Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ-Leser verpacken 170 Schultüten
Hannover Aus der Stadt HAZ-Leser verpacken 170 Schultüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 02.09.2015
170 Schultüten wurden an soziale Einrichtungen verteilt.  Quelle: jan
Anzeige

Der Fachbereich Soziales und das Team der HAZ-Weihnachtshilfe halfen bei der Verteilung an Kommunale Sozialdienste und Flüchtlingsunterkünfte. So sollen möglichst viele Kinder auch aus sozial schwachen Familien einen guten Start in die Schule haben. 

jan

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach 20 Jahren wird in Hannover erstmals wieder ein neues Studentenwohnheim gebaut. In den Häusern am Lodyweg gibt es im Frühjahr Platz für 80 Studenten. Doch es gibt noch mehr Bedarf.

Bärbel Hilbig 05.09.2015
Aus der Stadt Aufarbeitung der NS-Verbrechen - Was wurde aus Hannovers Nazi-Größen?

„Ich stand nicht auf dem Standpunkt, daß ein guter Nationalsozialist zum Frühstück und Abendbrot je einen Juden zu verspeisen hatte“: Auch Hannovers Nazi-Größen kamen trotz eindeutiger Beteiligung an den Verbrechen zum Teil glimpflich davon. Die HAZ hat nachgeforscht, was aus Gestapo-Angehörigen, Gauleitern und Parteibonzen geworden ist. 

Simon Benne 05.09.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Das Niedersachsen-Ross im historischen Landtag wird enthüllt, die TSV Hannover-Burgdorf muss nach Kiel und die Kultusministerin will sich zum Unterricht für Flüchtlingskinder äußern.

02.09.2015
Anzeige