Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Test für Betonsanierung verläuft erfolgreich

Musikhochschule Test für Betonsanierung verläuft erfolgreich

Die Musikhochschule Hannover saniert Tanzsäle und die Betonfassade in ihrem Innenhof für rund 22 Millionen Euro. Das Geld kommt von Land und zu kleinen Teilen vom Bund. Erste Probearbeiten sind erfolgreich verlaufen.

Voriger Artikel
Warum die Nordstadt der beste Studi-Kiez ist
Nächster Artikel
Halleluja – eine neue 96-Hymne

Hannover. Der Betonsanierung an der Musikhochschule Hannover kann starten. Erste Probearbeiten an dem Gebäude am Emmichplatz sind jetzt erfolgreich verlaufen. Der bröckelnde Beton an der Fassade der Musikhochschule hat der Hochschulleitung seit Längerem Sorge bereitet. Erst als das Land im Juni 2017 21,7 Millionen Euro aus einem Sondervermögen zur Hochschulsanierung freigab, konnten Arbeiten an dem denkmalgeschützten Gebäude in Angriff genommen werden.Der Bund gibt 300 000 Euro dazu.

Erneuert werden die Betonfassaden im Innenhof, außerdem Tanzsäle. In einem Test ist eine Teilfläche der äußeren Betonschicht an der Fassade entfernt worden. Der Wiederaufbau dieser Schicht hat offenbar geklappt. Nun können die Arbeiten weitergehen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Diese Hannoveraner ziehen in den Landtag ein

Sie haben es geschafft: Diese Kandidaten ziehen nach der Landtagswahl per Direktmandat oder über die Landesliste in den niedersächsischen Landtag ein.