Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Dieser Straßenmusiker kennt keine Kälte
Hannover Aus der Stadt Dieser Straßenmusiker kennt keine Kälte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 22.01.2017
Hannover

Nur mit sommerlich-bunter Boxershorts bekleidet stellte sich der bärtige Straßenmusiker vor Karstadt hin, griff zur Gitarre und legte los: mit sommerlich-fröhlichen Schrammelakkorden und ausgelassenem Gesang. Mit seinem freizügigen Outfit zog er dabei die Blicke der dick vermummten Passanten in der City auf sich – und sorgte für manch ein lachendes Gesicht. HAZ-Volontär Nils Oehlschläger staunte und machte dieses Video.

Auf Facebook findet man den Musiker unter dem Namen "Summer is a state of mind". Wie lange er am Sonnabend durchgehalten hat, wissen wir nicht. Und auch ein warmer Tee wird ihn kaum vor einer Erkältung retten. Es sei denn, der Mann ist so abgehärtet, dass ihm die frostig-kalte Luft auf dem unbekleideten Oberkörper nichts ausmacht.

sbü/no

Aus der Stadt Spendenaktion im Kaisercenter - Yoga für den guten Zweck

Etwa 200 Yoga-Begeisterte haben am Sonnabendvormittag gemeinsam in der Kaifi Sportslodge, dem ehemaligen Kaisercenter in Ricklingen, die Sonne begrüßt und Geld für krebskranke Kinder gesammelt. Der Sonnengruß gehört zu den grundlegenden Übungen in der fernöstlichen Bewegungslehre.

Andreas Schinkel 22.01.2017

Er sang die legendäre Biker-Hymne „Born to Be Wild“: John Kay kam in der Nachkriegszeit als ostpreußischer Flüchtlingsjunge nach Hannover. Zwischen Trümmern spielte er Fußball – und wurde später in Amerika mit seiner Band Steppenwolf zum weltberühmten Rockstar.

Simon Benne 21.01.2017

Hannover wächst, Wohnraum wird dringend benötigt – doch im Norden stößt der Wunsch von SPD und FDP nach einem neuen Baugebiet jetzt auf Widerstand. Der streng geschützte Laubfrosch hüpft auf dem Grundstück westlich der Siedlung Schwarze Heide herum.

Andreas Schinkel 24.01.2017