Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
MHH-Apotheke kostet 3,2 Millionen mehr

25 Prozent teurer MHH-Apotheke kostet 3,2 Millionen mehr

Die MHH-Apotheke wird 25 Prozent teurer, als zunächst geplant. Ursprünglich waren für den Bau 12 Millionen Euro veranschlagt, jetzt rechnet das Finanzministerium mit Baukosten von 15,2 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Tierrechtsaktivisten halten Mahnwache vor Zoo ab
Nächster Artikel
Zoo trifft verschärfte Sicherheitsvorkehrungen

Jetzt wird auch die Apotheke teurer.

Quelle: Martin Steiner

Hannover. Wie der Sprecher des Finanzministeriums, Kai Bernhardt, gestern auf Anfrage mitteilte, habe es zunächst nachträgliche Arbeiten für etwa eine halbe Million Euro gegeben. Derzeit seien zusätzliche Arbeiten in Höhe von 1,7 Millionen Euro beantragt. Nach Bernhardts Angaben sind „zwischenzeitlich Kostensteigerungen durch zusätzliche bauliche Maßnahmen entstanden“, nähere Angabe machte er allerdings nicht. Jetzt werden noch einmal weitere 400 000 Euro benötigt, listete der Ministeriumssprecher auf. Darüberhinaus benötigt der Apotheken-Bau voraussichtlich noch 600 000 Euro für die Wärmedämmung im Dach und zusätzliche Arbeiten an der Lüftungsanlage.

Von Mathias Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Liebesschlösser am Maschsee

Die Liebesschlösser am Maschsee.