Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
So begeistert tanzten Hunderte am Wochenende Zumba

Turn-Klubb So begeistert tanzten Hunderte am Wochenende Zumba

Rund ging‘s am Wochenende beim Turn-Klubb Hannover. Zumba-Trainer Dyhonne Lucas hatte zum Internationalen Party-Marathon in die Halle an der Maschstraße geladen. Der brasilianische Vortänzer hielt Hunderte von Fitness-Jüngern stundenlang auf Trab.

Voriger Artikel
Architekten sind gegen Steintorbebauung
Nächster Artikel
CDU will Wohnungen auf Andreas-Hermes-Platz bauen
Quelle: Wilde

Hannover. Rund ging‘s am Wochenende beim Turn-Klubb Hannover. Zumba-Trainer Dyhonne Lucas hatte zum Internationalen Party-Marathon in die Halle an der Maschstraße geladen, und das hat in diesem Fall tatsächlich ebenso viel mit Marathon als mit Party zu tun. Denn der brasilianische Vortänzer und eine ganze Reihe von Freunden hielten Hunderte von Fitness-Jüngern, vor allem Jüngerinnen, am Sonnabend und am Sonntag stundenlang auf Trab.

Rund ging‘s am Wochenende beim Turn-Klubb Hannover. Zumba-Trainer Dyhonne Lucas hatte zum Internationalen Party-Marathon in die Halle an der Maschstraße geladen. Der brasilianische Vortänzer hielt  Hunderte von Fitness-Jüngern stundenlang auf Trab.

Zur Bildergalerie

Wer am Sonnabend nach der Session noch Kraft hatte, konnte bei der Aftershow-Party weitertanzen. Ein Sportwochenende, an dem zumindest auf der Waage alle verloren haben dürften.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

300.000 Kunden am dritten Adventswochenende in der City

Es ist Hochsaison für Geschenkekunden: Etwa 300.000 Menschen strömten allein am Sonnabend in Kaufhäuser und Geschäfte. Wer das erledigt hatte und danach noch zum Weihnachtsmarkt wollte, musste Zeit mitbringen: Zwischen Marktkirche, Holzmarkt und Ballhofplatz war zeitweise kaum Durchkommen.