Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Das ist am Sonntag in Hannover wichtig

Offene Türen und Neujahrskonzert Das ist am Sonntag in Hannover wichtig

Blick hinter verschlossene Türen im Neuen Rathaus, das Neujahrskonzert des Mädchenchores, die Weinmesse im Congress Centrum, die Domotex und ein Lokalderby im Eishockey – das ist am Sonntag in Hannover wichtig.

Voriger Artikel
Eltern fordern sofortigen Schulausbau
Nächster Artikel
Wintereinbruch sorgt für Verkehrsprobleme

Blick hinter verschlossene Türen

Wollten Sie schon immer einmal einen Blick hinter die Türen im Neuen Rathaus werfen, die sonst für Besucher verschlossen sind? Die Hannover Veranstaltungs GmbH bietet eine spannende Führung durch das Neue Rathaus mit exklusiver Besichtigung ausgewählter Räume an. Beginn ist um 11 Uhr; Eintrittskarten für 5 Euro (Erwachsene) bzw. 4 Euro (ermäßigt) können dafür am Informationsschalter im Rathaus gekauft werden.

Weinmesse im HCC

Für Weinliebhaber und Neugierige ist das Congress Centrum am Sonntag ein lohnendes Ziel: Bei der Weinmesse WeinHannover stellen 60 Aussteller insgesamt 500 Weine in der Glashalle vor. Geöffnet ist von 12 bis 18 Uhr; der Eintritt kostet neun Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Tageskasse.

Derby am Pferdeturm

In der Eishockey-Oberliga treffen am Sonntag um 19 Uhr im Stadion am Pferdeturm die Hannover Indians auf die Wedemark Scorpions. Für Eishockeyfreunde verspricht es eine spannende Partie zu werden.

Neujahrskonzert des Mädchenchores

Der Mädchenchor Hannover tritt um 11.30 Uhr in der Staatsoper auf. Er gibt dort sein Neujahrskonzert.

Vernissage in Benthe

"Nigel hat seinen Stil gefunden" ist der Titel der Ausstellung von Nigel Packham, die um 11 Uhr im Kunstraum Benther Berg eröffnet wird. Der Künstler führt selbst durch seine Ausstellung.

Weltgrößte Teppichmesse

Die nach Veranstalterangaben weltgrößte Fachmesse für Teppiche und Bodenbeläge geht weiter. Mit 1441 Ausstellern verzeichnet die Domotex die höchste Beteiligung seit Jahren. 85 Prozent der in Hannover vertretenen Unternehmen kommen aus dem Ausland, 59 Länder sind dabei. Auch Barbara Becker (49), in den USA lebende Designerin und Ex-Frau des früheren Tennisstars Boris Becker, zeigt in Hannover ihre Kollektion. Gezeigt werden Trends rund um Teppich, Parkett und Laminat. Auf drei Sonderflächen werden Neuheiten präsentiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

30 Jahre Capitol: Geschichten eines Kultclubs

Am Sonntag vor 30 Jahren wurde das Capitol eröffnet. Westernhagen, Die Ärzte, Fury in the Slaughterhouse – die Liste der prominenten Musiker, die hier schon auf der Bühne standen, ist lang.