Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Das ist am Wochenende in Hannover passiert

Nachrichtenrückblick Das ist am Wochenende in Hannover passiert

Das Craftbeer- und Streetfood-Fest am Ballhof, Klassik in der Altstadt mit einer Panne, eine Messe rund um den Hund, dichtes Gedränge beim Seh-Fest, aber auch ein schwerer Unfall auf der B3 und Festnahmen am Rande des Testspiels von Hannover – das war am Wochenende in Hannover los.

Voriger Artikel
Diese Hannoveranerin will "Curvy Supermodel" werden
Nächster Artikel
Haus in Linden ist seit vier Jahren eingerüstet
Quelle: HAZ/Montage

Leckereien am Ballhof

Hannover. Kleiner als andere Veranstaltung, dafür aber mit einer familiären Atmosphäre und hochwertigen Produkten: Dadurch zeichnet sich das Craftbeer- und Streetfood-Fest, das Freitag und Sonnabend zum zweiten Mal auf dem Ballhofplatz stattgefunden hat.

Burger mit Hack vom  Simmentaler Rind und speziellen Zutaten, Pulled Pork, Streetfood aus Vietnam oder Spezialitäten mit Rosmarinkartoffeln - beim Craftbeer und Streetfood Festival "Ballhof isst fremd" gibt es viele Spezialitäten zu entdecken.

Zur Bildergalerie

Klassik in der Altstadt verläuft nicht nach Plan

Improvisationskunst war bei "Klassik in der Altstadt" gefragt. Weil wegen einer missglückten Absprache am Historischen Museum kein Klavier zur Verfügung stand, mussten zwei Auftritte kurzfristig in die Kreuzkirche und auf den Marktplatz verlegt werden. Die wiederum war für den Besucherandrang zu klein.

Bei den Konzerten gab es unter anderem Stücke von Bach und Schubert mit Soyoun Kim an der Querflöte und Clara Hyerim Byun am Klavier.

Zur Bildergalerie

Ausverkauft: Das Tattoofestvial auf der Marienburg

Mitreißende Klänge, ausgefeilte Marsch-Choreographien und humoristische Einlagen: Das haben etwa 1800 Besucher beim Tattoo-Musikfestival am Wochenende auf der Marienburg erlebt. Die Liebhaber von Blas- und Trommelmusik kamen voll auf ihre Kosten.

doc6vtsaqtwlnr12e2xfors

Fotostrecke Pattensen: So schön war das Tattoofestvial auf der Marienburg

Zur Bildergalerie

Messe rund um den Hund

Hundefutter, Hundeleinen, Hundeversicherungen, Hundesport, Hunde-Schönheitskonkurrenzen und vieles mehr: Bei den Dog Days auf dem Sportplatz des SC Elite an der Stadionbrücke dreht sich alles um die Vierbeiner, die allgemein als beste Freunde des Menschen gelten.

Ein Festival für den Hund: Bei den Dog Days zeigen die Vierbeiner zusammen mit Herrchen und Frauchen ihre Kunststücke.

Zur Bildergalerie

"Die Schöne und das Biest" beim Seh-Fest

Die einen kommen mit prall gefülltem Picknickkorb, die anderen mit Pizza in der Pappschachtel - beim Open-Air-Kino an der Gilde-Parkbühne bringen die meisten Zuschauer ihr eigenes Essen mit, jeder nach seiner eigenen Fasson. Der Film "Die Schöne und das Biest" am Sonnabend lockt auch viele Familien.

Die einen kommen mit prall gefülltem Picknickkorb, die anderen mit Pizza in der Pappschachtel - beim Open-Air-Kino an der Gildepark-Bühne bringen die meisten Zuschauer ihr eigenes Essen mit, jeder nach seiner eigenen Fasson. Der Film "Die Schöne und das Biest" am Sonnabend lockt auch viele Familien.

Zur Bildergalerie

Deutsch-japanisches Sommerfest

Taiko-Trommeln, eine Bonsai-Ausstellung, einen Manga-Zeichenkurs, einen Origami-Stand und asiatische Brettspiele – das alles hat es Sonntag beim Sommerfest der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai am Congress Centrum gegeben.

Polizei verhindert Hooligan-Ausschreitungen

Die Polizei hat am Sonnabendnachmittag etwa 80 Hooligans aus Holland daran gehindert, zum Freundschaftsspiel von Hannover 96 und Twente Enschede in Sehnde-Ilten zu fahren. Nach Angaben der Polizei seien so mögliche Ausschreitungen verhindert worden.

Schwerer Unfall auf der B3

Am späten Samstagabend ist es auf der Bundesstraße 3 nahe dem Landwehrkreisel in Richtung Hemmingen zu einem Unfall gekommen, bei dem drei Autos miteinander kollidierten. Es wurden vier Personen verletzt, eine von ihnen schwer. Die B3 war für mehrere Stunden gesperrt.

Am späten Samstagabend ist es auf der Bundesstraße 3 nahe dem Landwehrkreisel in Richtung Hemmingen zu einem Unfall mit drei Autos gekommen. Es wurden vier Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Unfallursache und Schadenshöhe sind bislang unklar. Die B3 war für mehrere Stunden einseitig gesperrt.

Zur Bildergalerie

Demo zum Jahrestag des Putschversuchs

Rund 350 Türken haben in der Nacht zu Sonntag am Klagesmarkt demonstriert. Anlass für die nächtliche Versammlung der Erdogan-Anhänger war die blutige Niederschlagung des Putschversuchs in der Türkei vor genau einem Jahr. Nach Angaben der Polizei verlief die Kundgebung friedlich.

Stadtbahn in Empelde entgleist

Am Sonnabend ist es im Bereich der Haltestelle Empelde zu einer Entgleisung einer Stadtbahn gekommen. Zwischen der Endstation Empelde und der Haltestelle Am Soltekampe wurde zunächst Schienenersatzverkehr eingesetzt, jetzt ist die Strecke wieder frei.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ein Experte erzählt
Schon morgens bester Laune: Wolfgang Hildebrand ist beim Schützenausmarsch ganz in seinem Element.

Wolfgang Hildebrand ist seit 46 Jahren bei der Schützengesellschaft Bothfeld von 1892 e.V. – und läuft immer noch begeistert beim Schützenausmarsch mit.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Kulturcamp Blaue Zone

Im Pavillon hat am Montag das Kulturcamp Blaue Zone begonnen: Dabei geht es um das Thema Alter.