Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das sind die besten Fotos vom Sportscheck-Nachtlauf
Hannover Aus der Stadt Das sind die besten Fotos vom Sportscheck-Nachtlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 16.09.2017
Mit dem Kinderlauf eröffnet traditionell der Sportcheck-Nachtlauf. Quelle: Philipp von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Beim Kinderlauf gingen rund 250 Läufer an den Start. Die Jüngsten waren gerade mal vier, fünf Jahre alt und absolvierten die ein Kilometer lange Strecke teils mit Hilfe ihrer Eltern. "Die Zeiten spielen da überhaupt keine Rolle", sagte Leuschner, "da steht die Bewegungsfreude im Vordergrund." Um 20 Uhr begann der Fünf-Kilometer-Lauf.

Zur Galerie
Sportscheck-Nachtlauf in Hannover.

Da sich die Hälfte des Läuferfeldes für die gesamten zehn Kilometer angemeldet hatte, mussten die Organisatoren gleich zwei Gruppen bilden. Die Schnellen, die sich zutrauen, die Runde unter 50 Minuten zu schaffen, starten um 21.15 Uhr, diejenigen, die es etwas langsamer angehen lassen wollen, erst um 22.15 Uhr. Spätestens um 23.30 Uhr dürfte wohl jeder wieder das Ziel erreicht haben, schätzt Leuschner.

Laufen sei etwas für jede Altersgruppe: "Das kann jeder machen, der gesund ist." Laufen ist in dieser Nacht aber vor allem Männersache. Wieder waren zwei Drittel der Teilnehmer männlich. Das Wetter sei optimal, nicht zu warm, nicht zu kalt, kaum Regen, fand Leuschner.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Da ist Musik drin: In der Nordstadt hat neue der Club Niemandsland eröffnet. Am Weidendamm 8 gibt es ab sofort Hip-Hop, Jazz und guten Gin.

18.09.2017

Einen Dämpfer gab es am Freitag nicht nur bei der EM-Bewerbung – auch im angesehenen Großstädtevergleich des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts rutschte die Leinestadt überraschend von Platz 15 auf Platz 22 der 30 wichtigsten Kommunen ab.

Conrad von Meding 18.09.2017
Aus der Stadt Aktionstag zum Klimaschutz - Neun Schulen machen ein Projekt

Er ist in Niedersachsen wohl einzigartig, und seine Akionen sind es auch: Der Schulverbund Herrenhausen-Stöcken, in dem seit 1995 sechs Grundschulen, eine IGS, eine Förderschule und ein Gymnasium eng zusammenarbeiten, hat einen Klimaschutztag veranstaltet.

Saskia Döhner 18.09.2017
Anzeige