Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei Hannover mit Sonderpreis ausgezeichnet
Hannover Aus der Stadt Polizei Hannover mit Sonderpreis ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 28.04.2017
Von Bärbel Hilbig
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Die Polizeidirektion Hannover bereitet Frauen, die bereits eine Führungsfunktion ausüben, gezielt für den Aufstieg in Spitzenämter vor. In dem Programm „Horizonte“ unterstützen Berater aus Partnerorganisationen die Teilnehmerinnen aus Polizei, Wirtschaft und Verwaltung 14 Monate lang. Vermittelt werden Kompetenzen für eine Position im mittleren und gehobenen Management. Die Polizei Niedersachsen hat das Programm aufgrund seines Erfolgs bereits vergangenes Jahr landesweit eingeführt. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius sieht den Preis als Bestätigung. „Es muss unser Ziel sein, den Frauenanteil in Spitzenfunktionen der Polizei und Wirtschaft weiter zu erhöhen.“

Bei der Abstimmung über die SPD-Landtagskandidaten am Freitag sind Überraschungen ausgeblieben. Hannover SPD-Chef Alptekin Kirci hat sich gegenüber seinem Konkurrenten Michael Höntsch durchgesetzt. Thela Wernstedt erzielte einen knappen Sieg gegen ihren Herausforderer Philipp Schmalstieg.

Andreas Schinkel 01.05.2017

Die HAZ ruft zur dritten Ausgabe des etwas anderen Wettbewerbs für Fanfarenzüge auf: Die Goldene Fanfare! Der Wettbewerb startet am 5. Juli auf dem Schützenfest Hannover. Bewerben können sich ab sofort Züge aus ganz Niedersachsen.

29.04.2017

Erneut hat die Regionsverwaltung einen Haushaltsüberschuss erwirtschaftet. Mit 12,6 Millionen Euro ist die Region in der Bilanz für 2016 im Plus. „Ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis in Anbetracht der schwer kalkulierbaren Bedingungen“, sagte Regionspräsident Hauke Jagau.

Andreas Schinkel 01.05.2017
Anzeige