Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Diebe stehlen Spielekonsolen für 400.000 Euro
Hannover Aus der Stadt Diebe stehlen Spielekonsolen für 400.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 03.11.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Schaumburg

Unbekannte haben von einem geparkten Lastwagen Elektrogeräte im Wert von mindestens 400.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei Hannover am Donnerstag mitteilte, schlugen die Täter in der Nacht zum Donnerstag auf der Tank- und Rastanlage Auetal bei Schaumburg zu. Sie schlitzten die Plane des polnischen Lastwagens auf und entwendeten die Ware, die vor allem aus Spielekonsolen bestand.

Der 28 Jahre alte Fahrer bemerkte erst am Morgen den Diebstahl und rief die Polizei. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können. Diese werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-8930 in Verbindung zu setzen.

lni/ewo

Aus der Stadt Erste Versammlung nach der Wahl - Neuer Rat der Stadt nimmt seine Arbeit auf

Der neue Rat, Hannovers höchstes politisches Gremium, hat seine Arbeit aufgenommen. In der ersten Ratssitzung sind die Bürgermeister und der Ratsvorsitzende gewählt worden. Dem Rat gehören jetzt sieben Fraktionen und eine Gruppe, bestehend aus Linksfraktion und Piratenvertreter, an.

Andreas Schinkel 06.11.2016

Jilan geriet im Irak in die Hände der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), der sie wie ein Stück Vieh an Männer verkaufte. Die junge Jesidin wurde als Sex-Sklavin an drei verschiedene Männer verkauft. Schließlich gelingt der 24-Jährigen die Flucht. Jetzt hat sich das Land Niedersachsen ihrer angenommen – und versteckt sie. 

Jutta Rinas 06.11.2016
Aus der Stadt Unfall auf Vahrenwalder Straße - Auto kracht gegen Blitzer und Baum

Auf der Vahrenwalder Straße hat sich am Vormittag ein spektakulärer Unfall ereignet: Ein Autofahrer krachte mit seinem Fahrzeug gegen einen stationären Blitzer, anschließend prallte das Auto gegen einen Baum. Die Vahrenwalder Straße war bis zum Nachmittag gesperrt.

04.11.2016
Anzeige