Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Der Party-Freitag auf dem Maschseefest
Hannover Aus der Stadt Der Party-Freitag auf dem Maschseefest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 16.08.2014
Ausgelassen und fröhlich: Hannover und das Maschseefest werden nicht müde. Quelle: Herbert Frost
Anzeige
Hannover

Hannover und das Maschseefest werden nicht müde: Tausende Nachtschwärmer haben wieder bis in die Morgenstunden am Maschsee gefeiert. Einen kleinen Eindruck vom letzten Wochenende der Seesause können Sie in unserer Galerie sehen.

HAZ-Partyfotograf Till Holland ist mittwochs, freitags und samstags auf dem Maschseefest unterwegs.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das wohl kleinste Restaurant der Stadt öffnet am seine Pforten. An der Benno-Ohnesorg-Brücke am Ihmeufer will Felicitas Then aus Hannover für einen Tag einen Gastronomiebetrieb eröffnen.

18.08.2014

Für Michael Wallmüller ist es eine Herzensangelegenheit. Der 26-jährige HAZ-Fotograf stellt noch bis Ende August eine Auswahl seiner Aufnahmen im Café Konrad aus. Anschließend will er die Fotografien, die sich um die Themen Christopher Street Day (CSD), Coming-Out und Transsexualität drehen, für einen guten Zweck versteigern lassen.

18.08.2014
Aus der Stadt Demonstration heute auf dem Cityring - Kirche fordert mehr Hilfe für Jesiden

Die Diakonie in Niedersachsen ruft die Bevölkerung zu humanitärer Hilfe für die Flüchtlinge im Nordirak auf. „In der politischen Diskussion dreht sich alles nur um Waffen“, sagte gestern Christoph Künkel, Vorstandssprecher der Diakonie Niedersachsen.

Veronika Thomas 18.08.2014
Anzeige