Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Die HAZ wünscht ein frohes neues Jahr
Hannover Aus der Stadt Die HAZ wünscht ein frohes neues Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 01.01.2016
Anzeige

Das ist beim Böllern zu beachten

Es passiert immer wieder: Ein Böller landet versehentlich am Kragen des Nebenmanns oder beschädigt ein parkendes Fahrzeug. Wer haftet dann? Und wo darf ich überhaupt beim Feuerwerk abbrennen? Überall ist das nämlich nicht möglich. Alles dazu lesen Sie hier.

Wie verhindere ich einen Kater?

Prosit, Neujahr! Zu Silvester gehört der Sekt wie das Knallen vor der Tür. Doch mit einem Glas zum Anstoßen war es das meist nicht – und am nächsten Tag folgt der Kater. So können Sie ihn vermeiden.

Der letzte Tag im Casa Blanca

Mit einer rauschenden Party verabschiedet sich die Szene-Bar Casa Blanca am Weißekreuzplatz heute von ihren Gästen. Damit geht auch die Ära des Kult-Kneipiers Bodo Linnemann zu Ende. Doch bevor am Abend die Türen schließen, wird noch einmal gefeiert - mit Sekt, Konfetti und Berlinern.

Zur Galerie
Mit einer großen Abschiedsparty hat Bodo Linnemann am Silvestertag das Casa Blanca geschlossen – für immer.

Vorglühen in der Markthalle

Das hat Tradition in Hannover: Lange vor den eigentlichen Silvesterfeiern treffen sich die Hannoveraner am Silvestertag in der Markthalle, um schon mal ein Gläschen zu trinken, zu plaudern und sich auf den Jahreswechsel einzustimmen.

Zur Galerie
Party vor der eigentlichen Party: In der Markthalle haben sich am Silvestertag 2015 viele Hannoveraner auf ein erstes Gläschen getroffen.

3000 laufen um den Maschsee

Regen scheint ein treuer Begleiter beim Silvester-Börsenlauf am Maschsee zu sein. Aber wie im Vorjahr ließen sich die 3000 Teilnehmer die Laune bei der Runde um den See nicht verderben. Hier lesen Sie mehr.

Zur Galerie
Jahresabschluss für Läufer am Maschsee: Der Silvester-Börsenlauf 2015.

Ein Blick zurück

Das Jahr 2015 hat viele bewegende und spannende Momente geliefert. Wir haben einige in Rückblicken eingefangen. Hier sind sie: 

Zur Galerie
Die HAZ blickt zurück: Das hat Hannover im Jahr 2015 bewegt.
Zur Galerie
Die Kriminalfälle haben im Jahr 2015 Hannover erschüttert – eine Übersicht in Bildern.
Zur Galerie
Neuer Trainer, neuer Geschäftsführer, neuer Sportdirektor: Das Personalkarussel in der sportlichen Führung bei Hannover hat sich innerhalb eines Jahres komplett gedreht. Auch die Ultras sind nach ihrem Stadion-Boykott wieder zu den Spielen der ersten Mannschaft zurückgekehrt.
Zur Galerie
Bauvorhaben in der Stadt: So verändert Hannover 2015 sein Gesicht.
Zur Galerie
So bunt hat Hannover gefeiert: Die Bilder zu den großen Veranstaltungen in der Stadt.
Zur Galerie
So tierisch war das Jahr in Hannover: Die besten Bilder und Geschichten 2015.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei am Silvesterabend einen 36 Jahre alten Mann festgenommen, nachdem er in seiner Wohnung in Linden-Nord randaliert und Beamte sowie Feuerwehrleute bedroht hatte. Weil der Mann offenbar auch eine Waffe bei sich hatte, kam auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) zum Einsatz.

03.01.2016

Von AC/DC bis Helene Fischer – im Jahr 2015 ist in Hannover eine Menge los gewesen. Und wie AC/DC und Helene Fischer zeigen, ist in dieser Bandbreite für jeden etwas dabei gewesen. Aber sehen Sie selbst: Hier ist unser Veranstaltungsrückblick.

31.12.2015

Das hat Tradition in Hannover: Lange vor den eigentlichen Silvesterfeiern treffen sich die Hannoveraner am Silvestertag in Markthalle, um schon mal ein Gläschen zu trinken, zu plaudern und sich auf den Jahreswechsel einzustimmen. Ein Rundgang durch die Markthalle.

31.12.2015
Anzeige