Bauch heraus, Bauchrednereien, Tricks und Gags mit Jan Mattheis, Premiere.
18 Uhr: Kaufhaus König (Lister Meile 35a) Die Super-8-Show.
19 Uhr: Museum Wilhelm Busch (Georgengarten 1) Janssen & Grimm, Zehn Jahre Extase.

Konzerte

15 Uhr: FZH Ricklingen (Ricklinger Stadtweg 1) Machen wir‘s den Schwalben nach, Emmerich-Kálmán-Gala mit Melodien aus der Csárdásfürstin und Gräfin Mariza.
17 Uhr: Kirche des Stephansstifts (Kirchröder Str. 44) 75. Tastenmusik mit Fritz Siebert.
17 Uhr: Mutterhauskirche (Marienstr. 90) Konzert, Nun freut euch, lieben Christen g’mein – Komponisten rund um und nach Luther.
17 Uhr: Gemeindehaus St.-Nikolai-Kirche (Sackmannstr. 27) Orgelkonzert, mit den Organisten Axel LaDeur, Olaf Platte und Martin Ehlbeck.
18 Uhr: Gethsemane-Kirche (Klopstockstr. 16) Duo Bellanova & Yo Hirano.
18 Uhr: Timotheuskirche (Kärntner Platz 1) Konzert, Harfe Solo.
19 Uhr: Kreuzkirche (Kreuzkirchhof 3) Kreuzkirchenkonzerte III, Werke von Bach, Händel, Vivaldi, Boismortier.

Jazz, Rock, Pop

17 Uhr: Schillerschule (Ebellstr. 15) Fette Hupe, Bigband-Konzert der Helene-Lange-Schule, des MCG Gehrden und der Schillerschule.
20 Uhr: Faust, Mephisto, Alazka, Hardcore.
20 Uhr: Tui-Arena, Helene Fischer, Schlager.
20 Uhr: Blues Garage, Richie Kotzen, Blues-Rock.

Veranstaltungen

13 Uhr: Faust, Warenannahme (Zur Bettfedernfabrik 3) Internationales Sommerfest, des Projektes 55+ und des IIK.
15–18 Uhr: Kulturtreff Roderbruch (Rotekreuzstr. 19) Syrischer Nachmittag der Begegnung, Musik, Tänze, kulinarischen Köstlichkeite und Kinderangebote.
17 Uhr: Neues Rathaus (Trammplatz 2) Literaturfest: Ortserkundung Hannover, literarische Busexpedition. 

ewo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Street-Art in Hannover

Während Immobilienunternehmen wie Gundlach und Hanova ganze Fassaden von Street-Art-Künstlern
besprühen lassen, beklagt die heimische Sprayerszene, dass legale Flächen für Graffiti fehlen.