Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Gallen-OP wird live übertragen
Hannover Aus der Stadt Gallen-OP wird live übertragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 25.01.2017
Von Mathias Klein
Großes Kino: Auf der Leinwand zeigte Diakovere die Gallen-OP. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Operateurin Nadine Schulze beschrieb dabei die Kameraufnahmen des Eingriffs an einer Patienten, deren Gallenblase entfernt werden musste. „Hier sehen sie den Dickdarm, den Dünndarm und die Leber“, berichtete sie. „Wir haben hier die Gallenblase mit der Zange fest im Griff“, erläuterte sie. Dann entfernte sie nach und nach die Gallenblase. „Wir kommen jetzt langsam zum Ende, sie wehrt sich noch ein bisschen“, sagte Ärztin Schulze über das Organ. Zum Schluss gab es vom Publikum Applaus.

Die Operation gilt als Routineeingriff, bei dem kein großer Bauchschnitt nötig ist, sondern OP-Instrumente und eine Kamera zur visuellen Kontrolle durch eine kleine Öffnung in den Bauchraum gelangen. Pro Jahr werden in Deutschland rund 170 000 Gallenblasen entfernt, im Viszeralzentrum von Diakovere sind es jedes Jahr rund 250.

Die Viszeralmedizin beschäftigt sich mit allen gut- und bösartigen Erkrankungen im Bauchraum. Dabei arbeiten Internisten und Chirurgen zusammen. „Das ist nicht immer ganz einfach“, sagte der Leiter des Viszeralzentrums, Professor Joachim Jähne. „Chirurgen wissen nichts und können alles, Internisten wissen alles und können nichts“, sagte er und sorgte mit dem Ärzte-Schnack für Gelächter bei den Besuchern. Im Viszeralzentrum von Diakovere sind die Aktivitäten von Henriettenstiftung und Friederikenstift zusammengefasst.

Diakovere-Chef Bernd Weber erläuterte die Notwendigkeit, verwandte medizinische Angebote zu bündeln. „Wir wollen das Geld für Medizin ausgeben und nicht für die Verwaltung“, betonte Weber. Wichtig sei es daher, Kompetenzen zu bündeln. Weber fügte an: „Wir möchten hohe medizinische Leuchttürme bei uns bauen und nicht nur halbhohe Türme.“

Hannover zählt zu den aktiven Slam-Städten in den Deutschland. Nun kommt die 21. Slammeisterschaft in die Landeshauptstadt. 110 Slammer und noch einmal 20 Teams haben sich dafür bereits angemeldet.

28.01.2017

Die Medizinische Hochschule Hannover ist in die Jahre gekommen. Manche Gebäude sind in einem so dramatisch schlechten Zustand, dass das Land eine Milliarde Euro in die MHH stecken will. Ein möglicher Neubau wäre allerdings erst in gut zwei Jahrzehnten fertig.

Mathias Klein 28.01.2017
Aus der Stadt Britischer Singer-Songwriter - James Blunt kommt in die Tui-Arena

Das nächste Großkonzert in Hannover steht fest: Im Oktober spielt der britische Singer-Songwriter James Blunt ("You're Beautiful") in der Tui-Arena. Im Gepäck hat Blunt dann sein neues Album "The Afterlove".

25.01.2017