Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Hier kann man in Hannover Laterne laufen

Die große Übersicht Hier kann man in Hannover Laterne laufen

Sonne, Mond und Sterne: Im November ist Hauptsaison für Laternenumzüge. Und das nicht nur zu St. Martin, am 11. November. In allen Stadtteilen finden Laternenumzüge statt, mit und ohne musikalische Begleitung. Wir haben für Sie alle Termine zusammengestellt, übersichtlich sortiert nach Stadtteil oder Datum.

Voriger Artikel
Luther-Eiche am Ministerium gepflanzt
Nächster Artikel
So schön sind die Vierbeiner bei der Hundeschau

Laterne, Laterne: Zwei Kinder beim vierten Vereint für Hannover-Laternenumzug.

Quelle: Rainer Dröse

(Hinweis: Eine Auflistung der Umzüge nach Datum finden Sie übrigens hier.)

Badenstedt

  • Krabbelgottesdienst mit Laternenumzug
    11. November, 16.30 Uhr
    Paul-Gerhardt-Kirche, Eichenfeldstraße 10
  • Laternenlicht und Feuerzauber
    9. November, 17.30 Uhr
    Start: Kulturtreff Plantage, Plantagenstraße 22
  • Laternenumzug der Siedlergemeinschaft
    13. November, 17 Uhr
    Start: Siegfriedplatz

Bothfeld

  • Martinsgottesdienst und ökumenisches Laternenfest
    11. November 17 Uhr
    Start: St. Nathanael-Kirche, Einsteinstraße 45

Davenstedt

  • Laternenlicht und Feuerzauber
    9. November, 17.30 Uhr
    Start: Davenstedter Marktplatz, Ende: Kulturtreff Plantage, Badenstedt

Döhren

  • Martinsandacht und Laternenumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: Am Lindenhofe 19

Hainholz

  • Großer Laternenumzug
    Im November (genaues Datum steht noch nicht fest), 18 Uhr
    Start: Vorplatz des Kulturtreffs, Voltmerstraße 36

Herrenhausen

Beim Laternenumzug in den Herrenhäuser Gärten leuchten Kinderaugen und bunte Laternen um die Wette.

Zur Bildergalerie
  • Martinsumzug mit Andacht
    11. November, 17 Uhr
    Start: Gemeindehaus Herrenhäuser Kirche, Hegebläch 18

Langenhagen (Region)

  • Nacht der Lichter, Sternmarsch mit zwei Musikzügen
    12. November, 17 Uhr
    Start 1: Rathausplatz/ Ostpassage; Start 2: DLRG-Wasserrettungsstation am Silbersee

Linden

  • Martinsumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: St. Godehardskirche, Posthornstraße 22, Ende: St. Martinskirche, An der Martinskirche 15
  • Martinsumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: Betlehemkirche, Betlehemstraße 1a, Ende: St. Benno-Kirche, Offensteinstraße 8

List

  • Laternenfest im Kinderhaus
    5. November
    Start: Kinderhaus List, De-Haen-Platz 6

Misburg

  • Laternenumzug des VGI Misburg & Anderten
    Datum und Ort stehen noch nicht fest

Mitte

  • Größter Laternenumzug Niedersachsens
    6. November, 17.30 Uhr
    Start: Kröpcke
  • Fünfter Vereint für Hannover-Laternenumzug
    9. November, 17 Uhr
    Start: Opernplatz, Ende: HDI-Arena
  • Martinsandacht und Laternenumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: Basilika St. Clemens, Goethestraße 33

Laternenlicht für den guten Zweck: Auf dem Opernplatz nahmen zahlreiche Kinder an dem Laternenumzug des Vereins "Vereint für Hannover" teil.

Zur Bildergalerie

Oststadt

  • Martinsandacht und Laternenumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: Dreifaltigkeitskirche, Friesenstraße 28

Ricklingen

  • Laterne laufen für die KiTa Rappelkiste
    2. November, 16.15 Uhr
    Start: KiTaA Rappelkiste, Am Wachholder 14a

Sehnde (Region)

  • Herbststimmung im Straßenbahn-Museum
    30. Oktober, 17.30 Uhr
    Im Straßenbahn-Museum

Südstadt

  • Martinsumzug mit Andacht
    11. November, 17 Uhr
    Start: Schulhof der St. Ursula-Schule, Simrockstraße 20
  • Basar, Martinsandacht und Laternenumzug
    12. November, 17 Uhr
    Start: Gartenkirche St. Marien, Marienstraße 35

Wettbergen

  • Laternenumzug der Johannes der Täufer Kirchengemeinde
    10. November, 17.30 Uhr
    Start: An der Kirche 23
  • Laternenumzug des Wettberger Kinderparks
    18. November, 17 Uhr
    Start: Wettberger Kinderpark, Hauptstraße 51, Ende: Wettberger Feuerwehrhaus, Auf dem Kampe 14

Zoo

  • Laternenumzug im Zoo Hannover
    5. und 6. November, jeweils 17 Uhr (beide Termine sind bereits ausgebucht)
    Start: Adenauerallee 3
    Kosten: Kind 4 Euro, Erwachsene 5 Euro
  • Martinsgottesdienst mit Laternenumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: St. Elisabeth-Kirche, Gellerststraße 42

Wir haben Ihren Termin noch nicht in unserer Übersicht? Schreiben Sie uns!

Alle Laternenumzüge nach Datum

30. Oktober

  • Herbststimmung im Straßenbahn-Museum
    30. Oktober, 17.30 Uhr
    Im Straßenbahn-Museum
    Sehnde (Region)
  • Laternenumzug im Großen Garten
    30. Oktober, 17.30 Uhr
    Kosten: Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt
    Start: Herrenhäuser Straße 4
    Herrenhausen

2. November

  • Laterne laufen für die KiTa Rappelkiste
    2. November, 16.15 Uhr
    Start: KiTaA Rappelkiste, Am Wachholder 14a
    Ricklingen

5. November

  • Laternenfest im Kinderhaus
    5. November
    Start: Kinderhaus List, De-Haen-Platz 6
    List
  • Laternenumzug im Zoo Hannover
    5. November, 17 Uhr (ausgebucht)
    Start: Adenauerallee 3
    Zoo

6. November

  • Größter Laternenumzug Niedersachsens
    6. November, 17.30 Uhr
    Start: Kröpcke
  • Laternenumzug im Zoo Hannover
    6. November, 17 Uhr (ausgebucht)
    Start: Adenauerallee 3
    Zoo

9. November

  • Fünfter Vereint für Hannover-Laternenumzug
    9. November, 17 Uhr
    Start: Opernplatz, Ende: HDI-Arena
    Mitte
  • Laternenlicht und Feuerzauber
    9. November, 17.30 Uhr
    Start: Kulturtreff Plantage, Plantagenstraße 22 sowie Davenstedter Marktplatz
    Ende: Kulturtreff Plantage
    Badenstedt und Davenstedt

10. November

  • Laternenumzug der Johannes der Täufer Kirchengemeinde
    10. November, 17.30 Uhr
    Start: An der Kirche 23
    Wettbergen

11. November

  • Krabbelgottesdienst mit Laternenumzug
    11. November, 16.30 Uhr
    Paul-Gerhardt-Kirche, Eichenfeldstraße 10
    Badenstedt
  • Martinsandacht und Laternenumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: Am Lindenhofe 19
    Döhren
  • Martinsandacht und Laternenumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: Basilika St. Clemens, Goethestraße 33
    Mitte
  • Martinsandacht und Laternenumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: Dreifaltigkeitskirche, Friesenstraße 28
    Oststadt
  • Martinsgottesdienst mit Laternenumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: St. Elisabeth-Kirche, Gellerststraße 42
    Zoo
  • Martinsgottesdienst und ökumenisches Laternenfest
    11. November 17 Uhr
    Start: St. Nathanael-Kirche, Einsteinstraße 45
    Bothfeld
  • Martinsumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: St. Godehardskirche, Posthornstraße 22, Ende: St. Martinskirche, An der Martinskirche 15
    Linden
  • Martinsumzug
    11. November, 17 Uhr
    Start: Betlehemkirche, Betlehemstraße 1a, Ende: St. Benno-Kirche, Offensteinstraße 8
    Linden
  • Martinsumzug mit Andacht
    11. November, 17 Uhr
    Start: Schulhof der St. Ursula-Schule, Simrockstraße 20
    Südstadt
  • Martinsumzug mit Andacht
    11. November, 17 Uhr
    Start: Gemeindehaus Herrenhäuser Kirche, Hegebläch 18
    Herrenhausen

12. November

  • Basar, Martinsandacht und Laternenumzug
    12. November, 17 Uhr
    Start: Gartenkirche St. Marien, Marienstraße 35
    Südstadt
  • Nacht der Lichter, Sternmarsch mit zwei Musikzügen
    12. November, 17 Uhr
    Start 1: Rathausplatz/ Ostpassage; Start 2: DLRG-Wasserrettungsstation am Silbersee
    Langenhagen

13. November

  • Laternenumzug der Siedlergemeinschaft
    13. November, 17 Uhr
    Start: Siegfriedplatz
    Badenstedt

18. November

  • Laternenumzug des Wettberger Kinderparks
    18. November, 17 Uhr
    Start: Wettberger Kinderpark, Hauptstraße 51, Ende: Wettberger Feuerwehrhaus, Auf dem Kampe 14
    Wettbergen

Wir haben Ihren Termin noch nicht in unserer Übersicht? Schreiben Sie uns!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.