Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Demo und Synode: Das ist heute wichtig

Guten Morgen, Hannover Demo und Synode: Das ist heute wichtig

In der Innenstadt demonstrieren heute Schüler gegen Lehrermehrarbeit an Gymnasien, am De-Haën-Platz enden die Sanierungsmaßnahmen und in Herrenhausen wird der Stadtkulturpreis verliehen: Das sind die Themen, die in Hannover heute wichtig sind.

Voriger Artikel
Lehrerin fesselt Kind an Stuhl
Nächster Artikel
Behörde überprüft Frei.Wild-Texte

Lädt heute nach Hannover: Landesbischof Ralf Meister.

Quelle: dpa

Schüler-Demo am Steintorplatz

Die Route durch die Innenstadt ist festgelegt, die Transparente bemalt: Heute um 9.30 Uhr treffen sich rund 1600 Schüler auf dem Steintorplatz, um gegen die drohende Mehrarbeit ihrer Lehrer zu demonstrieren. HAZ.de berichtet von der Protestveranstaltung.

Synode der Landeskirche

Das Parlament der evangelischen Landeskirche in Hannover kommt von heute an zu seiner Herbsttagung zusammen. Die Synode berät unter anderem über die künftige Form der Zusammenarbeit der fünf evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen, nachdem eine Fusion gescheitert war. Außerdem soll die Verfassung der Landeskirche um einen Passus zum Judentum ergänzt werden. Auf der bis Freitag dauernden Tagung ist auch der Religionsunterricht ein Thema.

Verleihung des Stadtkulturpreises

Der Freundeskreis Hannover verleiht heute seinen Stadtkulturpreis – und nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch alle anderen können bei der Zeremonie dabei sein. Für die Veranstaltung hat der 1200 Mitglieder starke Freundeskreis die Orangerie in Herrenhausen gebucht, zwischen den Reden gibt es Musik und Ausschnitte aus dem GOP-Wintervarieté. Im vergangenen Jahr waren das Filmfestival „up and coming“ sowie engagierte Ärzte ausgezeichnet worden. Der diesjährige Festabend beginnt um 19.30 Uhr (Einlass um 18 Uhr), der Eintritt ist frei.

Abschluss der De-Haën-Platz-Sanierung

Über vier Jahre nach der Entdeckung von strahlenden Altlasten in der List ist die Sanierung des De-Haën-Platzes abgeschlossen. Heute wird vor Ort über die beendeten Maßnahmen informiert.

frs/med

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Schüsse lösen sich aus Maschinenpistolen der Polizei

Zwei Mal haben sich in dieser Woche Schüsse aus Maschinenpistolen von Polizisten gelöst, die auf den Weihnachtsmärkten für Sicherheit sorgen sollen. Verletzt wurde niemand.