Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Lozzis Snackbar ausgezeichnet

Schülerfirmen Lozzis Snackbar ausgezeichnet

Sie machen Apfelmus aus Bio-Obst, pflegen die Schulgarten oder verkaufen an drei Tagen in der Woche am Schulkiosk gesundes Frühstück an ihre Mitschüler - Lozzis Snackbar, die Schülerfirma der Pestalozzischule in Anderten ist jetzt vom Land zertifiziert worden.

Voriger Artikel
Warum das Hannover-Klischee ein Glücksfall ist
Nächster Artikel
Terrier beißt Seniorin im Zooviertel ins Bein

Diese Schülerfirmen wurden als nachhaltig zertifiziert.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Hannover. Im Rathaus bekamen eine Schülergruppe, ihre Lehrerinnen Julia Langner und Daniela Wiencke, Sozialarbeiter Peter Jahn und Schulleiter Rainer Lubert von der Landesschulbehörde eine Urkunde und ein Bronze-Zertifikat überreicht. Sie dürfen sich jetzt "nachhaltige Schülerfirma" nennen.

Ebenfalls ein Zertifikat in Bronze erhielt die "Schülerfirma der besonderen Art" der Berufsbildenden Schule Stadthagen, die Holzmöbel wie Regale oder Garderoben für Kitas, Vereine und Grundschulen herstellen. Besonders beliebt ist ein Voltigierpferd aus Holz. Ein Gold-Zertifikat ging an die "Raabe Imkerrei" der Haupt- und Realschule Eschershausen im Kreis Holzminden, die nicht nur Honig, sondern auch Kerzen aus Bienenwachs produzieren und sich um die Bienenvölker kümmern.

Seit 2011 sind 70 der rund 700 Schülerfirmen landesweit als nachhaltig ausgezeichnet worden. Preiswürdig sind nicht nur ökologisches und ökonomisches Handeln der Schüler, sondern auch die Teamarbeit.

An der Pestalozzischule beteiligt sich die Jahrgänge 8 und 10 an Lozzis Snackbar."Die Jugendlichen lernen Verantwortung", sagt Lehrerin Wiencke. Sie planen alles vom Ein- bis zum Verkauf, verteilen Wertmarken an die Mitschüler, verzichten selbst auf die Pause, um das Frühstück auszugeben.  Rund 50 Jugendliche sind in der Schülerfirma aktiv. Laut Sozialarbeiter Jahn bringt die Schülerfirma nicht nur das Miteinander voran, sondern stärkt auch das Selbstvertrauen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Aktion Sonnenstrahl: Keksebacken für den guten Zweck

Etwa 40 Frauen haben im Küchencenter Staude zu Nudelholz und Ausstechern gegriffen und Plätzchen zugusten der Aktion Sonnenstrahl zu backen. Diese unterstützt seit Jahren Kinder aus sozial schwachen Familien.