Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
11 Dinge, die man heute unternehmen kann

Himmelfahrt in Hannover 11 Dinge, die man heute unternehmen kann

"Swinging Hannover" am Trammplatz, Open-Air-Gottesdienste, Vatertagskino in Linden, Hoffest im Chéz Heinz, Vatertagssause an der Marktkirche und Zirkusvorführungen auf dem Schützenplatz: Die Übersicht mit den wichtigsten Terminen am Himmelfahrtstag.

Voriger Artikel
Audi-Fahrer klagt einen sauberen Diesel ein
Nächster Artikel
Molotow-Cocktail-Wurf soll zu "Aktenzeichen XY"

An Himmelfahrt ist in Hannover ordentlich was los.

Quelle: HAZ/Archiv/Montage

"Swinging Hannover" am Trammplatz

Hannover . Himmelfahrt ist in Hannover der Tag des Jazz: Auch an diesem Feiertag werden wieder Zehntausende Zuhörer zum Jazzfest am Trammplatz erwartet. Stargast diesmal: Trompeter Nils Wülker, einer der derzeit erfolgreichsten deutschen Jazzmusiker. Er spielt mit seiner Band von 11 bis 12 Uhr bei „Swinging Hannover“ auf dem Trammplatz. Das Programm im Überblick: 

  • 11 Uhr: Nils Wülker
  • 12.10 Uhr: Hannoverscher Gospelchor
  • 12.45 Uhr: Mario Biondi (Soul, Pop und R ’n’ B)
  • 14.15  Uhr: Seven und Band (Funk-Soul-Mix)
  • 16 Uhr: Jazzkantine

Autofahrer sollten den Bereich rund ums Neue Rathaus meiden: Von 9 bis voraussichtlich 21 Uhr ist der Friedrichswall für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Culemannstraße beziehungsweise Willy-Brandt-Allee.

Himmelfahrt ist in Hannover der Tag des Jazz: Auch an diesem Feiertag werden wieder Zehntausende Zuhörer zum Jazzfest am Trammplatz erwartet.

Zur Bildergalerie

Open-Air-Gottesdienste am Himmelfahrtstag

Die Katholiken können sich um 11 Uhr zur Bergmesse auf dem Kaliberg bei Empelde versammeln, anschließend gibt es Würstchen, Kaffee und Kuchen. Der Aufstieg von der Hansastraße 55a zur Bergbühne dauert eine halbe Stunde, es gibt auch einen Transfer. Bei schlechtem Wetter findet die Messe im Kirchenzentrum, Mühlenberger Markt 5, statt.

Vatertagskino mit Kind und Kegel

Für Männer, die nicht zur Bollerwagen-Fraktion gehören, hat sich das Lindener Apollo-Kino eine Vatertagsaktion überlegt: Papas haben in Begleitung ihres Kindes freien Eintritt. Besonders interessant dürfte das um 16 Uhr werden, wenn „Alvin und die Chipmunks: Road Chip“ läuft. Ebenfalls für kleine Cineasten und ihre Begleiter (die jedoch ein Ticket zahlen müssen) gibt es im Kino am Raschplatz „Rico, Oscar und der Diebstahlstein“ (14.15/15.45 Uhr) und „Feuerwehrmann Sam – Helden im Sturm“ (14 Uhr).

Euphorie unter der Zirkuskuppel

Mit 92 Menschen und 90 Tieren reist der Zirkus Charles Knie an, der von Himmelfahrt an auf dem Schützenplatz sein neues Programm „Euphorie“ zeigt. Am Feiertag können Besucher die Artisten und Dompteure, Clowns und Tänzer um 11 und um 16 Uhr bewundern. Werktags beginnen die Vorstellungen um 16 und 20 Uhr. Dann gibt es auch die Möglichkeit, sich nur die Tiere anzuschauen. Damit will der Zirkus Transparenz beweisen – und belegen, dass es seinen Tieren gut geht. Das bestreiten Tierschutzorganisationen wie Peta regelmäßig.

Ab in die Hütte

Matjes trifft auf Weißwurst: Die Erdinger Urweisse-Hütt’n macht auf ihrer Tour halt in Hannover. Quasi über Nacht wurde die urige Holzhütte auf dem Parkplatz der Markthalle aufgebaut, genau neben Peter Schöftners Restaurant Gosch-Sylt. Bis Sonnabend, 7. Mai, können Hannoveraner täglich ab 11 Uhr Kurzurlaub in Bayern machen. Von 17 bis 21 Uhr gibt es jeden Tag Dämmerschoppen – musikalisch begleitet von Kanzler-DJ Michael Gürth. Am Sonnabend wird das Heimspiel von Hannover  96 gegen Hoffenheim ab 15.30 Uhr übertragen.

Hoffest Béi Chéz Heinz

Zum 11. Mal findet in Limmer das große Béi-Chéz-Heinz-Hoffest statt. Ab 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) spielen drei Bands Punkrock und Blues.

Vatertagssause der Philharmonie

Um 11 Uhr beginnt vor der Marktkirche die traditionelle Vatertagssause der Philharmonie mit drei Livebands aus der Region sowie Auftritten verschiedener DJs. Die Party endet um 20 Uhr.

  • 12 Uhr: Jambo 
  • 15 Uhr: Borderline 
  • 18 Uhr: Chartbreak 

Jahresfest im Stephansstift

Beim Jahresfest des Stephanstifts  startet der Flüchtlingschor Hannover offiziell das Programm auf dem Gelände an der Kirchröder Straße  44. Bis 17.30 Uhr gibt es dann Musik, einen Mitmachzirkus sowie Bastelaktionen.

Opernhaus stellt Spielplan vor

Im Opernhaus stellen Intendant Michael Klügl und Mitglieder des Ensembles um 11 Uhr den neuen Spielplan vor. Der Eintritt ist frei, Karten gibt es nur an der Theaterkasse. Am frühen Abend (18.30 Uhr) hat man im Opernhaus zum letzten Mal die Möglichkeit, das Musical „How to Succeed in Business Without Really Trying“ zu sehen. Und im Neuen Theater läuft die Krimikomödie „Mensch ärgere dich nicht!“ (20.15 Uhr).

Ritterturnier auf Schloss Landestrost

Am Donnerstag startet das viertägige Ritterturnier auf Schloss Landestrost. Bis Sonntag gibt es einen Mittelaltermarkt mit Livemusik und Gauklern. Das eigentlich Turnier ist Sonnabend und Sonntag.

Was man sonst so unternehmen kann

Um 11 Uhr sind Regisseur Max Zähle und Hauptdarsteller Lucas Gregorowicz zu Gast bei der Cinemaxx-Matinee des Films „Schrotten“. Die Komödie ist in Celle gedreht worden.

Um 20 Uhr startet im Lux die aktuelle Tournee von Abwärts. Die altehrwürdige Hamburger Punk-Band, mehrmals aufgelöst und wiedergegründet, wird begleitet von der Band Der Rest. Weitere Konzerte gibt es am Donnerstag im Kulturpalast Linden, wo um 20 Uhr das hannoversche Stepan Shadikyan Quintett auftritt. Bei Feinkost Lampe geht es von 21 Uhr an mit dem Berliner (Elektro-)Musiker F. S. Blumm um „Dubloopgetöse“.

Viele Museen haben geöffnet

Auch am Feiertag haben nahezu alle Museen geöffnet: Im Sprengel-Museum läuft die Ausstellung „Niki de Saint Phalle – The Big Shots“, im Landesmuseum „Mythos Heimat“, im Historischen Museum ist die Schau über „Die Bullibauer“ zu sehen. Der Kunstverein bietet um 15 Uhr eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Digital Archives“ an. Achtung: Das Museum August Kestner ist an Himmelfahrt geschlossen.

Müllabfuhr verschiebt sich

An Himmelfahrt werden weder Müll noch Wertstoffe abgeholt. Die Mitarbeiter von Aha holen die Touren am Freitag nach, der Freitagstermin verschiebt sich auf Sonnabend. Die Wertstoffhöfe und Deponien bleiben an Himmelfahrt geschlossen, die Servicetelefone sind nicht besetzt.

Öffnungszeiten der städtischen Bäder

Alle städtischen Hallenbäder bleiben geschlossen. Geöffnet ist das Lister Bad von 8 bis 20.30 Uhr.

Haltestellen am Steinhuder Meer entfallen

In Steinhude und in Mardorf am Nordufer des Steinhuder Meeres können einzelne Haltestellen nicht bedient werden:

  • Regiobus-Linie 835: Steinhude/An der Friedenseiche: Fahrgäste werden gebeten, an diesem Tag die Haltestelle Steinhude/Tiefental als Ersatz zu nutzen.
  • Regiobus RufBus 831: Mardorf:  In Mardorf werden aufgrund von erwartet hohen Besucherzahlen die Straßen Alte Lindenstraße sowie Auf dem Mummrian gesperrt. Der RufBus 831 kann daher die Haltestellen Mardorf/Auf dem Lindenberg, Mardorf/Bei den langen Birken und Mardorf/Auf dem Mummrian nicht bedienen. Fahrgäste werden gebeten, die umliegenden Haltestellen zu nutzen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Hanova zieht in Bürogebäude am Klagesmarkt

Jahrelang wurde um die Bebauung der historischen Marktfläche gestritten 
– jetzt ist das erste Gebäude nutzbar. Am Montag ziehen die Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft Hanova ein.