Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schröder-Köpf und Minister Pistorius sind ein Paar

Neue Liebe Schröder-Köpf und Minister Pistorius sind ein Paar

Überraschende Neuigkeiten aus der Politiker-Welt in Niedersachsen: Doris Schröder-Köpf (53) und Boris Pistorius (56) sollen ein Paar sein. Die Integrationsbeauftragte des Landes und der Innenminister gehen Medienberichten zufolge bereits seit einiger Zeit privat gemeinsame Wege.

Voriger Artikel
Sauger entfernt Schlamm und Liebesschlösser
Nächster Artikel
Keine Tiere: Zoo will montags immer bauen
Quelle: dpa (Archiv)

Hannover. Die Integrationsbeauftragte Doris Schröder-Köpf und Innenminister Boris Pistorius sollen ein Paar sein. Die beiden SPD-Politiker seien seit Kurzem liiert, berichtete der NDR unter Verweis auf SPD-Kreise. Eine offizielle Bestätigung gab es dafür am Mittwochabend nicht, beim rot-grünen Abend unterhielt sich die 53-Jährige im Anschluss an die Plenarsitzung im Landtag aber sehr vertraut mit dem drei Jahre älteren Minister.

Schröder-Köpf lebt seit längerer Zeit getrennt von ihrem Ehemann, Altkanzler Gerhard Schröder. Im März 2015 wurde die Trennung publik. Nach 19 Jahren Ehe r eichten die beiden im vergangenen Monat nun die Scheidung ein. Pistorius ist Witwer, er hatte vor einem Jahr seine Ehefrau verloren. Sie war nach langer Krankheit einem Krebsleiden erlegen.

rör

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Briefwechsel zwischen Hannovers Grundschulen und der Queen

Queen Elizabeth ist eine treue Seele. Seit Jahren schon schreibt die britische Monarchin brav Antwortkarten an hannoversche Schulklassen, die ihr zum Geburtstag gratulieren. Oder: Lässt schreiben. Aber immerhin.