Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war das 1. Mai-Wochenende in Hannover
Hannover Aus der Stadt Das war das 1. Mai-Wochenende in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 01.05.2016
Quelle: Montage
Anzeige

Philipp Dittberner im Capitol

Am Freitagabend hat Phillip Dittberner ein Gastspiel in Hannover gegeben. Der Singer-Songwriter aus Berlin trat im Capitol auf.

Das Flüchtlingskind Angela Merkel lebt sich ein

Das junge Flüchtlingskind Angela Merkel lebt seit 14 Monaten in Hannovers größter Flüchtlingsunterkunft. Wir haben sie besucht.

Hannover 96 verliert gegen Schalke 04

Trotz der Niederlage gegen den Schalke 04 waren die Fans am Sonnabend mit ihrem Verein zufrieden. Die Hannoveraner zeigten Einsatz und lieferten ein spannendes Spiel.

Zur Galerie
Miiko Albornoz (rechts) und der Schalkes Leroy Sane im Duell um den Ball.
Zur Galerie
Ron-Robert Zieler: 2,5.

BMX in der Eilenriede

HAZ-Fotograf Philipp von Ditfurth hat sich am Sonnabend auf dem BMX- und Mountainbike-Track in der Eilenriede umgesehen. Entstanden sind spektakuläre Aufnahmen.

Zur Galerie
Die Dirtline neben dem Pumptrack in der Eilenriede ist eröffnet. Einige Mountainbiker testeten die Strecke am Sonnabend.

Pulled Pork in Herrenhausen

Am Sonnabend und Sonntag fand in Herrenhausen ein Foodtruck-Festival statt. 

Zur Galerie
Ein Rundgang über das Foodtruck-Festival in Herrenhausen. 

10.000 protestieren in Hannover

Zu der Mai-Kundgebung auf dem Trammplatz sind am Sonntag laut Veranstaltern 10.000 Menschen gekommen.

Zur Galerie
 Kundgebung des DGB zum Tag der Arbeit auf dem Trammplatz. 

Maikäfertreffen auf dem Messegelände

Mehrere Tausend VW-Käfer-Fahrzeuge und Schaulustige trafen am Sonntag bei dem traditionellen Maikäfertreffen aufeinander.

Radrennen am Lindener Berg

Klemme-Festspiele am Lindener Berg: Bei der 49. Auflage des Radklassikers um den „Bergpreis der Hannoverschen Volksbank“ drückte ein Brüdertrio aus dem Stevens Racing Team dem Eliterennen auf dem anspruchsvollen Bergkurs nachdrücklich seinen Stempel auf.

Zur Galerie
Am Lindener Berg fand am 1. Mai die 49. Auflage des Radklassikers um den „Bergpreis der Hannoverschen Volksbank“ statt.

Saisonauftakt auf der Neuen Bult

Über 20.000 Besucher sind am Sonntag zur Neuen Bult geströmt, um beim ersten Rennen der Saison dabei zu sein.

Zur Galerie
Sieger Filip Minarik auf Star of Malta.

Zwei schwere Unfälle am Sonntag bei Pattensen

In der Nacht zum Sonntag ereignete sich ein schrecklicher Unfall in der Nähe von Pattensen: Drei junge Menschen starben am Morgen, nachdem ihr Auto frontal vor einen Baum geprallt war. Zwei weitere Personen wurden verletzt. Die Ursache ist noch unklar. Unter den Toten ist Niklas Feierabend – ein Nachwuchsspieler von Hannover 96.

Am Sonntagmittag verunglückte dann ein Motorradfahrer auf der Kreisstraße 219 tödlich. Eine ihm entgegen kommende Autofahrerin geriet aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Motorradfahrer.

Zur Galerie
Ein Motorradfahrer ist bei dem Unfall auf der Umgehungsstraße von Pattensen ums Leben gekommen. 

Tanz in den Mai in der Region

Zur Galerie
Beim Spaß-Turnier "Firma Keppni" steht der Spaß im Vordergrund. Auszeichnungen gibt es trotzdem.
Zur Galerie
Tolles Stimmung, gute Laune: Beim Tanz in den Mai amüsieren sich die Besucher auch abseits der Tanzfläche bis in den frühen Morgen.
Zur Galerie
Mit stimmungsvoll wechselnder Illuminiation wurde zu Live- und DJ-Musik auf der Marienburg in den Mai getanzt
Zur Galerie
Auch die Jüngsten sind, gut geschützt, mit beim Tanz in den Mai auf dem Spittaplatz. Köhler
Zur Galerie
Voodoo Lounge rocken mit gut 350 Gästen in der Bluesgarage in den Mai.
Zur Galerie
Läuft: Bürgermeister Jürgen Köhne sticht das Bierfass bei der Maifeier in Gleidingen an.
Zur Galerie
Der Musikverein Berggarten aus Otternhagen weckt die Einwohner traditionell mit dem Maiblasen.
Zur Galerie
Trotz kühler Witterung begrüßen wieder zahlreiche Gehrdener auf dem Marktplatz den Monat Mai bei der Lyra-Feier.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Menschen sind am Sonntag dem Aufruf des DGB zum 1. Mai in Hannover gefolgt und haben in der City für mehr Solidarität demonstriert. DGB-Regionsführer Reiner Eifler begrüßte zur Abschlusskundgebung auf dem Trammplatz am Mittag 10.000 Menschen

01.05.2016

Autofahrer in und um Hannover müssen sich ab Montag auf mehrere neue Baustellen einstellen, die vor allem auf den Berufsverkehr erhebliche Auswirkungen haben dürften. Neben zwei weiteren Dauerbaustellen auf der A2 wird ab dem 2. Mai die Kanalbrücke auf der Vahrenwalder Straße erneuert.

01.05.2016
Aus der Stadt Food-Truck-Festival in Herrenhausen - Hier gibt es Essen auf Rädern

Wo eben noch Barack Obama und Angela Merkel die Dinge der Welt besprachen, bieten am Wochenende Gastronomen Feinheiten ihrer Küche an. Direkt aus dem Wagen mit installierter Küche. Wohin die Reise in den Herrenhäuser Gärten, machen schon die Namen der Food Trucks klar.

Gunnar Menkens 03.05.2016
Anzeige