Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Demo und Synode: Das ist heute wichtig
Hannover Aus der Stadt Demo und Synode: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 26.11.2013
Lädt heute nach Hannover: Landesbischof Ralf Meister. Quelle: dpa
Anzeige

Schüler-Demo am Steintorplatz

Die Route durch die Innenstadt ist festgelegt, die Transparente bemalt: Heute um 9.30 Uhr treffen sich rund 1600 Schüler auf dem Steintorplatz, um gegen die drohende Mehrarbeit ihrer Lehrer zu demonstrieren. HAZ.de berichtet von der Protestveranstaltung.

Synode der Landeskirche

Das Parlament der evangelischen Landeskirche in Hannover kommt von heute an zu seiner Herbsttagung zusammen. Die Synode berät unter anderem über die künftige Form der Zusammenarbeit der fünf evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen, nachdem eine Fusion gescheitert war. Außerdem soll die Verfassung der Landeskirche um einen Passus zum Judentum ergänzt werden. Auf der bis Freitag dauernden Tagung ist auch der Religionsunterricht ein Thema.

Verleihung des Stadtkulturpreises

Der Freundeskreis Hannover verleiht heute seinen Stadtkulturpreis – und nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch alle anderen können bei der Zeremonie dabei sein. Für die Veranstaltung hat der 1200 Mitglieder starke Freundeskreis die Orangerie in Herrenhausen gebucht, zwischen den Reden gibt es Musik und Ausschnitte aus dem GOP-Wintervarieté. Im vergangenen Jahr waren das Filmfestival „up and coming“ sowie engagierte Ärzte ausgezeichnet worden. Der diesjährige Festabend beginnt um 19.30 Uhr (Einlass um 18 Uhr), der Eintritt ist frei.

Abschluss der De-Haën-Platz-Sanierung

Über vier Jahre nach der Entdeckung von strahlenden Altlasten in der List ist die Sanierung des De-Haën-Platzes abgeschlossen. Heute wird vor Ort über die beendeten Maßnahmen informiert.

frs/med

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Grundschule Großburgwedel hat eine erfahrene Lehrerin einen Eklat ausgelöst. In ihrem Unterricht wurde eine Erstklässlerin an den Stuhl gefesselt, einem anderen Schüler wurde der Mund mit einem Pflaster zugeklebt.

28.11.2013

Ein Sorgerechtsstreit aus Langenhagen beschäftigt jetzt das Bundesverfassungsgericht. Die 44-jährige Linda N. hat über ihren Rechtsanwalt Beschwerde in Karlsruhe eingelegt, nachdem der Mutter vom Amtsgericht Hannover das Sorgerecht für ihre 14 Jahre alte Tocher Anna entzogen worden war.

Tobias Morchner 28.11.2013

Der sogenannte Veggie-Day hat es im Sommer auf die bundespolitische Agenda geschafft, jetzt könnte er auch die lokale Politik beschäftigen: Sie muss entscheiden, ob ein seit knapp drei Jahren im Raum Hannover unter diesem Namen laufendes Projekt weiter finanziell unterstützt wird.

Bernd Haase 28.11.2013
Anzeige