Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Advent und Sprengel: Das ist heute wichtig

Guten Morgen, Hannover Advent und Sprengel: Das ist heute wichtig

Mancher will es noch nicht wahrhaben, aber es führt kein Weg mehr an Weihnachten vorbei. Heute wird das Programm für den Weihnachtsmarkt vorgestellt. Auch das Sprengel-Museum blickt in die Zukunft. Der Innenminister stellt zudem eine sogenannte Dunkelfeldstudie vor. Das ist der Freitag in Hannover.

Voriger Artikel
Neue Räume für Osteuropäer
Nächster Artikel
Ohne Demo schlechte Noten?

Na, schon Vorfreude auf Weihnachten? Wie hier 2012 werden sich in den nächsten Wochen wieder viele Menschen rund um die Marktkirche auf das Fest einstimmen.

Quelle: von Ditfurth

Was gibt's Neues beim Weihnachtsmarkt?

Lichterzauber und Mandelduft: Ab Montag wird es rund um die Marktkirche in Hannover wieder festlich. Der Weihnachtsmarkt wird eröffnet. Bereits heute stellt der Veranstalter das Konzept und die Neuerungen vor. Auf HAZ.de erfahren Sie, was in den zahlreichen Ständen geboten ist und welche Straßen in der Vorweihnachtszeit für den Markt gesperrt werden müssen.

Wie wird das Wetter am Wochenende?

Es ist kalt, nebelig und ungemütlich: Der Winter scheint vor der Tür zu stehen. Ob dies wirklich so ist, sagt Ihnen heute Mathias Klein, unser Experte für Sonne, Regen und Schnee, im neuen Wettervideo. Er besucht eine Künstlerwerkstatt und hat die Aussichten für das Wochenende.

Warum keine Anzeige?

Viele Straftaten werden nicht angezeigt. Warum das so ist, und wie hoch die Dunkelziffer ist, will heute Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) erläutern. Das Landeskriminalamt hat eine Dunkelfeldstudie erarbeitet, die Pistorius vorstellt.

Wohin steuert das Sprengel-Museum?

Er sehe durchaus entwicklungsfähiges Potenzial für das Sprengel-Museum, sagte Reinhard Spieler im Mai. Im Februar übernimmt Spieler des Job des Direktors in dem renommierten Haus am Maschsee. Wie genau das Potenzial für das Ausstellungshaus aussieht, lässt sich heute vielleicht schon erahnen. Das Museum will das Programm für das Jahr 2014 vorstellt.

rah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.