Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 17. März
Hannover Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 17. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 18.03.2016
Heute in Hannover wichtig: K.I.Z. geben Konzert in der Swiss Life Hall, Premiere des neuen NDR-Tatorts "Gottes Zorn" und Deutsche Leben-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zieht Bilanz für 2015. Quelle: Montage (K.I.Z/dpa)
Anzeige

scribblelive

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das neue Gymnasium Limmer geht in diesem Sommer als offene Gantzagsschule mit fünf 5. Klassen an den Start. Wencke Hedderich, Leiterin der Planungsgruppe, stellte ihr Konzept am Mittwochabend im Schulausschuss vor.

Saskia Döhner 19.03.2016

Bei Grabungen am Marstall sind Archäologen auf insgesamt 31 Miniatur-Nachttöpfe gestoßen. Experten rätseln nun darüber, welchen Zweck die kleinen Nachttöpfe hatten. Gefunden wurden sie in einer Ecke des Kellers des ehemaligen Armen- und Waisenhauses der Stadt.  

Conrad von Meding 19.03.2016

In der chinesischen Metropole Changde gibt es eine hannoversche Straße, jetzt fordern die "Hannoveraner" im Rat und die FDP, dass im Gegenzug eine Straße in Hannover nach der Partnerstadt benannt wird. Doch die Ratsmehrheit ist dagegen.

Andreas Schinkel 19.03.2016
Anzeige