Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Advent und Sprengel: Das ist heute wichtig
Hannover Aus der Stadt Advent und Sprengel: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 22.11.2013
Na, schon Vorfreude auf Weihnachten? Wie hier 2012 werden sich in den nächsten Wochen wieder viele Menschen rund um die Marktkirche auf das Fest einstimmen. Quelle: von Ditfurth
Anzeige

Was gibt's Neues beim Weihnachtsmarkt?

Lichterzauber und Mandelduft: Ab Montag wird es rund um die Marktkirche in Hannover wieder festlich. Der Weihnachtsmarkt wird eröffnet. Bereits heute stellt der Veranstalter das Konzept und die Neuerungen vor. Auf HAZ.de erfahren Sie, was in den zahlreichen Ständen geboten ist und welche Straßen in der Vorweihnachtszeit für den Markt gesperrt werden müssen.

Wie wird das Wetter am Wochenende?

Es ist kalt, nebelig und ungemütlich: Der Winter scheint vor der Tür zu stehen. Ob dies wirklich so ist, sagt Ihnen heute Mathias Klein, unser Experte für Sonne, Regen und Schnee, im neuen Wettervideo. Er besucht eine Künstlerwerkstatt und hat die Aussichten für das Wochenende.

Warum keine Anzeige?

Viele Straftaten werden nicht angezeigt. Warum das so ist, und wie hoch die Dunkelziffer ist, will heute Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) erläutern. Das Landeskriminalamt hat eine Dunkelfeldstudie erarbeitet, die Pistorius vorstellt.

Wohin steuert das Sprengel-Museum?

Er sehe durchaus entwicklungsfähiges Potenzial für das Sprengel-Museum, sagte Reinhard Spieler im Mai. Im Februar übernimmt Spieler des Job des Direktors in dem renommierten Haus am Maschsee. Wie genau das Potenzial für das Ausstellungshaus aussieht, lässt sich heute vielleicht schon erahnen. Das Museum will das Programm für das Jahr 2014 vorstellt.

rah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt muss Platz schaffen für immer mehr arme Zuwanderer aus Osteuropa. Wie das geht, ist am Herrenhäuser Burgweg schon zu beobachten. Dort stand bisher eine Handvoll Container, provisorische Unterkunft für obdachlose Zuwanderer. Jetzt wird die Anzahl verdoppelt.

24.11.2013

Was geschah an einem Novembersonntag 2009 in der Polizeiinspektion West? Ließ sich ein damals 45-jähriger Polizist in der Lindener Gartenallee von einer 36-Jährigen oral befriedigen und versprach der Frau dafür Vergünstigungen?

Michael Zgoll 24.11.2013

Der Platz vor dem Landtag, bisher nach dem ersten Ministerpräsidenten Hinrich Wilhelm Kopf (SPD) benannt, soll einen neuen Namen erhalten. Diese Forderung bekommt in der Politik immer mehr Unterstützer.

Klaus Wallbaum 24.11.2013
Anzeige