Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Das war der Morgen in Hannover am 7. August

Themen am Freitag Das war der Morgen in Hannover am 7. August

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Auf dem Maschseefest beginnt das zweite Party-Wochenende, Hannover 96 bereitet sich im Geheimtraining auf das Pokalspiel vor und die Messehalle soll Flüchtlinge beherbergen.

Voriger Artikel
Polizei sucht vergeblich weitere Leichenteile
Nächster Artikel
Eine neue Herzklappe für Amin-Erdene

Guten Morgen aus dem Newsroom der HAZ! 

Quelle: Montage
+++ 11 Uhr: Das war der Morgen in Hannover

An dieser Stelle endet der Newsticker an diesem Freitag. Wir wünschen allen Lesern noch einen schönen Tag. Natürlich halten wir Sie auf HAZ.de den ganzen Tag über Nachrichten aus Hannover und der Welt auf dem Laufenden. Möchten Sie etwas nachlesen? Hier geht es zum HAZ-live-Archiv.

+++ 10.46 Uhr: Landesarbeitsamt wird abgerissen

Das Bauunternehmen Gundlach lässt das alte Gebäude des Landesarbeitsamts abreißen. Die rund 150 Mitarbeiter sitzen mittlerweile in einem Bürogebäude am Pferdeturm. Ende des Jahres will das Unternehmen mit dem Bau von 80 neuen Wohnungen auf dem Gelände des Arbeitsamts beginnen.

In der Südstadt wird unter umfangreichen Staubschutzvorkehrungen das ehemalige Arbeitsamt abgerissen. Gundlach will auf dem Gelände 80 Wohnungen bauen.

Zur Bildergalerie
+++ 10.35 Uhr:  60s-Garage-Noir-Band Vince Vega

Seit 2006 vereinen Tam (Gesang, Gitarre), Chris (Gitarre, Gesang) und Daniel (Drums) in Vince Vega ihre Energie, Hingabe und Leidenschaft für Musik. Das alltäglich Erlebte wird mit Echos aus der Vergangenheit und modernen Einflüssen vor dem Vergessen bewahrt und in der Musik konserviert. Heute ab 20 Uhr ist die 60s-Garage-Noir-Band aus Braunschweig live in der Großen Welt (Engelbosteler Damm 87) zu sehen. Der Eintritt kostet 5 Euro.

+++ 10.22 Uhr:  Kein öffentliches Training bei 96

Die 96-Fans hatten gestern Nachmittag die letzte Gelegenheit, die „Roten“ vor dem DFB-Pokalspiel am Sonntag (18.30 Uhr) bei Hessen Kassel zu sehen. Die heutige Einheit ist nicht öffentlich.

Einen Tag nach der Bekanntgabe von Dirk Dufners Rücktritt hat die Mannschaft von Hannover 96 wie üblich in der Mehrkampfarena trainiert. 

Zur Bildergalerie
+++ 10.07 Uhr: Neue Partyfotos vom Maschseefest

Heute beginnt auf dem Maschseefest das zweite heiße Wochenende. Und natürlich ist am Abend auch unser Partyfotograf wieder am See unterwegs und bringt die besten Bilder mit.

Bestes Sommerwetter lockt zahlreiche Hannoveraner zum Maschseefest. Unsere Partybilder vom 5. August.

Zur Bildergalerie
+++ 9.56 Uhr: CDU fordert Auflistung der Klinikabmeldungen

In der Region Hannover kommt es immer wieder zu Engpässen in den Notaufnahmen. Stationen melden sich deswegen häufig bei der Rettungsleitstelle ab um weniger Patienten aufnehmen zu müssen. Die CDU fordert nun eine genaue Übersicht über die Abmeldung der Krankenhäuser.

+++ 9.38 Uhr: Tipps für Fans von Film und Oper

Im Astor an der Nikolaistraße wird heute die Wagner-Operninszenierung „Tristan und Isolde“ live von den Bayreuther Festspielen übertragen (Beginn um 15.45 Uhr).

Das Seh-Fest auf der Gilde-Parkbühne geht am heutigen Freitag mit „Fifty Shades of Grey“ weiter. Am Sonnabend folgt  „Kingsman – The Secret Service“ . Einlass ist jeweils um 20 Uhr, Filmstart gegen 21.30 Uhr.

+++ 9.19 Uhr: Eine neue Herzklappe für die neunjährige Amin-Erdene

Die neunjährige Amin-Erdene aus der Mongolei wurde in der MHH am Herzen operiert. Möglich wurde dies nur durch die viele Unterstützung von Klinik, Vereinen und Privatpersonen.

+++ 9.00 Uhr:  Online alles neu bei 96

Die „Roten“ haben ihre Website „ hannover96.de“ komplett erneuert. Pünktlich zum Saisonstart ist der überarbeitete Internetauftritt online gegangen.

+++ 8.42 Uhr: Veranstaltungstipp: Ein Leben Nach der Castingshow

Als Metalhead in einer Castingshow anzutreten und auch noch Erfolg gegen den Einheitspop zu haben – das schaffte Tobias Regner. 2006 war er war Sieger der dritten Staffel von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) 2006. Als das große Rampenlicht ausging, kehrte er in seine Rolle als Sänger in einer Metallica-Coverband zurück und gibt bis heute Gitarrenkurse an Volkshochschulen.

Inzwischen ist Regner 33 Jahre alt und wieder mit eigenen Songs unterwegs. Vor kurzem veröffentlichte er sein fünftes Studioalbum „Ohne Netz und doppelten Boden“. Dem Rock ist er treu geblieben, gibt aber auch zunehmend melodische Töne im Stile eines Singer-Songwriter von sich – alles in deutscher Sprache. Damit zeigt Tobias Regner, dass es ein musikalisches Leben nach der Castingshow geben kann. Heute spielt er im Kulturpalast Linden, Deisterstraße 24. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 6 Euro.

+++ 8.28 Uhr: Messehalle wird Flüchtlingsunterkunft

Das läuft heute auf dem Maschseefest

Bolero Island/SeeTerrassen

18.00 Uhr:    ffn meets Bolero Island mit DJ Svenny

TUI Pavillon

14.00 Uhr:    Party mit wechselnden DJs und Liveacts

Maschsee Bühne:

18.30 Uhr:    Patricia Vonne Band (Tex-Mex-Roots-Rock)

21.00 Uhr:    Labana  (Latin-Rock-Jazz)

Groove Garden

22.00 Uhr:    DJ Fox aus Berlin (Party Weekender I)

Hamborger Veermaster

15.00 Uhr:    Wunstorfer Shanty Chor (Original-Shantys) und Lui is op Tournee (Nordisch-plattdüütsche Stimmungsmusik)

20.00 Uhr:    Tanzen am See  (Schwofen auf der Tanzfläche)

Löwenbastion

18.00 Uhr:    Warm Up mit DJ

19.00 Uhr:    Run2You (Blues Rock, Classic Rock & Soul)

20.30 Uhr:    Mr. Rod (Rod Stewart-Coverband)

23.00 Uhr:    NDR 1 Kultdisco Open Air

Untere Löwenbastion

15.00 Uhr:     1. Brauerfest Hannoverscher Brauereien (Gilde, Herrenhäuser, Brauhaus Ernst August, Meiers Lebenslust und Mashsee Brauerei)

Temple Bar

20.00 Uhr:    Queen Revival Band (We will rock you...)

Karibik an der Maschseequelle

15.00-20.30 Uhr:    Kinderparadies Tumultus

16.00 Uhr:    megaperl  (Gitarrenrock aus Hannover)

19.00 Uhr:    Grönland  (Grönemeyer-Cover)

Puerto Español - Ibiza Lounge

14.00 Uhr:    Spanische Gitarrenklänge und Live-Gesang

18.00 Uhr:    Salsa-Schnupperkurse mit Emile und Walkacts

22.00 Uhr:    Party mit dem DJ-Team Marc T., Engin und Aleksey

+++ 8.10 Uhr: Messehalle wird Flüchtlingsunterkunft

Der Atommüll soll aus dem maroden Atomlager Asse. Bis sie ihre endgültig letzte Bleibe finden, müssen die Fässer in ein Zwischenlager. Doch die Vorbereitungen dafür gehen seit über einem Jahr nicht vorwärts.

+++ 7.51 Uhr: Messehalle wird Flüchtlingsunterkunft

Wegen des ungebremsten Andrangs von Flüchtlingen reagiert die Stadt mit einer ungewöhnlichen Maßnahme. Auf dem Messegelände wird die Halle 21 als Notunterkunft hergerichtet. Die ersten Flüchtlinge schon kommende Woche in die neue Massenunterkunft ein. Die Ratspolitiker sind sich uneinig, ob das eine geeignete Lösung ist.

+++ 7.32 Uhr: Mobbing im Internet stark gestiegen

Beleidigungen auf Facebook, das Verbreiten von Nacktfotos per Whatsapp, Spottvideos auf Youtube – Niedersachsens Behörden registrieren einen Anstieg des sogenannten Cyber-Mobbings. Vor allem Jugendliche sind Opfer der Diffamierungen und Spottkampagnen im Internet.

+++ 7.18 Uhr: Festliches Licht in Herrenhäuser Gärten

Es ist ein Leckerbissen für Liebhaber der Herrenhäuser Gärten: Heute Abend sind der Große Garten und seine Fontänen festlich illuminiert. Um 21 Uhr wird der Schalter umgelegt.

An vielen Sommerabenden in diesem Jahr erstrahlt im Rahmen der Veranstaltung "Illumination im Großen Garten" nach Einbruch der Dunkelheit der Große Garten Herrenhausen in festlicher Beleuchtung, dazu erklingt Barockmusik.

Zur Bildergalerie
+++ 7.04 Uhr: Dufner sagt
 Tschüss zur
 Mannschaft

Der Sportdirektor hat seine Abschiedstournee eingeleitet. Dirk Dufner, noch bis zum 31. August bei Hannover 96 unter Vertrag, hat sich gestern vor dem Nachmittagstraining mit Mannschaft und Trainerstab der „Roten“ getroffen. „Es war ihm ein Anliegen, den Spielern die Beweggründe für sein Handeln darzulegen“, sagte 96-Chefcoach Michael Frontzeck.

+++ 6.43 Uhr: Hier öffnen die Wochenmärkte am Freitag

8 bis 13 Uhr: Fiedelerplatz (Döhren); Stephansplatz (Südstadt); Klopstockstr. (List); Kleiner Hillen (Kirchrode), Bauernmarkt.

14 bis 18 Uhr: Bussestr. (Buchholz); Davenstedter Markt (Davenstedt); Roderbruchmarkt (Roderbruch); Ernst-August-Platz (Hauptbahnhof, Mitte), Bauernmarkt.

+++ 6.24 Uhr: Tipp für Hannover-Fans

Stadtrundfahrten gibt’s viele – eine Tour mit den Bruchmeistern des Schützenfestes ist etwas Besonderes. Es geht zu wichtigen Stationen des Bruchmeisterwesens, dass es seit stolzen 700 Jahren gibt. Start ist am heutigen Freitag um 17 Uhr am Trammplatz. Anmeldungen unter (05 11) 12 34 51 11 sind nicht Bedingung, aber empfohlen.

+++ 6.12 Uhr: Flughafen Hannover legt bei Passagieren weiter zu

Der Flughafen Hannover ist zufrieden mit der Entwicklung der Passagierzahlen. Nach vorläufigen Zahlen weist der Sommermonat Juli ein Plus von 6,5 Prozent aus, wie der Airport am Freitag mitteilte. Damit setzte sich der Aufwärtstrend der ersten sechs Monate fort, als 2,46 Millionen Passagiere registriert wurden und damit 5,3 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2014.

+++ 6.00 Uhr: Das ist heute wichtig

Guten Morgen aus dem Newsroom der HAZ! Mit unserem Live-Ticker „HAZ live“ starten Sie gut informiert in den Tag. Bis um 11 Uhr lesen Sie an dieser Stelle alle wichtigen Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Hanova zieht in Bürogebäude am Klagesmarkt

Jahrelang wurde um die Bebauung der historischen Marktfläche gestritten 
– jetzt ist das erste Gebäude nutzbar. Am Montag ziehen die Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft Hanova ein.