Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
So schön ist der Winter in Hannover

Schnee So schön ist der Winter in Hannover

Der Winter ist zurück: Am Sonnabendvormittag hat es geschneit. Und der Schnee wird einige Zeit liegen bleiben, weil es die nächsten Tage frostig kalt werden soll – richtiger Winter also. Wie schön der Winter ist, zeigen die Leser von HAZ.de mit vielen schönen Fotos.

Voriger Artikel
Region sucht aufnahmebereite Familien
Nächster Artikel
HAZ-Forum zur Bebauung des Steintorplatzes

Winterspaß in Hannover: Das soll auch noch ein paar Tage so bleiben.

Quelle: Schaarschmidt

Hannover. Trotz aller Unkenrufe hat es schon für den einen oder anderen Schneemann gereicht, wie diverse Leserfotos zeigen. Und auch Schlitten sind schon aus dem Keller geholt worden.

Der Winter ist zurück in der Region Hannover: Leserfotos vom Schnee.

Zur Bildergalerie

Der Winter bleibt uns zumindest einige Tage erhalten, Vor allem wird es kalt: Für einige Teil von Deutschland sind Anfang der Woche minus 20 Grad Celsius vorhergesagt. So kalt dürfte es in der Region Hannover zwar nicht werden, aber Dauerfrost vom Wochenende an ist schon prognostiziert.

Haben Sie Schneebilder? Mailen Sie uns die an online@haz.de, wir zeigen die in einer großen Fotogalerie.

Im Harz dagegen reicht der Schnee schon für Wintersport: In Torfhaus liegen 30 Zentimeter Schnee. In manchen Regionen im Nordwesten kam es wegen stundenlangen Schneefalls und winterglatten Straßen zu Verkehrsunfällen.

Der Winter in Niedersachsen ist zurück.

Zur Bildergalerie

sbü

Die Teilnahmebedingungen: Mit der Teilnahme an unserer Fotoaktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Einsender der Fotos müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Beschäftigte der Madsack Mediengruppe und ihre Familienangehörigen sind ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer bestätigt, dass er die alleinigen Verwertungsrechte an seinem eingereichten Foto sowie das Einverständnis der abgebildeten Personen hat. Der Teilnehmer räumt der Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG das Recht ein, seine Fotos unentgeltlich in der HAZ, auf HAZ.de und in Apps der Mediengruppe zeitlich und örtlich unbegrenzt zu veröffentlichen und zu verbreiten. Welche Fotos veröffentlicht werden, entscheidet die HAZ-Redaktion. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Winterwochenende
„Wir hatten ein tolles Wochenende“: Ausflügler und Wintersportler fanden bei Schneehöhen bis 30 Zentimeter tolles Bindungen im Harz.

Bis zu 30 Zentimeter Neuschnee, Temperaturen um minus fünf Grad: Am ersten richtigen Winterwochenende im Harz konnten sich Ausflügler und Wintersportler gut austoben. Alle Loipen waren gespurt, die Skilifte in Betrieb. Auf den Rodelbahnen gingen viele Schlittenfahrer an den Start. Lediglich die Autofahrer mussten sich auf glatte Straßen mit festgefahrener Schneedecke einstellen.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Flugstunden im Ihme-Zentrum

Martin Bennat testet die Strecke in der Tiefgarage des Ihme-Zentrums mit seiner Renndrohne. Am 2. September lädt er dort zum Drohnen-Rennen ein.