Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Drei große Kontrollen des Zolls
Hannover Aus der Stadt Drei große Kontrollen des Zolls
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 17.11.2017
Hannover

Spitzenreiter sei der Verstoß gegen den Mindestlohn gewesen, 19 Fälle wurden registriert. Außerdem gab es unter anderem 18 Verdachtsfälle der illegalen Ausländerbeschäftigung und 16-mal den Verdacht auf Leistungsmissbrauch. „Im Nachgang werden die weiteren Geschäftsunterlagen geprüft“, sagt Vischer.

Darüber hinaus kontrollierte der Zoll am 14. November drei Baugroßprojekte in der Stadt. „Dabei wurden 191 Arbeitnehmer angetroffen, die für insgesamt 58 verschiedene Arbeitgeber tätig waren“, sagt Vischer. Bei der Überprüfung registrierten die Zöllner unter anderem 41 mögliche Verstöße gegen den Mindestlohn, zwölf Verdachtsfälle der Scheinselbstständigkeit und 26 wegen verschiedener Pflichtverletzungen.pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landeskirche Hannover hat die besten Gemeindebriefe ausgezeichnet, der Hauptpreis ging nach Göttingen, zweiter und dritter Gewinner sind Gemeindebriefe aus Osnabrück. Nach Hannover gingen zwei Sonderauszeichnungen.

Saskia Döhner 20.11.2017

Auf dem Messeschnellweg gilt am Freitagabend keine Einbahnstraßenregelung. Weil der Abreiseverkehr von der Agritechnica früher als gewohnt eingesetzt habe, entschied sich die Stadt gegen die Maßnahme R.

20.11.2017

Die Galerie Handwerksform zeigt in der „Crafts Collection“ richtungsweisendes Kunsthandwerk – da geht dann schon mal innovative LED-Technik eine sehenswerte Verbindung mit Nussbaumholz ein. Mit der "Christmas Edition" endet das Ausstellungsjahr der Galerie Handwerksform der Handwerkskammer.

17.11.2017