Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Demo mit 800 Teilnehmern legt Innenstadt lahm
Hannover Aus der Stadt Demo mit 800 Teilnehmern legt Innenstadt lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 05.12.2011
Großdemo: Rund 800 Menschen demonstrieren in Hannovers City. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

"Mittlerweile hat sich die Situation auf den Straßen entspannt", sagt ein Sprecher der Polizei. Vor allem durch den Autokorso habe es sich auf dem Schnellweg und in der Innenstadt gestaut. "Wir hatten mit 150 Fahrzeugen gerechnet, nun sind es aber 250. Zeitweise war in der Innenstadt alles dicht."

In dem Tarifkonflikt geht es um Einschnitte bei den Mitarbeitern der Postbank, die inzwischen zur Deutschen Bank gehört. Die Vorstellungen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern liegen weit auseinander.

red

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stau an jeder Ecke: In Hannovers Innenstadt rollt zurzeit wenig. Vor allem durch eine Großdemonstration am Klagesmarkt kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Auch auf den Schnellwegen staut es sich.

05.12.2011

In ihrem Bemühen, dem Gartenfriedhof in der Marienstraße als Friedhofspark seine Würde zurückzugeben, ist die Initiative „Renaissance Gartenfriedhof“ ein großes Stück vorangekommen. In dieser Woche werden vier weitere Patenschaften für historische Grabanlagen übernommen.

05.12.2011

Im Verfahren um manipulierte Registrierkassen in Hannovers Gastroszene zählen etwa knapp 20 Restaurantbetreiber und Kneipenwirte zu den Verdächtigen. Seit mehr als einem Monat ermitteln in diesem Fall Staatsanwaltschaft und Oberfinanzdirektion.

05.12.2011
Anzeige