Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
„Doppelkorn“ ist offenbar gerettet

Insolvente Bio-Bäckerei „Doppelkorn“ ist offenbar gerettet

Die in die Insolvenz geratene Bio-Bäckerei „Doppelkorn“ ist offenbar vor dem endgültigen Aus bewahrt worden. Der Unternehmer Friedrich Dieter aus Ibbenbüren hat die traditionsreiche Bäckerei gekauft. Er will sieben Filialen weiter betreiben und insgesamt 76 Mitarbeiter weiter beschäftigen.

Voriger Artikel
Vermisster Junge wohlbehalten in Haste gefunden
Nächster Artikel
559 neue Bachelor-Absolventen bei der Polizei

Unternehmer Friedrich Dieter will sieben „Doppelkorn“-Filialen – auch diese an der Limmerstraße – weiter betreiben. 

Quelle: Katrin Kutter

Hannover. Geplant ist, die Geschäfte am 13. Oktober wieder zu öffnen. Die Zweigstelle am Pfarrlandplatz in Linden bleibt jedoch in Zukunft geschlossen, da es in der nahen Limmerstraße schon eine „Doppelkorn“-Bäckerei gibt. 

Friedrich Dieter, 53, kaufte vor sieben Jahren bereits den „Steinofenbäcker“ in Ibbenbüren. Mit „Doppelkorn“ sieht er nun gute Aussichten, das Unternehmen erfolgreich weiter zu führen. „Doppelkorn hat eine gute Basis. Es ist ein alteingesessenes Geschäft mit einer loyalen Kundschaft.“ Er wolle daraus in Zukunft eine „Qualitätsbäckerei in Hannover“ machen.

„Doppelkorn“ war nach einem vorherigen Eigentümerwechsel in Gefahr geraten. Nach dem vorherigen Besitzer Manuel Pietrusky wird inzwischen gefahndet. Er steht im Verdacht, einen betrügerischen Bankrott begangen zu haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr zum Artikel
Neuer Besitzer

Nach mehreren Wochen Pause öffnet die Bio-Bäckerei Doppelkorn Freitag wieder mehrere Filialen. Der Ibbenbürer Unternehmer Friedrich Dieter rettete das Unternehmen nach einem vermutlich betrügerischen Konkurs des Vorbesitzers vor dem endgültigen Aus.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Benefizgala im GOP

Um Geld für das Projekt „Klang und Leben“ zu sammeln, gab es eine Benefizgala mit Oliver Perau und anderen Künstlern im GOP.