Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Deutsch-türkischer Tag im Neuen Rathaus in Hannover
Hannover Aus der Stadt Deutsch-türkischer Tag im Neuen Rathaus in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 26.06.2011
Überraschungsgast im Rathaus: Mousse T. und Oliva machen Musik. Quelle: Kris Finn
Anzeige
Hannover

Unter dem Motto „In Hannover zu Hause“ rückten die Stadt Hannover und das türkische Generalkonsulat bei ihrer Veranstaltung am Sonnabend die Beziehungen zwischen Deutschen und Türken und den kulturellen Dialog in den Mittelpunkt. Etwa 2500 Besucher aus beiden Kulturen kamen in Arbeitsgruppen, Diskussionsrunden und vor Bildergalerien mit Alltagsszenen miteinander ins Gespräch und diskutierten über ihr Zusammenleben.

Etwa 18.000 Hannoveraner besitzen einen türkischen Pass. Damit sind die Türken die größte ausländische Gruppe, die in Hannover lebt. Tunca Özcuhadar, türkischer Generalkonsul in Hannover, appellierte an seine Landsleute, sich im Bereich der Bildung stärker anzustrengen. Auch Überraschungsgast Mousse T., Sohn eines türkischen Einwanderers, sieht in der Bildung den Schlüssel zu erfolgreicher Integration. „Im Alltag wird die Integration von Türken schon jetzt viel mehr gelebt, als man denkt“, sagte der Musiker und Diskjockey: „Trotzdem sind gute Deutschkenntnisse ein Muss – ohne diese Grundvoraussetzung geht Integration nicht.“

Isabel Christian

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Bilder von der Katastrophenübung - Feuerwehr probt in Hannover Stadtbahnunfall

In Zusammenarbeit mit der Üstra, der DRK-Rettungsschule Niedersachsen und der MHH hat die Feuerwehr Hannover am Samstag einen Stadtbahnunfall geprobt. Mehr als 170 Einsatzkräfte und rund 40 Fahrzeuge waren an der Übung beteiligt.

27.06.2011

Auf sicheren Wegen durch den Verkehr: Im August werden in Hannover und der Region rund 10.000 Erstklässler eingeschult – wie sie gefahrlos zur Schule kommen, erklärt die HAZ bei der „Aktion Sicherer Schulweg“.

25.06.2011

Das Deutschlandtreffen der Landsmannschaft Schlesien findet in diesem Jahr in Hannover statt. Die Organisatoren rechnen mit bis zu 50.000 Teilnehmern am Sonnabend und Sonntag auf dem Messegelände.

Juliane Kaune 25.06.2011
Anzeige