Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Ehe für alle: Standesamt öffnet extra sonntags
Hannover Aus der Stadt Ehe für alle: Standesamt öffnet extra sonntags
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:55 01.10.2017
Reinhard Lüschow und Heinz-Friedrich Harre sind das erste Schwulen-Paar, das in Hannover heiratet.  Quelle: epd
Anzeige
Hannover

Sie waren die ersten bei der Homo-Ehe, jetzt wollen sie auch zu den ersten gehören, die richtig heiraten: An diesem Sonntag (15.00 Uhr) treten das Männerpaar Reinhard Lüschow und Heinz-Friedrich Harre und das Frauenpaar Claudia und Dorle Göttler noch einmal vor den Standesbeamten. Am 1. Oktober tritt die Ehe für alle in Kraft. Aus diesem Grund öffnet das Standesamt Hannover ausnahmsweise sonntags.

„Wir haben vor 20 Jahren den Weg gemeinsam begonnen, mit der Ehe wird es einfach rund“, sagte Dorle Göttler (53). Die Kinderkrankenschwester hatte sich am 1. August 2001 mit ihrer zwei Jahre jüngeren Frau als Lebenspartnerinnen eintragen lassen. Auf dem Standesamt trafen sie damals schon Lüschow und Harre.

Die beiden Männern haben Jahrzehnte für die Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben gekämpft. „Wir freuen uns am meisten darauf, das Standesamt als Ehepaar zu verlassen“, sagte Lüschow. Das Paar schaffte es 2001 als bundesweit erste Lebenspartnerschaft sogar bis in die ARD-„Tagesschau“. Der damalige Oberbürgermeister von Hannover, Herbert Schmalstieg, hatte die Termine am 1. August vor 16 Jahren für acht Uhr angesetzt. In anderen Städten öffnete das Standesamt erst später.

Bei der „Ehe für alle“ ist Hannover diesmal allerdings nicht ganz vorn. In Berlin sind schon am Vormittag Trauungen geplant, in Hamburg um 14.00 Uhr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volles Haus, tolle Stimmung: "Willkommen bei Carmen Nebel" gastierte zugunsten der Deutschen Krebshilfe am Samstagabend in Hannover. Die Sendung mit Nena, Howard Carpendale, Wencke Myhre (im kleinen Schwarzen), Andrea Berg und vielen anderen wurde live im ZDF übertragen.

Conrad von Meding 03.10.2017
Aus der Stadt RTL-Castingshow "Das Supertalent" - Duo Piti kommt eine Runde weiter

Das aus Hannover stammende Duo Piti ist bei der RTL-Castingshow "Das Supertalent" mit Dieter Bohlen eine Runde weiter gekommen.

Jutta Rinas 03.10.2017

Wegen eines herrenlosen, schwarzen Koffers wurden der Kröpcke und angrenzende Straßen am Sonnabendnachmittag weiträumig gesperrt. Auch das Café Mövenpick musste geräumt werden. Die Bundespolizei war im Einsatz und prüfte das Gepäckstück, das sich als harmlos herausstellte.

01.10.2017
Anzeige