Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Das war das Osterwochenende in Hannover

Osterfest, Frühlingsfest, 96-Fest Das war das Osterwochenende in Hannover

Ein Aufruf zu mehr Mitgefühl von Landesbischof Meister, ein winterliches Frühlingsfest und der Tag des offenen Schlosses: HAZ.de sagt Ihnen, was am Osterwochenende in Hannover wichtig war.

Voriger Artikel
Mitarbeiter im Sea Life Hannover streiken für Tariflöhne
Nächster Artikel
Tote Hosen gewinnen ffn-Osterhitparade

Tausende Menschen besuchten in der Stadt und dem Umland die zahlreichen Osterfeuer.

Quelle: dpa

Osterfeuer locken Tausende ins Freie

Bei den eisigen Temperaturen kam vielen Hannoveranern das Osterfeuer gerade recht: An den zahlreichen Feuern in Stadt und Umland wärmten sich die Menschen auf. Der Brauch erfreut sich immer noch großer Beliebtheit.

Aufgrund der Temperaturen brennt das Osterfeuer nur mit viel technischer Hilfe.

Zur Bildergalerie

Frühlingsfest im Schnee

Winterwetter hin oder her: Am Sonnabend ist das Frühlingsfest auf dem Schützenplatz in Hannover gestartet. Bis zum 21. April hoffen die Schausteller des 49. Rummels auf viele Besucher - und wärmere Temperaturen.

Winterwetter hin oder her: Heute ist das Frühlingsfest auf dem Schützenplatz in Hannover gestartet.

Zur Bildergalerie

Hannover stürmt sein neues Schloss Herrenhausen

Es schien Ostersonntag fast, als wolle sich kein Hannoveraner die Gelegenheit entgehen lassen. Die ersten Besucher stellten sich sicherheitshalber bereits eine halbe Stunde vor Öffnung am Schloss Herrenhausen zum "Tag der offenen Tür" an. Und dann schoben sich die Menschen von 10 Uhr an in einem unablässigen Strom durch das neue alte Gebäude.

Unverdient gewonnen

Was für ein verrücktes Spiel. Hannover 96 hat sich Chance auf die Europa League bewahrt. Obwohl Augsburg das offensivere und bessere Team ist, schießt Konstantin Rausch das Team von Mirko Slomka am Sonnabend mit 2:0 unerwartet zum Sieg. Ebenfalls maßgeblich beteiligt am Sieg: Ron-Robert Zieler.

Mirko Slomka ist mit dem Auftreten seines Teams nicht zufrieden.

Zur Bildergalerie

Landesbischof Ralf Meister predigt in der Marktkirche

Der Landesbischof von Hannover, Ralf Meister, hat in seiner Osterpredigt am Sonntag in der hannoverschen Marktkirche die Menschen zu mehr Mitgefühl aufgefordert.

Rekord beim HAZ-Fotowettbewerb

Bis Sonntagabend konnten HAZ.de-Leser ihre Fotos für den Fotowettbewerb "Festgehalten" einsenden. Das Thema: "Tierisch lustig". Mehr als 700 Leser haben ihre Bilder an die Redaktion geschickt - noch diese Woche wird der Gewinner von der Fotoredaktion ausgewählt.

Hündin Luna hat keine Lust mehr auf Winter.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Benefizgala im GOP

Um Geld für das Projekt „Klang und Leben“ zu sammeln, gab es eine Benefizgala mit Oliver Perau und anderen Künstlern im GOP.