Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
So schön war die Vorweihnachtszeit in Hannover

Überblick in Bildern So schön war die Vorweihnachtszeit in Hannover

Am Dienstag lud der Altstadt-Weihnachtsmarkt ein letztes Mal zum Bummeln ein – jetzt kann das Fest beginnen. Doch zuvor lohnt ein Rückblick auf die vergangenen Wochen, in denen die Vorfreude auf Weihnachten immer größer wurde.  Hier sehen Sie noch einmal die Highlights der Vorweihnachtszeit im Dezember.

Voriger Artikel
Sind Hannoveraner zum Fest knauserig?
Nächster Artikel
HAZ live: Das war der Morgen in Hannover

Das war die Vorweihnachtszeit in Hannover.

Quelle: Tobias Kleinschmidt

Geschenke-Shoppen in der City 

Hannover . Nicht nur die Paketboten hatten in den vergangenen Tagen alle Hände voll zu tun. Auch für die Händler in der City ist die Adventszeit ein Großeinsatz. Vor allem in den vergangenen Tagen war die Innenstadt rappelvoll.

Schon alle Geschenke besorgt? Am Dienstag vor Weihnachten war in Hannovers Innenstadt einiges los.

Zur Bildergalerie

So schmücken Hannoveraner ihre Bäume

Früher war mehr Lametta. Aber nicht bei allen. Beim Schmücken des Christbaums werden mit Hingabe Traditionen gepflegt. Auch schräge. So gibt es neben Kerzen, Strohstern und Glaskugel auch Gurken am Baum. Oder gar keinen. Fünf HAZ-Redakteure haben ihre Wohnungstüren geöffnet – und etliche Leser zeigen schon jetzt ihre Bäume.

Wie sieht es bei den Hannoveranern zu Weihnachten Zuhause aus? Ordentlich geschmückt ist es auf jeden Fall. Die schönsten Weihnachtsbäume im Überblick.

Zur Bildergalerie

Alle Jahre wieder...

Der Weihnachtsmarkt in der Altstadt gehört für viele zu den Höhepunkten der Vorweihnachtszeit. So ist es kein Wunder, dass sich die Gassen der Altstadt auch im Dezember 2015 jeden Tag aufs Neue füllten.

HAZ-Fotograf Uwe Dillenberg hat am Freitag dem Weihnachtsmarkt einen Besuch abgestattet und ist dabei auf viele fröhliche Besucher gestoßen.

Zur Bildergalerie

Glühwein bei Frühlingstemperaturen

Außergewöhnlich war in diesem Jahr das Wetter: statt Schnee und Eiseskälte feierte Hannover bei frühlingshaften Temperaturen auf dem Weihnachtsmarkt.

Finale auf dem Weihnachtsmarkt: Für die Weihnachtshilfe sind auf der HAZ-Weihnachtsbühne Künstler wie die singenden Brüder aus "The Voice" aufgetreten.

Zur Bildergalerie

Rückblick in die Nachkriegszeit

Nicht alles ist an Weihnachten gleich geblieben, in den vergangenen 70 Jahren. Wir werfen noch einmal einen Rückblick in die Nachkriegszeit. 

So feierten die Hannoveraner Weihnachten nach dem Krieg: Bilder aus Hannover nach 1945.

Zur Bildergalerie

Ein Gefühl von Weihnachten im Winterzoo

Wenn schon kein Schnee liegt und es im Dezember auch nicht kalt ist: Der Winterzoo vermittelt ein Gefühl von Weihnachten.

Zur Bildergalerie

Meteorologen haben es gerade bestätigt: Die weiße Weihnacht wird dieses Jahr ein Wunschtraum bleiben. Trotzdem gibt es in Hannover einen Ort, an dem schon seit Wochen Schnee liegt - im Winterzoo. Aber wer will dort bei zwölf Grad Außentemperatur rodeln und Punsch trinken? Ganz schön viele, wie ein Besuch am Wochenende zeigt.

Flüchtlinge und Schwestern feiern Advent

Die Schwestern aus dem kleinen hannoverschen Orden "Congregatio Jesu" feiern Advent mit Flüchtlingsfrauen und ihren Kindern.

Zur Bildergalerie

Ein Fest der etwas anderen Art: Katholische Ordensschwestern und afrikanische Flüchtlingsfrauen feiern in diesem Jahr gemeinsam in Hannover Advent.

Stadtrat singt für Weihnachtshilfe

25 Mitglieder des  hannoverschen Stadtrats sangen am Donnerstag auf der HAZ-Bühne mitten auf dem Weihnachtsmarkt an der Marktkirche.

Zur Bildergalerie

25 Mitglieder des  hannoverschen Stadtrats sangen am Donnerstag auf der HAZ-Bühne mitten auf dem Weihnachtsmarkt an der Marktkirche.

"The Voice"-Stars begeistern auf der HAZ-Bühne

Finale auf dem Weihnachtsmarkt: Für die Weihnachtshilfe sind auf der HAZ-Weihnachtsbühne Künstler wie die singenden Brüder aus "The Voice" aufgetreten.

Zur Bildergalerie

Prominente Unterstützung für die HAZ-Weihnachtshilfe: Die "The Voice"-Brüder André und Mitchy Katawazi haben am Dienstagnachmittag das Publikum auf dem Weihnachtsmarkt begeistert. Für einen Kurzauftritt sangen sie auf der Bühne der HAZ-Weihnachtshilfe und warben um Spenden

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Neue Fotoausstellung im Sprengel-Museum

Unter dem Titel "Und plötzlich diese Weite" eröffnet am 10. Dezember im Sprengel Museum eine neue Ausstellung.