Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe stehlen Spielekonsolen für 400.000 Euro

Rastanlage Auetal Diebe stehlen Spielekonsolen für 400.000 Euro

Spielekonsolen im Wert von mindestens 400.000 Euro haben Diebe in der Nacht zu Donnerstag von einem geparkten Lkw auf der Tank- und Rastanlage Auetal bei Schaumburg gestohlen. Sie schlitzten die Plane des Lastwagens auf und entwendeten die Ware 

Voriger Artikel
Neuer Rat der Stadt nimmt seine Arbeit auf
Nächster Artikel
In der MHH wird jetzt mit 3-D-Brillen operiert
Quelle: dpa (Symbolbild)

Schaumburg. Unbekannte haben von einem geparkten Lastwagen Elektrogeräte im Wert von mindestens 400.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei Hannover am Donnerstag mitteilte, schlugen die Täter in der Nacht zum Donnerstag auf der Tank- und Rastanlage Auetal bei Schaumburg zu. Sie schlitzten die Plane des polnischen Lastwagens auf und entwendeten die Ware, die vor allem aus Spielekonsolen bestand.

Der 28 Jahre alte Fahrer bemerkte erst am Morgen den Diebstahl und rief die Polizei. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können. Diese werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-8930 in Verbindung zu setzen.

lni/ewo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Ein Highlight auf der Pferd & Jagd: Die Nacht der Pferde

Stars der internationalen Pferdeshow-Szene und Nachwuchsreiter zeigen bei der Nacht der Pferde ihr Können.