Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist am Tag der Einheit in Hannover los
Hannover Aus der Stadt Das ist am Tag der Einheit in Hannover los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.10.2017
Quelle: HAZ-Collage
Anzeige

Das Wichtigste zu Beginn:

Oldtimer-Treffen in Laatzen

Raritäten aus Lack und Blech: Auf dem Gelände des ADAC-Fahrsicherheits-Zentrums in Laatzen findet am 3. Oktober zum elften Mal ein Oldtimer-Treffen statt.

Beim siebten Oldtimer-Treffen in diesem Jahr trafen sich hunderte Auto- und Motorradliebhaber auf dem Gelände des ADAC-Fahrsicherheitszentrums in Laatzen.

Das Oktoberfest geht weiter

Auf dem hannoverschen Schützenplatz wird bis zum 9. Oktober wieder das Oktoberfest gefeiert. Die Besucher können sich auf jede Menge bajuwarische Festtradition freuen. Die Schausteller präsentieren Familien- und Kinderfahrgeschäfte, nostalgische Karussells und moderne Fahrgeschäfte.

Mit einem Kapellenumzug wurde das Oktoberfest in Hannover eröffnet. Zwei Wochen lang locken zahlreiche Fahrgeschäfte und Festzelte.

Respekt statt Hetze: PoetrySlam mit Claudia Roth

Die Grünen-Politikerinnen Claudia Roth (Mitglied des Bundestages) und  Anja Piel (Mitglied des Landtages in Niedersachsen) und die Slam-Poetin Ninia LaGrande aus Hannover diskutieren heute über Hass in der Gesellschaft und über eine Politik für weltoffenes und friedliches Zusammenleben. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Kulturzentrum Faust. Der Eintritt ist frei. 

West Side Story

Die Geschichte ist bekannt: Das dramatische Schicksal zweier Liebender steht im Zentrum von Bernsteins Erfolgs-Musical. Seit dem 29. September ist "West Side Story" in zwei Akten im Opernhaus zu sehen. Am Dienstag geht es um 18.30 Uhr los.

Ruby Tuesday mit Hermelin

Der Ruby Tuesday wird auch am Feiertag mit Livemusik gefeiert: Heute tritt ab 20.30 Uhr die Band Hermelin im Café Glocksee auf. Der Eintritt ist wie üblich frei. 

Kunsthandwerkermarkt in Mardorf

Immer am Himmelfahrtstag und am Tag der deutschen Einheit wird in Mardorf zu einem der größten Kunsthandwerkermärkte der Region geladen. Zwischen 11 und 17 Uhr kann auf dem Aloys-Bunge-Platz gestöbert werde. Der Eintritt ist frei. 

Tipps für den kleinen Geldbeutel

Charmante Orte, freier Museumseintritt oder kostenlose Fortbildungen – wie man in Hannover für wenig Geld viel erleben kann, haben wir hier in dieser Galerie zusammengetragen.

Wer gar kein Geld ausgeben, dabei aber besonders viel erleben möchte, hat in Hannover einige Möglichkeiten. In dieser Galerie finden Sie Tipps, wie man Hannover entdecken kann, ohne dass man dafür viel Geld ausgeben muss.

Hannover bei gutem Wetter

Die Sonne scheint. Hier können Sie das gute Wetter in Hannover genießen.

... und falls es doch regnet?

Falls es doch nicht so schön werden sollte, haben wir ein paar Tipps für schlechtes Wetter parat:

Das Wetter lädt nicht gerade zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Das können Sie bei schlechtem Wetter in Hannover unternehmen.

Weitere Termine

Theater

15.30, 16.30 Uhr: Pavillon (Lister Meile 4) Deutsch-türkische Kulturtage: Oh Gott, die Türken integrieren sich, Schauspiel des Theater Ulüm.
17 Uhr: Neues Theater (Georgstr. 54) Gänsehaut, Comedy-Thriller von Peter Colley.
18.30 Uhr: Opernhaus (Opernplatz 1) West Side Story, Musical von Leonard Bernstein.     

Varieté, Kabarett

20 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Metropolitan, Varieté.
20.15 Uhr: Apollo (Limmerstr. 50) Peter Shub, Für Garderobe keine Haftung, Moderne Clownerie, ausverkauft.     

Jazz, Rock, Pop

19 Uhr: Musikzentrum (Emil-Meyer-Str. 28) Kurdo, Rap.
20 Uhr: Alice-Salomon-Schule (Kirchröder Str. 13) Adam Rafferty, Funky Fingerstyle.
20.30 Uhr: Kulturpalast Linden (Deisterstr. 24) Do I Smell Cupcakes, Indie-Rock.
20.30 Uhr: Café Glocksee (Glockseestr. 35) Ruby Tuesday: Hermelin, Post-Rock aus Hannover, anschließend Pop- und Underground-Party mit DJ El Kango.     

Party

14 Uhr: Weidendamm Klub (Weidendamm 8) Frühschoppen, Mikah.

Veranstaltungen

11–14.30 Uhr: Ayasofya-Moschee (Weidendamm 9) Tag der offenen Moschee.
14 Uhr: Schützenplatz Hannover (Waterloostr. 7) Oktoberfest.     

Für Kinder

16 Uhr: Festplatz (Garbsener Landstr.) Hohnsteiner Kasper.
18.30 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen, Schulenburg) Halloween-Gruselführung für Kinder von vier bis zehn Jahren.     

ewo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

650 neue Fachkräfte wie Heilpädagogen, Erzieher und Sprachtherapeuten sollen an 840 Schulen die Inklusion voranbringen. An den Förderschulen entstehen 180 dauerhafte Stellen, an den Regelschulen zunächst befristete. Die CDU nennt das Programm "Wahlgeschenk".

Saskia Döhner 05.10.2017

Der Busverkehr der Üstra läuft am Mittwoch (4. Oktober) nur eingeschränkt. Verdi hat angekündigt, diverse Linien von Betriebsbeginn bis -schluss zu bestreiken. Insgesamt sind 15 Routen betroffen.

05.10.2017

Die Polizei hat aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens in der Stadt die Schmiedestraße an der Ecke Karmarschstraße gesperrt. Schuld sind die Baustelle am Marstall und der Brückentag. Zu viele Menschen wollen offenbar mit dem Auto in die Stadt.

02.10.2017
Anzeige