Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Das ist am Wochenende in Hannover passiert

Nachrichtenrückblick Das ist am Wochenende in Hannover passiert

Das Wochenende in Hannover im Schnelldurchlauf: Erste Fahrt auf der D-Linie, Schokoladen-Gourmet-Festival in Hainholz, heftiges Unwetter zieht über Barsinghausen, Parteien machen Wahlkampf in der City und Polen gewinnt den Feuerwerkswettbewerb. Das und mehr war am Wochenende in Hannover los.

Voriger Artikel
Hier fährt die Stadtbahn auf der neuen D-Linie
Nächster Artikel
So schön war das letzte Märchenfest im Sahlkamp
Quelle: HAZ/Montage

Erste Fahrt auf der Strecke der D-Linie

Bevor die D-Linie am Montag für den Regelbetrieb der Üstra freigegeben wird, musste am Sonnabendmorgen ein Schleifwagen die Strecke für den Verkehr vorbereiten. Es war der erste Stadtbahnwagen, der auf der neuen Strecke fahren durfte. Das müssen Sie ab Montag beachten.

Bevor die D-Linie für den Regelbetrieb der Üstra freigegeben wird, musste ein Schleifwagen die Strecke für den Verkehr vorbereiten. Es war der erste Stadtbahnwagen, der auf der neuen Strecke fahren durfte.

Zur Bildergalerie

Schokoladen-Gourmet-Festival in Hainholz

Auf dem Helmkehof in Hainholz steht das Wochenende im Zeichen der Kakaobohne: Beim Schokoladen-Gourmet-Festival können Besucher nicht nur einkaufen und probieren - Aussteller und Veranstalter zeigten, was gute Schokolade ausmacht.

1000 Quadratmeter Schokolade - wer wünscht sich das nicht? Beim Schokoladen-Gourmet-Festival im Helmkehof Hannover gibt es das, allerdings nicht netto, irgendwo müssen die Schlemmerfreunde ja auch langlaufen.

Zur Bildergalerie

Parteien machen Wahlkampf

Eine Woche vor der Bundestagswahl haben die Parteien am Wochenende versucht, möglichst viele Wähler zu überzeugen. Mehrere Stände haben SPD, CDU, Grüne, FDP und AfD in der Innenstadt aufgebaut.

Mit Rosen oder Sonnenblumen, Keksen und Flugblättern präsentieren sich SPD, CDU, die Grünen, Linke, FDP und AfD am Sonnabend in der Innenstadt.

Zur Bildergalerie

Bundestagskandidatin Ursula von der Leyen hat am Wochenende vor der Bundestagswahl in der Südstadt von Hannover Wahlkampf gemacht.

Zur Bildergalerie

Polizei zum Anfassen für 15.000 Besucher

Rund 15.000 Besucher konnten beim Tag der offenen Tür dem Außengelände der Polizeidirektion und an der Waterloostraße an 70 Ständen die Arbeit der Beamten kennenlernen oder den umfangreichen Fuhrpark begutachten. Polizeipräsident Volker Kluwe lobte die Bürgernähe der hannoverschen Polizei.

Polizei zum Anfassen: 15.000 Besucher lernen die Polizei Hannover beim Tag der offenen Tür besser kennen.

Zur Bildergalerie

Freimaurer picknicken im Hinüberschen Garten

Barocke Klänge, eine sanfte Brise, erbauliche Verse - im Hinüberschen Garten in Marienwerder haben am Sonnabend rund 100 Besucher ein musikalisch, lyrisches Picknick genossen. Organisiert hat die Veranstaltung die Region Hannover zusammen mit den zwölf in Hannover ansässigen Freimaurerlogen. 

Zum 250. Jubiläum des Hinüberschen Gartens haben die Freimaurer zu einem Picknick eingeladen.

Zur Bildergalerie

Polen gewinnt den Feuerwerkswettbewerb

Den furiosen Schlusspunkt des diesjährigen Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Herrenhausen haben am Sonnabend die Pyrotechniker aus den USA gesetzt. Das Team von Rozzi's Famous Fireworks entfachte eine spektakuläre Feuershow im Großen Garten für Tausende Besucher. Für den Sieg reichte es aber nicht.

Die Pyrotechniker aus den USA haben das Finale des internationalen Feuerwerkswettbewerbs in den Herrenhäuser Gärten präsentiert.

Zur Bildergalerie

So schön war das letzte Märchenfest im Sahlkamp

„Es war einmal vor langer Zeit ...“: So hieß es am Wochenende auf dem beliebten Märchenfestival rund um den Märchensee im Sahlkamp viele Male. Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr noch um die Komponente Fantasy erweitert, feierte mit der nunmehr vierten Auflage allerdings auch ihren Ausstand.

Ein letztes Mal lud das Märchenfestival am Wochenende an den Märchensee im Sahlkamp.

Zur Bildergalerie

Tausende kommen zum Wilkenburger Kürbisfest

Liebhaber von tausendundeiner Kürbisvariante und mindestens ebenso vieler Verarbeitungsmöglichkeiten der Feld- und Gartenfrüchte sind am Sonntag wieder zum großen Kürbisfest auf den Hof der Familie von Campe gekommen. Der Andrang war so groß, dass es sogar zu Verkehrsproblemen kam.

doc6wq6q1jyfmd1me7g1gh9

Fotostrecke Hemmingen: Tausende kommen zum Wilkenburger Kürbisfest

Zur Bildergalerie

Heftiges Unwetter zieht über Barsinghausen

Kurz aber heftig war das Unwetter, das am frühen Sonntagabend über Barsinghausen hinweg zog. Die Feuerwehr musste zu überfluteten Straßen und einem Blitzeinschlag ausrücken. Auch das Fußballspiel vom TSV Barsinghausen gegen die SpVgg Niedersachsen Döhren wurde abgesagt.

doc6wq7emxdosye19p1gh9

Fotostrecke Barsinghausen: Heftiges Unwetter zieht über Barsinghausen

Zur Bildergalerie

Toter bei Unfall zwischen Fuhrberg und Mellendorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Fuhrberg und Mellendorf ist am Sonnabendabend ein 28-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich gegen 19.50 Uhr auf der Landstraße 310, wie die Polizei mitteilte. Der Fußgänger wurde von einem Auto erfasst und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Mountainbiker stirbt nach Sturz in Wald bei Gehrden

Nach einem Sturz mit seinem Mountainbike ist ein 31 Jahre alter Mann gestorben. Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in einem Waldstück in der Nähe des Knülweges in Gehrden. Der bewusstlose Mann war in eine Klinik gebracht worden, wo er kurz darauf verstarb.

Frau will Hund retten – und wird selbst gerettet

Rettungseinsatz bei Letter: Der Hund einer 53-jährigen Seelzerin sprang am Sonnabend in die Leine und kam selbstständig nicht mehr heraus. Seine Besitzerin sprang hinterher. Am Ende mussten beide gerettet werden.

Feuerwehrmann bei Brand auf Norta-Gelände verletzt

Am frühen Sonnabendabend sind auf dem Gelände der ehemaligen Tapetenfabrik Norta in Langenhagen drei Lagerhallen in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr kamen bereits Flammen und dichter Qualm aus dem Gebäude. Ein Feuerwerhmann wurde verletzt. Es ist nicht der erste Brand auf dem Gelände. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie gehen von Brandstiftung aus.

Wieder rückt die Feuerwehr zur ehemaligen Tapentenfabrik Norta in Langenhagen aus: Drei Lagerhallen sind in Brand geraten.

Zur Bildergalerie

Helene Fischer tritt in der Tui-Arena auf

Fünf Konzerte zum Tour-Auftakt Am Sonntag tritt Helene Fischer zum letzten Mal in diesem Jahr in Hannover auf. So war die Show.

Hier gibt es die Bilder vom Helene-Fischer-Konzert in der Tui-Arena.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr zum Artikel
Ein Experte erzählt
Schon morgens bester Laune: Wolfgang Hildebrand ist beim Schützenausmarsch ganz in seinem Element.

Wolfgang Hildebrand ist seit 46 Jahren bei der Schützengesellschaft Bothfeld von 1892 e.V. – und läuft immer noch begeistert beim Schützenausmarsch mit.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

So schön Fliegen die Drachen am Kronsberg

So schön Fliegen die Drachen am Kronsberg