Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Das ist heute in Hannover wichtig

Tipps und Termine Das ist heute in Hannover wichtig

Das ist heute in Hannover wichtig: 96 empfängt am Nachmittag den BVB, die "Roten" wählen einen Fanbeirat, das Herbstfestival in Herrenhausen und das Limmerstraßenfest gehen weiter - und in der Ernst-August-Galerie findet die Wahl zur Miss Hannover statt. 

Voriger Artikel
"Ich will Schlüpper, keine T-Shirts"
Nächster Artikel
Ein Schwerverletzter bei Anti-PKK-Demo
Quelle: HAZ/dpa

Hannover 96 empfängt den BVB

Hannover 96 will im Spiel gegen Tabellenführer Borussia Dortmund heute um 15.30 Uhr seinen ersten Sieg einfahren. Während sich die "Roten" mit einem Punkt aus drei Partien in den unteren Regionen der Liga aufhalten, kommt der BVB mit drei Siegen nach Hannover. Verfolgen Sie das Spiel ab 15.30 Uhr bei uns im Liveticker.

96-Fanbeirat wird gewählt

Wenn sich die beiden Kapitäne von Hannover 96 und Borussia Dortmund heute auf dem Platz bei der Seitenwahl gegenüberstehen, ist eine andere Wahl schon beendet. Zehn Kandidaten stellen sich heute für den siebenköpfigen Fanbeirat des Fußball-Bundesligisten zur Wahl. Zwischen 12.30 und 13.25 Uhr kann jeder einen Stimmzettel vor den Kassenhäuschen an der Nordkurve ausfüllen, zwischen 13.30 und 15.15 Uhr wird der Zwinger-Club hinter der Nordkurve zum Wahllokal. Ausgezählt wird zügig, das Ergebnis soll am Sonntag veröffentlicht werden.

Hören Sie die NDR Radiophilharmonie live auf HAZ.de

Die NDR Radiophilharmonie und ihr Chefdirigent Andrew Manze sind mit hannoverschen Chören und Beethovens Neunter in die neue Saison gestartet. Am Sonnabend ist das Konzert noch einmal zu erleben. Wir übertragen es ab 20 Uhr im Livestream.

Herbstfestival in Herrenhausen

Die Sehnsucht nach der goldenen Jahreszeit weckt das Herbstfestival am Wochenende im Georgengarten. Bei der Ausstellung können die Gäste viele Dinge kaufen, die das Leben in der dunklen Jahreszeit verschönern. Das Festival hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Zahlreiche Besucher kamen zur Eröffnung des Herbstfestivals in Herrenhausen.

Zur Bildergalerie

Limmerstraßenfest

In Linden steigt heute wieder das beliebteste Straßenfest des Stadtteils. Auf der Bühne laden unter anderem die Linden Legendz zum Mitmachen ein. Außerdem beteiligt sich die Faust an Ständen und einer Live-Bühne. Das bunte Treiben beginnt um 12 Uhr, Bühnenprogramm gibt es bis 21 Uhr. Auch auf dem Küchengartenplatz wird gefeiert, dort haben die Lindener Schützen bis Sonntag einen Rummel organisiert. Höhepunkt ist der Schützenausmarsch. Das Volksfest beginnt um 14 Uhr.

Wahl zur Miss Hannover

Nur Schönheit allein reicht nicht: Die künftige Miss Hannover muss auch was im Köpfchen haben und mit ihrer Ausstrahlung punkten. Um den Titel konkurrieren heute in der Ernst-August-Galerie wieder zahlreiche junge Frauen. Wer nach einem Schaulaufen in Abend- und Bademode zur Siegerin gekürt wird, entscheidet eine siebenköpfige Jury. Der amtierende Mister Germany wird die neue Miss Hannover anschließend krönen.

Ausstellung „Heinz Erhardt: Privater!“ eröffnet

Er brachte die Deutschen nach dem Krieg zum Lachen, seine Filme laufen noch heute im Fernsehen: Heinz Erhardt zählt auch 36 Jahre nach seinem Tod noch zu den beliebtesten Komikern der Republik. Das Theatermuseum Hannover widmet dem tollpatschigen Humoristen mit der Hornbrille jetzt eine umfangreiche Ausstellung mit dem Titel "Heinz Erhardt: Privater!". Erhardts Kinder haben dafür die Erinnerungsalben ihres Vaters, Briefe, Noten sowie persönliche Gegenstände zur Verfügung gestellt. Heute um 15 Uhr wird die Schau eröffnet.  Mehr dazu lesen Sie hier.

Schokoladen-Gourmet-Festival

Glück in Tafelform gibt es am Wochenende zum zweiten Mal in Hainholz. Beim Schokoladen-Gourmet-Festival im Helmkehof, Helmkestraße 5a, werden Hunderte leckerer Schokoladensorten angeboten. Chocolatiers sprechen zudem über die Geheimnisse einer erfolgreichen Schokoladenkreation. Das Festival ist bereits Freitag gestartet und geht bis Sonntag. Heute hat es von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Ein Tagesticket kostet 10 Euro. Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren zahlen 5 Euro, jüngere kommen kostenlos rein.

Hoffest im Schauspielhaus

Was kommt jetzt? Zum Auftakt der neuen Saison zeigt das Schauspiel Hannover heute im Hof des Schauspielhauses, Prinzenstraße 9, eine Schnellvorstellung der 21 Stücke, die im neuen Programm zu sehen sein werden. Los geht es um 15 Uhr. Danach wird ab 16 Uhr gefeiert. Der Eintritt zum Fest ist frei, für die Gala-Vorstellung zahlen Gäste 5 Euro.

Volkslauf Linden-Limmer

Heute können sich Läufer wieder beim Volkslauf durch zwei Stadtteile messen. Auf die 6,8 und 10 Kilometer langen Strecken geht es ab 13 Uhr, Start ist an der Limmerstraße. Anmelden können sich Teilnehmer noch bis Sonnabend um 10 Uhr.

Zoo verarztet Kuscheltiere

Wenn der Stoffhase die Ohren hängen lässt, das Fell vom Teddy stumpf geworden ist, das Pferdchen hinkt oder der Seehund einen Knick in der Pupille hat, dann muss der Arzt kommen. Es sei denn, man geht zu ihm hin. Gelegenheit dazu besteht heute in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Zoo Hannover. Dort untersuchen die Tierärzte des Tierparks in einer eigens eingerichteten Klinik versehrte Stofftiere und behandeln nach Bedarf. Auch Herz-Lungen-Checks und Hals-Nasen-Ohren-Überprüfungen sind möglich. Wie es bei Fällen von Diarrhoe und anderen Magenerkrankungen aussieht, geht aus der Mitteilung des Zoos nicht hervor. Der Besuch der Stofftierklinik ist im Eintrittspreis für den Zoo enthalten.

"Solidarität mit der Türkei"

Ab 11 Uhr wollen rund 500 Personen unter dem Motto "Solidarität mit der Türkei" am Steintor gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK demonstrieren.

Grund dafür sind die vor allem die im Süden der Türkei anhaltenden Kämpfe zwischen Soldaten der Regierung von Präsident Erdogan und kurdischen Kämpfern, bei denen mehrere Türken getötet wurden. Bei einer ähnlichen Kundgebung am Donnerstag in Frankfurt am Main kam es zu Ausschreitungen, als PKK-Sympathisanten versuchten, die Veranstaltung zu stören. jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Briefwechsel zwischen Hannovers Grundschulen und der Queen

Queen Elizabeth ist eine treue Seele. Seit Jahren schon schreibt die britische Monarchin brav Antwortkarten an hannoversche Schulklassen, die ihr zum Geburtstag gratulieren. Oder: Lässt schreiben. Aber immerhin.