Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist Ostern in Hannover passiert
Hannover Aus der Stadt Das ist Ostern in Hannover passiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 07.04.2015
Ostern in Hannover: Wir haben für Sie die Nachrichten des langen Wochenendes zusammengefasst. Quelle: Tim Schaarschmidt

Verdi droht mit wochenlangen Kita-Streiks

Am Dienstag bleiben die knapp 250 kommunalen Kitas in Hannover und im Umland wegen eines erneuten Warnstreiks geschlossen. Und Eltern müssen sich möglicherweise auf weitere Ausfälle bei der Kinderbetreuung einstellen: Die Gewerkschaft Verdi droht bereits mit einem wochenlangen Kita-Streik. Mehr zu den Kita-Streiks lesen Sie hier.

Mutiger Helfer mit Messer verletzt

Drei Männer haben in der Nacht zum Ostermontag einen 37-Jährigen in einer Stadtbahn mit einem Messer angegriffen und im Gesicht verletzt. Der Mann war eingeschritten, weil das Trio zuvor zwei Frauen belästigt hatte. Die Männer flüchteten nach dem Angriff an der Haltestelle Linden-Fischerhof aus der Bahn. Die Polizei bittet insbesondere die beiden Frauen, die in der Bahn belästigt worden sind, sich zu melden.

Gedenken an ermordete Zwangsarbeiter

Mit einer Gedenkveranstaltung wurde am Ostermontag der 154 Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen gedacht, die am 6. April 1945 von der SS auf dem Seelhorster Friedhof ermordet wurden. Oberbürgermeister Stefan Schostok legte einen Kranz nieder.

Mit einer Gedenkveranstaltung wurde der mehr als 150 Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen gedacht, die am 6. April 1945 von der Gestapo auf dem Seelhorster Friedhof ermordet wurden.

Frau stirbt bei Unfall auf B 217

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 217 ist am Ostersonntag eine Frau getötet worden. Zwei Fahrzeuge waren zwischen den Ortschaften Weetzen (Ronnenberg) und Holtensen (Wennigsen) zusammengestoßen. Drei Personen wurden leicht verletzt. Die B 217 war bis in die Abendstunden hinein gesperrt.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 217 ist am Ostersonntag eine Frau getötet worden. Zwei Fahrzeuge waren zwischen den Ortschaften Weetzen (Ronnenberg) und Holtensen (Wennigsen) zusammengestoßen. Drei Personen wurden verletzt.

Auf Eiersuche im Großen Garten

Zahlreiche Familien nutzten das schöne Wetter am Ostersonntag, um einen Spaziergang durch den Großen Garten zu machen. Dort warteten so einige Überraschungen auf die Besucher, denn der Osterhase kam auch vorbeigehoppelt.

Ostersonntag und Sonnenschein: Viele Hannoveraner nutzten das gute Wetter und gingen spazieren, in den Herrenhäuser Gärten wurde zudem Unterhaltung geboten. 

Osterpredigt in der Marktkirche

Landesbischof Ralf Meister hat in seiner Osterpredigt zu neuer Hoffnung aufgerufen. In der Marktkirche in Hannover mahnte er am Ostersonntag jedoch, Ostern nicht leichtfertig an aktuelle Tragödien zu heften. Zugleich rief er die Christen auf, sich für Gerechtigkeit und Religionsfreiheit auf der ganzen Welt einzusetzen.

In der Marktkirche fand am Sonntag der Ostergottesdienst mit Hannovers Landesbischof Ralf Meister statt.

Ya Konan meldet sich mit Traumtor zurück

Was Didier Ya Konan bis zu jener 82. Minute gezeigt hatte, das verdiente schon ein wenig Mitleid. Doch dann hatte der Rückkehrer mit seinem Traumtor zum 2:2-Ausgleich gegen Frankfurt seinen großen Auftritt. „Das war wie im Training“, sagte Ya Konan freudestrahlend. „Ich habe es so noch mal versucht und bin sehr glücklich.“

Eine durchwachsene Leistung lieferte die Abwehr von Hannover 96 beim 2:2-Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt. Während Salif Sané und Marcelo überzeugten, brachten Felipe und Christian Schulz die Niedersachsen zunächst auf die Verliererstraße. Die „Roten“ in der Einzelkritik.

Nachwuchs bei den Dufners

Dirk Dufner strahlte nicht nur, weil Hannover 96 einen Punkt geholt hatte. Für den Sportdirektor der „Roten“ war der Sonnabend auch in anderer Hinsicht ein Tag der Freude, und er nahm die Glückwünsche gern entgegen: Er war erneut Vater geworden. Dufners Lebensgefährtin Adrijana hatte in der Nacht zuvor ein Mädchen zur Welt gebracht – in einer Klinik in Frankfurt, dem Wohnort der Familie. Wie die Kleine, mit der die inzwischen fünfjährige Lea eine Schwester bekam, heißt, war bis Ostern noch ein gut gehütetes Geheimnis. Da sei noch nicht das letzte Wort gesprochen, sagte Dufner, der durchblicken ließ, dass er in der Hinsicht nicht die Entscheidungshoheit habe.

1000 Jesiden demonstrierten in Hannover

Hunderte Jesiden haben am Sonnabendmittag in der Innenstadt Hannover demonstriert. Damit wollten sie auf die Lage der Anhänger ihrer Glaubensgemeinschaft in den von Islamisten besetzten Gebieten im Nahen Osten aufmerksam machen. Der Protestzug verlief friedlich.

Hunderte Jesiden demonstrieren in der Innenstadt von Hannover. 

46-Jährige tötet Freundin im Streit

Tödlicher Streit unter Freundinnen: Eine 46 Jahre alte Frau soll in der Nacht zu Sonnabend in Mittelfeld eine 67-Jährige getötet haben. Die Frauen waren offenbar alkoholisiert, als die Auseinandersetzung am Neisser Weg begann. Die 46-Jährige wurde am Sonntag in Untersuchungshaft geschickt.

Tödlicher Streit unter Freundinnen: Eine 46 Jahre alte Frau soll in Mittelfeld eine 67-Jährige getötet haben.

Osterfeuer in der Region Hannover

Tausende Menschen haben am Osterwochenende die zahlreichen Osterfeuer in der Region Hannover besucht. Wir zeigen Ihnen die schönsten Bilder.

In Hannover haben sich am Abend des Karsamstag wieder Tausende Menschen bei Grillwürstchen, Eintopf und Getränken bei Osterfeuern getroffen. Die Feuer gehen auf den heidnischen Brauch zurück, mit Frühlingsfeuern die Sonne zu begrüßen, um Fruchtbarkeit, Wachstum und eine gute Ernte zu sichern. 

ska

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Hip-Hop-Wettbewerb in Hannover - Viel Wirbel um schwere Beats

Satte Bässe vibrieren durch den Saal, auf der Bühne wirbeln sechs Tänzer mit Baseballkappen über den Boden. Einen jungen Mann aus der Gruppe schleudern sie nach oben in einen Rückwärtssalto: Im Theater am Aegi treten die besten Hip-Hop-Formationen Deutschlands gegeneinander an.

Andreas Schinkel 09.04.2015

Klar Schiff: Auf dem Mittellandkanal starten in diesen Tagen Hannovers Hobbykapitäne in die Saison. Wir haben den Skippern in der List und in Misburg einen Besuch abgestattet.

Bernd Haase 06.04.2015
Aus der Stadt Vorbereitungen für Ausstellung - Hannover Messe ist im Aufbaufieber

Am 13. April eröffnet die Hannover Messe: Daher wächst nun binnen zwölf Tagen in 24 Hallen auf dem Messegelände die weltweit größte Hochleistungsschau der Industrie. Zahllose Scheinwerfer sollen die Ausstellung ins richtige Licht rücken, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel und Indiens Premierministerin Narendra Modi zum Eröffnungsrundgang kommen.

Bernd Haase 09.04.2015