Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Das war das Wochenende in Hannover

Rückblick in Bildern Das war das Wochenende in Hannover

Vor allem junge Menschen dürften das Wochenende für eine ausgiebige Pokémon-Jagd genutzt haben. Doch in Hannover gab es auch leckeres Essen vom Food-Truck am Ballhof, klassische Musik in der Altstadt und vieles mehr. Hier gibt es die besten Bilder vom Wochenende.

Voriger Artikel
Einbrecher flüchtet über sieben Dächer
Nächster Artikel
Großer Andrang bei Electro-Party am Künstlerhaus
Quelle: HAZ/Collage

Foodtruck-Festival am Ballhof

Hannover. Zum ersten Mal fand am Ballhof das rollende Essvergnügen statt. Das Motto: "Ballhof isst fremd". Und die vielen Besucher sorgten bei den Verkäufern in den fahrbaren Küchen an beiden Festivaltagen für gute Stimmung.

Das Foodtruck Festival am Ballhof in Hannover.

Zur Bildergalerie

Klassische Musik in der Altstadt

Auch das zweite Wochenende von  "Klassik in der Altstadt" hat am Samstag wieder zahlreiche Besucher gelockt. In der Kreuzkirche und am Markplatz finden sich die zentralen Bühnen des Festivals. 

In und vor der Marktkirche gab es am Samstag wieder klassische Musik zu hören. 

Zur Bildergalerie

Electro-Party am Künstlerhaus

Für viele Partygänger dürfte es eher ungewohnt sein, am hellichten Tag statt spät nachts zu feiern. Dem "Mitten in der Stadt"-Electro-Festival tat das keinen Abbruch. 

Zum ersten Mal wurde im Hof des Künstlerhauses beim "Mitten in der Stadt" getanzt.

Zur Bildergalerie

Hannover 96 gewinnt 5:2 gegen Nimwegen

Hannover 96 hat den ersten Härtetest gegen den niederländischen Erstligisten Nimwegen 5:2 gewonnen. Sebastian Maier  und Valmir Sulejmani erzielten am Sonntagnachmittag bei der Partie in Rheine Traumtore für die "Roten". 

Hannover 96 hat den ersten Härtetest gegen den niederländischen Erstligisten Nimwegen 5:2 gewonnen. 

Zur Bildergalerie

Hunderte Menschen versammeln sich vor Konsulat

In Hannover sind am Samstag mehrere Hundert Menschen aus Protest gegen den Putschversuch in der Türkei auf die Straße gegangen. Die Teilnehmer versammelten sich vor dem türkischen Konsulat in der Nordstadt. Bereits Freitagnacht waren dort rund 360 Menschen zusammengekommen.

Am Tag nach dem misslungenen Putschversuch in der Türkei ist es in Hannover zu einer weiteren Demonstration vor dem Türkischen Konsulat gekommen. Mehrere Hundert hannoversche Türken haben sich dort versammelt.

Zur Bildergalerie

1000 Fans treffen sich zur "Pokémon Go"-Nachtwanderung

"Pokémon Go" ist das Smartphone-Spiel der Stunde - und bringt viele junge Menschen an die frische Luft. Am Freitagabend haben sich gut 1000 Fans am Kröpcke zur "Pokémon"-Nachtwanderung durch die City getroffen.

Gut 1000 Menschen haben sich am Freitag in der Stadt versammelt um das Smartphone-Game der Stunde, "Pokémon Go", zu spielen.

Zur Bildergalerie

Polizei fasst Flüchtigen in der Südstadt

Spektakulärer Einsatz in Hannovers Südstadt: Mit einem Hubschrauber hat die Polizei am Samstagvormittag einen Flüchtigen gesucht. Der Mann hatte sich auf einem Balkon versteckt und wurde von den Beamten schließlich in der Tiefenriede festgenommen. Bei seiner Flucht kletterte er über sieben Hausdächer

Spektakulärer Einsatz in Hannovers Südstadt: Mit einem Hubschrauber hat die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher gesucht.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Galaball im Kuppelsaal des HCC

Beim großen Benefiz-Galaball im HCC waren die "Let's dance"-Gewinner Erich Klann und seine Frau Oana Nechiti die Stars des Abends. Sie rissen die 1200 Gäste mit ihrem Auftritt zu Beifallsstürmen hin.