Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Das müssen Sie zur Bombenräumung wissen

Blindgänger in Hannover Das müssen Sie zur Bombenräumung wissen

Wegen eines Bombenfunds müssen zahlreiche Menschen in Hannovers Südosten vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Hier beantworten wir alle Fragen zur Räumung.

Voriger Artikel
Bleiben Sie mit dem HAZ-Newsletter auf dem Laufenden
Nächster Artikel
Ideenexpo wird immer erfolgreicher
Quelle: Christian Elsner

Im hannoverschen Stadtteil Seelhorst wurde am 06. März eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. 

Zur Bildergalerie

Welche Gebiete werden geräumt?

Betroffen von der Evakuierung sind Teile von Waldheim, Waldhausen, Döhren und Seelhorst. Genauere Infos finden Sie in dieser Karte:

Welche Straßen sind konkret betroffen?

Eine Tabelle mit allen Straßen finden Sie am Ende dieses Artikels.

Wann wird entschärft oder gesprengt?

Die Evakuierung hat um 20 Uhr begonnen - und erst, wenn der komplette Bereich geräumt ist, können die Experten am Fundort der Bombe ihrer Arbeit nachgehen. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst öffnet zunächst den Verdachtspunkt. Erst dann entscheidet sich, ob entschärft oder gesprengt werden kann. Wann die Menschen in ihre Häuser zurückkehren dürfen, ist noch nicht abzusehen.

Was ist mit den Schnellwegen B3 und B6?

Der Fundort der Bombe liegt in unmittelbarer Nähe des Messeschnellwegs und des Südschnellwegs. Die Einsatzkräfte haben sich entschieden, die Nord-Süd-Trasse (Messeschnellweg) NICHT zu sperren, dafür aber die von Ost nach West verlaufende B6. 

Was ist mit der Üstra und der Bahn?

Konkrete Informationen zu Ausfällen von Zügen, Bussen und Stadtbahnen stehen noch nicht zur Verfügung. 

Woher bekomme ich aktuelle Informationen?

Hier auf HAZ.de begleiten wir den Abend mit einem Liveticker. Zudem können sich Betroffene über die Internetseite www.hannover.de sowie den Twitter-Account und die Facebookseite der Stadt Hannover und  unter dem Twitter Hashtag #hannbombe über die Bombenräumung erkundigen. 

Gibt es eine Sammelstelle?

Ja. Eine Sammelstelle wird in der Sporthalle der Außenstelle der IGS Kronsberg am Friedrich-Wulfert-Platz eingerichtet (Anfahrt über Wilhelm-Göhrs-Straße im Stadtteil Bemerode).

Gibt es ein Bürgertelefon?

Ein Bürgertelefon steht ab sofort unter der Nummer  0800 / 7 31 31 31 zur Verfügung. Gehbehinderte Personen können unter der Rufnummer 19222 einen Krankentransport anfordern.

Wie funktioniert so eine Entschärfung überhaupt - und wohin kommen die Reste?

Viele Hintergrundinformationen rund um Bombenräumungen in Hannover  finden Sie hier in unserem Multimediadossier.

Die komplette Straßenliste:

A

Abbestr.
Am Johannisbleek
Am kleinen Teich
Am Schafbrinke
Am TÜV (Nr. 5)
Arnoldstr.

B

Bauleweg

Behaimweg
Bernhard-Jördens-Weg
Besselstr.
Borriesstr.
Brandensteinstr.

D

Dittmerstr.

E

Edisonweg
Elsenborner Str.
Enckestr.
Eupener Str.

F

Friedhofsallee

G

Garkenburgstr. Nr. 43
Graefenhainweg

H
Hans-Eyl-Str.
Hans-Sachs-Weg
Hedwig-Bollhagen-Str.
Heintzestr.
Henleinweg
Hermann-Guthe-Str.
Heveliusstr.
Hoher Weg nördlich Garkenburgstr.
Holthusenstr.
Höltjebaumstr.

I
Im Bruche
Insbrucker str.
Irmgard-Woldering-Str.

K

Kammweg
Kärntner Platz
Kettlerweg
Klagenfurter Str.
Klinkerfuesstr.
Klohestr.
Köcherstr.

L

Lenzbergweg
Liebrechtstr.

M

Mädlerstr.
Mallnitzstr.
Malmedyer Str.
Martel-Schwichtenberg-Str.
Mergenthaler Weg

O

Olbersstr.
Ottostr.

P

Peiner Str. östlich Thurnitistr.
Pontenhof

R
Rosenbuschgang
Roßkamphof
Roßkampstr.
Rüdenbergweg

S

Salzburger Str. nördlich Klagenfurter Str
Sandbirkenwende
Schlüsselblumenweg
Schröterstr.
Schuchardweg
Senator-Eggers-Weg
Senefelderweg
Siegelweg
Sommerlindenallee

T

Tewesweg

Thuler Weg

V

Vennweg
Veronicaweg
Vor der Seelhorst nördlich Peiner Str.

W

Waldheimstr.
Wehrhahnhof
Weidengrundbrücke
Weiße Hube
Wespyhof
Windröschenweg
Wollweg
Wülfeler Bruch

Z

Zeißstr. östlich Wiener Str.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ticker zum Nachlesen
Foto: Die Polizei sichert das gesperrte Gebiet.

Auch am dritten und letzten Verdachtspunkt ist der Kampfmittelbeseitigungsdienst auf eine Bombe gestoßen. Der amerikanische Sprengkörper ist entschärft. Die Anwohner können zurück in ihre Wohnungen. Die A2 ist wieder frei. Lesen Sie hier die Ereignisse im Ticker nach.

mehr
Mehr Aus der Stadt

Passend zum Frühlingsbeginn wird die HAZ zwei Wochen lang zum täglichen Begleiter für Ihre Gesundheit: Die HAZ-Gesundheitswochen bieten vom 18. März an 14 Tage lang täglich Informationen zu Medizin, Ernährung
 und Bewegung. mehr

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wie Sie stets auf dem Laufenden.

Das HAZ-Gesundheitsforum

Das HAZ-Gesundheitsforum mit Nina Ruge und Hannah Suppa