Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Protest gegen 
Heilmethoden
Hannover Aus der Stadt Protest gegen 
Heilmethoden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 29.04.2014
„Warum foltert ihr Kinder?“ Quelle: Moritz Küstner
Hannover

Etwa 15 Menschen versammelten sich am Sonnabendvormittag zur Eröffnung des Kongresses „Spirit of Health“ vor dem Kuppelsaal. Die Besucher des Kongresses ließen sich davon nicht beeindrucken, einige bezeichneten die Demonstranten sogar als „Dummköpfe“.

Etwa 15 Menschen haben vor dem HCC in Hannover gegen den umstrittenen Kongress "Spirit of Health" protestiert.

Protestiert wurde vor allem gegen das auf Chlorbleiche basierende Mittel MMS, das von Esoterikern als Allheilmittel angepriesen wird. „Dieses Mittel als Arznei zu handeln ist verboten“, sagt Christoph Lauer, Veranstalter der Demo. „Umso schräger ist es, dass es legal ist, dafür zu werben.“ Schon Tage vor der Versammlung hatte er sich mit Gleichgesinnten in einem offenen Brief an die Stadtverwaltung gewandt und die Absage des Kongresses gefordert. Doch der Stadt fehlte nach eigener Aussage die rechtliche Handhabe dafür.

Der Protest verlief friedlich, vereinzelt lieferten sich Kongressbesucher und Demonstranten aber Wortgefechte. Diese gingen meist jedoch schnell in ruhigere Gespräche über: Man versuchte, sich gegenseitig zu überzeugen.

Isabel Christian 
und Ralf Heußinger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Regionspräsidentenwahl - Gleiche Chancen bei Plakaten

Die Stadt Hannover wehrt sich gegen den Vorwurf des FDP Stadtverbands, der Partei allzu kleine Plakate für die Regionspräsidentenwahl zuerkannt zu haben.

Andreas Schinkel 26.04.2014
Aus der Stadt Hannoversche Liebesgeschichten - Die große Liebe – bei Liebe

Im zweiten Teil unserer Serie "Hannoversche Liebesgeschichten" blicken die Unternehmer Martin A. Prenzler und seine Frau Caroline auf ihr Kennenlernen am Maschsee zurück. Martin A. Prenzler erzählt, protokolliert von Gerd Schild.

29.04.2014
Aus der Stadt Gesichter & Geschichten - Lüttje Lage an der Themse

Stammt das „London Eye“ vom hannoverschen Schützenfest ab? Für seine neue Show ist das GOP nach London gereist – und ist der Frage nachgegangen, wie viel Hannover in London steckt.

26.04.2014