Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Autos auf dem Laufsteg
Hannover Aus der Stadt Autos auf dem Laufsteg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 26.07.2015
Von Andreas Schinkel
2000 Autofans sind am Sonnabend auf den Schützenplatz gekommen, um amerikanische Wagen zu bestaunen. Quelle: Behrens
Anzeige
Hannover

Rock'n'Roll aus den Fünfzigern sprudelt aus Lautsprechern, unterbrochen von aufheulenden Motoren. Benzingeruch mischt sich mit Parfümwolken und Bratwurstdunst. Unter den Ständen mit Autodevotionalien (Buttons, Aufkleber) findet sich auch ein Verkaufstresen der berüchtigten Rockerbande Hells Angels.

Während am Sonnabend Vormittag noch die Sonne scheint , verdunkelt sich später der Himmel, und es ergießt sich ein Platzregen auf die chromblitzenden Karossen. Die Showeinlagen auf der Bühne werden unterbrochen. Doch die Autofans lassen sich nicht vertreiben. "Mich interessieren vor allem die modernen, schnellen Wagen", sagt Moritz Müller, der mit seiner Familie aus Oldenburg angereist ist.

Mike Vogt aus Hannover liebt dagegen Oldtimer, je älter desto besser. "Modelle aus den Fünfzigern sind noch richtig schön schwierig zu fahren, ohne Servolenkung und Bremskraftverstärker", sagt er. Vogt schraubt regelmäßig an seinem 1951er Chevi Deluxe herum. "Die Arbeit an dem Wagen endet nie", sagt er grinsend.

Zur Galerie
Christian Kixmöller (39) und Jennifer Kowalczyk (34) sind aus Bad Salzuflen zur Street Mag Show auf den Schützenplatz gekommen.

Die Street Mag Show geht am Sonntag ab 11 Uhr weiter. Am heutigen Sonnabend wird noch bis 22 Uhr gefeiert. Tageskarten kosten 10 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Sportbuzzer Hannover Cup wird der Sieger gesucht, das Weinfest öffnet nach dem Unwetter wieder und Schnäppchenjäger werden am Tönniesberg fündig. Das sind Themen, die heute in Hannover wichtig sind.

26.07.2015

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Hamburger Allee verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war er auf nasser Fahrbahn zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Er prallte gegen einen Baum und wurde im Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Mann.

25.07.2015

Die Osnabrücker Stadträtin Rita Rzyski soll im November das neu geschaffene Bildungsdezernat in Hannover übernehmen. Die 55-Jährige tritt damit die Nachfolge der Ende Oktober scheidenden Schul- und Kulturdezernentin Marlis Drevermann (SPD) an.

28.07.2015
Anzeige