Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Diese Läden haben am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet

Von 13 bis 18 Uhr Diese Läden haben am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet

Auf zum Shopping in die City und nach Linden: Mehr als 500 Geschäfte haben am Sonntag in Hannover von 13 bis 18 Uhr geöffnet, darunter auch die Ernst-August-Galerie, die Galerie Luise und diverse Fachgeschäfte etwa im Bereich Oster- und Karmarschstraße sowie der Altstadt.

Voriger Artikel
Unbekannte überfallen 18-Jährigen - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Tausende strömen in die City
Quelle: HAZ-Archiv

Hannover. In der Innenstadt von Hannover ist am Sonntag wieder verkaufsoffener Sonntag. Von 13 bis 18 Uhr haben mehr als 500 Geschäfte geöffnet, darunter auch die Ernst-August-Galerie, die Galerie Luise und diverse Fachgeschäfte etwa im Bereich Oster- und Karmarschstraße sowie der Altstadt. Ein großes Programm zum Auftakt der Fahrradsaison ist vorbereitet. Fahrradchecks und Codierungen werden angeboten, es gibt eine Fahrradwaschstraße, historische Räder und E-Bikes werden gezeigt, die HAZ präsentiert mit der Polizei und Partnern den Hannover-Helm.

In Linden öffnen zahlreiche Geschäfte anlässlich der Scillablüte auf dem Lindener Berg. 14 Bühnen und Aktionsstandorte zwischen der Limmerstraße und dem Jazz-Club bieten Programm. Das Quartiersfest auf dem Lindener Berg beginnt bereits um 12 Uhr. Unter anderem ist der Botanische Schaugarten geöffnet, Sternwarte und Kindermuseum Zinnober laden ein, im alten Küchengartenpavillon gibt es Kultur.

In der Südstadt öffnet Sofa-Loft von 13 bis 18 Uhr, aber nur zum Gucken. Das Fest auf dem Gelände findet statt.

In Hainholz aber, wo Möbel Staude mit dem Betten-Center Soltendieck und Poco ein großes Frühlings-Kinderfest zugunsten der Aktion Sonnenstrahl organisiert hatte, an dem sich Polizei und Feuerwehr beteiligen wollten, fiel das Konzept bei der Gewerkschaft Verdi durch. Der Anlass sei kein Besuchermagnet - die Stadt untersagte die Genehmigung. In Garbsen zwang Verdi die Stadt per Gericht, den Verkaufssonntag zu stoppen. Allerdings widersetzte sich Möbel Hesse dem Urteil und öffnete trotzdem.

med

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Die Landtagswahl in Niedersachsen

Mehr als sechs Millionen Niedersachsen wählen einen neuen Landtag.