Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Das war das 1. Mai-Wochenende in Hannover

Käfertreffen, 96, Streetfood Das war das 1. Mai-Wochenende in Hannover

Auf dem Messegelände treffen sich tausende VW-Käfer-Besitzer und -Freunde, Hannover 96 zeigt trotz Niederlage einen starken Auftritt gegen den FC Schalke und zwei schwere Unfälle am Sonntag überschatten den Start in den Monat Mai. Das war das Wochenende in Hannover und der Region. 

Voriger Artikel
10.000 protestieren für mehr Solidarität
Nächster Artikel
Alte Käfer brummen auf der Messe
Quelle: Montage

Philipp Dittberner im Capitol

Am Freitagabend hat Phillip Dittberner ein Gastspiel in Hannover gegeben. Der Singer-Songwriter aus Berlin trat im Capitol auf.

Philipp Dittberner hat das Publikum im Capitol begeistert.

Zur Bildergalerie

Das Flüchtlingskind Angela Merkel lebt sich ein

Das junge Flüchtlingskind Angela Merkel lebt seit 14 Monaten in Hannovers größter Flüchtlingsunterkunft. Wir haben sie besucht.

Seit 14 Monaten lebt Angela Merkel in Hannovers größter Flüchtlingsunterkunft. Die Kleine hat sich mittlerweile schon gut eingelebt.

Zur Bildergalerie

Hannover 96 verliert gegen Schalke 04

Trotz der Niederlage gegen den Schalke 04 waren die Fans am Sonnabend mit ihrem Verein zufrieden. Die Hannoveraner zeigten Einsatz und lieferten ein spannendes Spiel.

Hannover 96 gegen Schalke 04: Die besten Bilder des Heimspiels.

Zur Bildergalerie

Hannover 96 hat trotz der Niederlage von 1:3 am Sonnabend einen starken Auftritt in der HDI-Arena hingelegt. Die Einzelbewertungen für die Spieler lesen Sie hier. 

Zur Bildergalerie

BMX in der Eilenriede

HAZ-Fotograf Philipp von Ditfurth hat sich am Sonnabend auf dem BMX- und Mountainbike-Track in der Eilenriede umgesehen. Entstanden sind spektakuläre Aufnahmen.

Die Dirtline neben dem Pumptrack in der Eilenriede ist eröffnet. Einige Mountainbiker testeten die Strecke am Sonnabend.

Zur Bildergalerie

Pulled Pork in Herrenhausen

Am Sonnabend und Sonntag fand in Herrenhausen ein Foodtruck-Festival statt. 

Ein Rundgang über das Foodtruck-Festival in Herrenhausen. 

Zur Bildergalerie

10.000 protestieren in Hannover

Zu der Mai-Kundgebung auf dem Trammplatz sind am Sonntag laut Veranstaltern 10.000 Menschen gekommen.

Mehrere Tausend Menschen haben sich am Sonntag zur Mai-Kundgebung in Hannover auf dem Trammplatz versammelt. 

Zur Bildergalerie

Maikäfertreffen auf dem Messegelände

Mehrere Tausend VW-Käfer-Fahrzeuge und Schaulustige trafen am Sonntag bei dem traditionellen Maikäfertreffen aufeinander.

Es ist einer der Höhepunkte des 1. Mai-Feiertages in Hannover: Mehrere Tausend VW-Fahrzeuge und Tausende Besucher kommen am Sonntag zum Maikäfertreffen auf dem Messeparkplatz Ost.

Zur Bildergalerie

Radrennen am Lindener Berg

Klemme-Festspiele am Lindener Berg: Bei der 49. Auflage des Radklassikers um den „Bergpreis der Hannoverschen Volksbank“ drückte ein Brüdertrio aus dem Stevens Racing Team dem Eliterennen auf dem anspruchsvollen Bergkurs nachdrücklich seinen Stempel auf.

Am Lindener Berg fand am 1. Mai die 49. Auflage des Radklassikers um den „Bergpreis der Hannoverschen Volksbank“ statt.

Zur Bildergalerie

Saisonauftakt auf der Neuen Bult

Über 20.000 Besucher sind am Sonntag zur Neuen Bult geströmt, um beim ersten Rennen der Saison dabei zu sein.

Auf der Neuen Bult fand am 1. Mai der Saisonauftakt statt. 20.400 Besucher feuerten die Galopper beim ersten Rennen der Saison an.

Zur Bildergalerie

Zwei schwere Unfälle am Sonntag bei Pattensen

In der Nacht zum Sonntag ereignete sich ein schrecklicher Unfall in der Nähe von Pattensen: Drei junge Menschen starben am Morgen, nachdem ihr Auto frontal vor einen Baum geprallt war. Zwei weitere Personen wurden verletzt. Die Ursache ist noch unklar. Unter den Toten ist Niklas Feierabend – ein Nachwuchsspieler von Hannover 96.

Bei einem schweren Autounfall nahe Pattensen sind am Sonntagmorgen drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden verletzt.

Zur Bildergalerie

Am Sonntagmittag verunglückte dann ein Motorradfahrer auf der Kreisstraße 219 tödlich. Eine ihm entgegen kommende Autofahrerin geriet aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Motorradfahrer.

Bei einem schweren Unfall auf der Ortsumgehung Pattensen ist am Sonntagmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Mann stieß auf Höhe der Kreisstraße 219 aus bisher ungeklärter Ursache frontal mit einem Chevrolet Aveo zusammen. 

Zur Bildergalerie

Tanz in den Mai in der Region

doc6pj9b9d5qj4exc8ceia

Fotostrecke Isernhagen: Im Supertölt in den Mai

Zur Bildergalerie
doc6pj7ee74s9119mwgreia

Fotostrecke Wennigsen: 1500 Gäste tanzen mit Jetlags in den Mai

Zur Bildergalerie
doc6pj6kxqjequ12x4vdeia

Fotostrecke Pattensen: Rock in den Mai vor fürstlicher Kulisse

Zur Bildergalerie
doc6pj46ehssllksubpeia

Fotostrecke Burgdorf: Burgdorf feiert in den Mai hinein

Zur Bildergalerie
doc6pj3p6kg9x5iliucehv

Fotostrecke Isernhagen: Mit Stones, Lions und Hühner-Bingo in den Mai

Zur Bildergalerie
doc6pj9ea8pql21asgxkeij

Fotostrecke Laatzen: Bratwurst, Bockbier und Bimmelbahn

Zur Bildergalerie
doc6pj62y6ja14yv3v9ehv

Fotostrecke Neustadt: Maifeiern sind nicht die einzige Bedeutung

Zur Bildergalerie
doc6pj4495spoo1l5p90eij

Fotostrecke Gehrden: Der Mai ist gekommen

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.