Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
So märchenhaft zeigt sich Hannover vor Weihnachten

Zauberei und Faszination So märchenhaft zeigt sich Hannover vor Weihnachten

Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit der Märchen mit all ihrer Zauberei und Faszination. In Hannover gibt es wieder die altbekannten Klassiker zu sehen, wie Hänsel und Gretel oder die Zauberflöte. Aber auch neue Inszenierungen laden zum Träumen in der vorweihnachtlichen Zeit ein.

Voriger Artikel
8 Dinge, die man am 1. Advent in Hannover machen kann
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Lkw-Planenschlitzer festgenommen
Quelle: HAZ/ Collage

"Hänsel und Gretel" im Opernhaus

Ein echter Klassiker zur Weihnachtszeit. Das Opernhaus Hannover inszeniert die Märchenoper nach den Gebrüdern Grimm ab dem 27.November 2016. Seit mehr als 50 Jahren wir die Inszenierung von Steffen Tiggeler aufgeführt und hat mittlerweile in der Stadt und darüber hinaus längst Kultstatus erreicht.

Termine:

27.11.2016 von 16:00 bis 18:05 Uhr
29.11.2016 von 18:30 bis 20:35 Uhr
08.12.2016 von 11:00 bis 13:05 Uhr
13.12.2016 von 10:00 bis 12:05 Uhr
14.12.2016 von 11:00 bis 13:05 Uhr
17.12.2016 von 18:30 bis 20:35 Uhr
18.12.2016 von 16:00 bis 18:05 Uhr
19.12.2016 von 11:00 bis 13:05 Uhr
20.12.2016 von 11:00 bis 13:05 Uhr
20.12.2016 von 18:00 bis 20:05 Uhr
26.12.2016 von 16:00 bis 18:05 Uhr
29.12.2016 von 18:00 bis 20:05 Uhr

Preise:

Sonntag bis Donnerstag     19,50 € - 46,00 €
Freitag / Samstag               22,50 € - 55,50  €

Adresse:      

Staatsoper Hannover
Opernplatz 1
30159 Hannover

Seit einem halben Jahrhundert geht die Märchenoper "Hänsel und Gretel" im Opernhaus über die Bühne.

Zur Bildergalerie

 

"Der gestiefelte Kater" im Ballhof Zwei

Miau! Das Niedersächsische Staatsorchester spielt Katzenmusik.  Das Märchen "Der gestiefelte Kater"von Charles Perrault aus dem Jahre 1697 ist nach einer Pause zurück im Ballhof Zwei, pünktlich zur Vorweihnachtszeit. Das Stück ist ab sechs Jahren zu sehen.  

Termine:

30.11.2016  von 10:30 bis 11:15 Uhr
30.11.2016  von 12:00 bis 12:45 Uhr
01.12.2016  von 10:30 bis 11:15 Uhr
01.12.2016  von 12:00 bis 12:45 Uhr
21.12.2016  von 10:30 bis 11:15 Uhr
12.01.2017  von 10:30 bis 11:15 Uhr
12.01.2017  von 12:00 bis 12:45 Uhr
17.01.2017  von 10:30 bis 11:15 Uhr
17.01.2017  von 12:00 bis 12:45 Uhr
25.01.2017  von 10:30 bis 11:15 Uhr

Preise:

Sonntag bis Donnerstag     17,50 €
Freitag/Samstag                 20,00 €

Adresse:

Ballhof Zwei
Knochenhauerstraße 28
30159 Hannover

 

"Die Zauberflöte" im Theater am Aegi

Bunt und kindergerecht: Am 5. Dezember ist die Mozarts "Zauberflöte" im Theater am Aegi zu sehen. Die Prager Kammeroper ist dabei, dank ihrer märchenhaften Handlung, auch Kinder geeignet und bittet sich zur Weihnachtszeit immer wieder an.

Termin:

05.12.2016 von 17:00 bis 19:00 Uhr

Preise:

20,30 bis 32,30 €

Adresse:

Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover

"Heidi" im Schauspielhaus

Den Stoff kennt fast jeder. Begeisterung löst er nicht gerade aus. Doch was das Schauspiel Hannover aus " Heidi" gemacht hat, ist großartig. In der Inszenierung haben nicht nur sechsjährige Mädchen ihren Spaß. Der Applaus bei der Premiere zeigte es.

Termine:

28.11.2016 ab 09:30 Uhr  
30.11.2016 ab 10:30 Uhr     
03.12.2016 ab 18:00 Uhr  
04.12.2016 ab 11:00 Uhr 
04.12.2016 ab 15:00 Uhr (Kinderweihnachtsfeier)
05.12.2016 ab 09:30 Uhr  
07.12.2016 ab 10:30 Uhr  
09.12.2016 ab 10:30 Uhr  
11.12.2016 ab 17:00 Uhr  
16.12.2016 ab 10:30 Uhr  
18.12.2016 ab 15:00 Uhr  
19.12.2016 ab 09:30 Uhr  
26.12.2016 ab 15:00 Uhr

Preise:

Von 12,50 Euro bis 20,50 Euro

Anschrift:

Schauspielhaus Hannover
Ballhofstraße 5
30159 Hannover

 

"Die kleine Hexe feiert Weihnachten" in Laatzen

Zum zehnten Mal führt das Wittener Kinder- und Jugendtheater ein Weihnachtsmärchen im Erich-Kästner-Schulzentrum auf. In diesem Jahr bringen die Akteure das Stück "Die kleine Hexe feiert Weihnachten" mit nach Laatzen.

Termin:

03.12.2016 um 14.30 Uhr
03.12.2016 um 16.30 Uhr

Preis:

Kinder 6 Euro

Erwachsene 9 Euro

 Adresse :

Erich Kästner-Schulzentrum
Marktstraße 33
30880 Laatzen

Vorverkauf:

Weitere Informationen und Tickets sind im Laatzener Rathaus erhältlich, auch telefonisch unter 0511-82056111

 

"Die Bremer Stadtmusikanten" im Lister Turm

Im Theater im Turm wird im diesem Jahr die Geschichte der "Bremer Stadtmusikanten" erzählt. Esel, Hund, Katze und Hahn machen sich hierbei auf eine spannende Reise nach Bremen. Mit der Musik möchten die sehr unterschiedlichen Charakter reich werden und ihr Glück finden. Ob ihnen das gelingt kann man bei einer der fünf Aufführungen erfahren.

Termine:

10.12.2016 um 15.00 bis 17.00 Uhr
10.12.2016 um 18.00 bis 20.00 Uhr
11.12.2016 um 17.00 bis 19.00 Uhr
17.12.2016 um 15.00 bis 17.00 Uhr
17.12.2016 um 18.00 bis 20.00 Uhr

Preise:

Kinder 5 Euro
Erwachsene 9,50 Euro

Adresse:

Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100
30177 Hannover

 

"Piraten in der Rumpelkammer"

Die Bühne93 führt zu Weihnachten das Kinderstück "Piraten in der Rumpelkammer" auf. Groß und Klein erwartet ein spannendes Abenteuer, welches sich um einen Dachboden, eine Mieterin samt Vermieterin, Sturmhexe und natürlich Kapitän Smudge mit seinem treuen Piraten Kuddelhaben dreht. Zu sehen ist das Ganze im Stadteilzentrum Ricklingen.

Termine:

03.12.2016 um 15.30 bis 17.30 Uhr
04.12.2016 um 15.30 bis 17.30 Uhr
10.12.2016 um 15.30 bis 17.30 Uhr
11.12.2016 um 15.30 bis 17.30 Uhr
16.12.2016 um 18.00 bis 20.00 Uhr
17.12.2016 um 15.30 bis 17.30 Uhr
18.12.2016 um 11.00 bis 13.00 Uhr
18.12.2016 um 15.30 bis 18.00 Uhr

Preise:

Kinder 3 Euro
Erwachsene 5 Euro

Adresse:

Stadtteilzentrum Ricklingen
Ricklinger Stadtweg 1
30459 Hannover

Vorverkauf:

Das Stadtteilzentrum Ricklingen nimmt Vorbestellungen telefonisch unter 0511-168 49595 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Galaball im Kuppelsaal des HCC

Beim großen Benefiz-Galaball im HCC waren die "Let's dance"-Gewinner Erich Klann und seine Frau Oana Nechiti die Stars des Abends. Sie rissen die 1200 Gäste mit ihrem Auftritt zu Beifallsstürmen hin.