Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Drevermann unter Druck

Schulverweigerer Drevermann unter Druck

Kultur- und Schuldezernentin Marlis Drevermann gerät unter Druck: Linke, CDU und FDP rügten, dass sie sich bei einer Anfrage über Schulverweigerer nicht die Mühe gemacht hatte, die Schulen zu dem Thema zu befragen.

Hannover. Bei einer Anfrage der Linken im Rat der Stadt zum Thema Schulverweigerer ist Kultur- und Schuldezernentin Marlis Drevermann in die Defensive geraten. Linke, CDU und FDP rügten, dass die Dezernentin sich nicht die Mühe gemacht hatte, bei den Schulen nachzufragen, um den Ratspolitikern ein vollständiges und detailliertes Bild zu bieten.

Drevermann hatte lediglich mitgeteilt, dass die Zahl der eingegangenen Anzeigen gegen Schulverweigerer von 1287 im Jahr 2006 auf 1525 im vergangenen Jahr angestiegen ist, die Zahl der Bußgeldbescheide gegen Schulschwänzer stieg von 863 auf 937. Für die CDU meinte Klaus Dieter Scholz, dass die Lehrer an den einzelnen Schulen sehr genau wüssten, wie oft ihre Schüler nicht zum Unterricht erschienen. „Sie erwecken den Eindruck, dass sie das Thema als gar nicht so wichtig abtun“, meinte Wilfried Engelke für die FDP. Das wies Drevermann zurück, unterstützt von Sozialdezernent Thomas Walter. „Wir nehmen das Thema sehr ernst“, sagte sie. Die Dezernentin versprach, sich bei der Landesschulbehörde um aufschlussreichere Zahlen von Schulschwänzern zu bemühen und diese den Politikern vorzulegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.