Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Empörung über Steuerpläne Grundsteuer in Hannover

Protest

Grundsteuer in Hannover

Die Höhe der Grundsteuer richtet sich nach einem sogenannten Hebesatz, der in Hannover bei 530 Prozent liegt. Das ist im Vergleich zu anderen Großstädten ein durchschnittlicher Wert.

Für den Eigentümer einer 75 Quadratmeter großen Wohnung bedeutet das eine jährliche Belastung von 239 Euro. Steigt der Hebesatz auf 635 Prozent, wie es sich Stadtkämmerer Marc Hansmann wünscht, müsste der Wohnungseigentümer rund 50 Euro pro Jahr mehr bezahlen, die monatliche Belastung stiege um vier Euro.

asl

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Tummelplatz der Lüste 2017 vor der Marktkirche

Der Tummelplatz der Lüste ist wieder da – nach 15 Jahre Pause. Schwule und Lesben feiern jetzt nicht auf dem Opernplatz, sondern vor der Marktkirche. Neben einer Bühne mit Musik und Essständen präsentieren sich Lokalmatadore wie Matthias Heese, der am Marstall exklusive Herrenunterwäsche verkauft.