Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Der Alte Schlachthof in Hannover ist gerettet
Hannover Aus der Stadt Der Alte Schlachthof in Hannover ist gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 11.06.2011
Von Conrad von Meding
Der Gewerbepark am Pferdeturm hat für zehn weitere Jahre eine Zukunft. Quelle: Conrad von Meding
Anzeige
Hannover

Das Angebot gelte zwar „vorbehaltlich der Zustimmung der Ratsgremien“, sagte Mönninghoff – doch die hatten sich bereits vehement für einen Fortbestand des Gewerbeparks ausgesprochen.

Bei der Verwaltung des Gewerbeparks löste die Nachricht am Freitag Freude aus. „Nach der Achterbahnfahrt der letzten Jahre ist das jetzt eine tolle Perspektive“, sagte der Vertreter des vom Gericht bestellten Zwangsverwalters. Die rund 60 ansässigen Gewerbebetriebe – vom Gewürzspezialisten über Großküchenvertrieb bis zum Kfz-Unternehmen – hatten jüngst eine Betreibergesellschaft gegründet, die jetzt in den neuen Pachtvertrag einsteigen soll. Sie hatten der Stadt ein umfängliches Konzept vorgelegt, das zunächst auf Ablehnung gestoßen war, jetzt aber in leicht modifizierter Form doch angenommen wurde.

Nach der Pleite der ursprünglichen Schlachthof-Gesellschaft hatten sich auf dem 55.000 Quadratmeter großen Areal in den vergangenen Jahren zahlreiche Firmen angesiedelt, die von niedrigen Pachtforderungen profitieren. Rund 800 Unterschriften hatten sie für den Fortbestand des Geländes gesammelt. Inzwischen haben sie Brandschutzauflagen erfüllt. Ihren Erfolg wollen sie im August mit einem Sommerfest feiern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Augen, Ohren und Geschmack: Das Gartenfestival in Hannover-Herrenhausen am Pfingstwochenende ist längst ein Klassiker – doch auch in diesem Jahr gibt es Neues zu entdecken.

12.06.2011

Seit fast 20 Jahren messen sich zu Pfingsten traditionell auf dem Maschsee in Hannover die besten Drachenbootfahrer. Das internationale „Dragonboat Race“ hat sich inzwischen als eines der größten europäischen Drachenbootereignisse etabliert.

12.06.2011

Das Festival für Schwule und Lesben „Hannover Pride“ ist am Sonnabend um 13 Uhr mit einem Festzug vom Steintorplatz aus gestartet. Erstmalig konnten die Teilnehmer auf Lastwagen tanzen. Gegen 15 Uhr eröffnete Oberbürgermeister Stephan Weil das Warmfrontfestival dann auf dem Steintorplatz.

11.06.2011
Anzeige