Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Entenfamilie behindert Verkehr auf der A2

Kurioser Besuch im Straßenverkehr Entenfamilie behindert Verkehr auf der A2

Wer am Montagmorgen auf der A2 bei Hannover unterwegs ist, sollte besonders vorsichtig fahren. Zwischen Hannover-Langenhagen und Hannover-Herrenhausen ist eine Entenfamilie auf der Autobahn unterwegs. Immer wieder verirren sich Tiere auf Autobahnen. 

Voriger Artikel
Selbsthilfegruppen: So hilft Hannover sich selbst
Nächster Artikel
Feuer im Restaurant Alte Hahnenburg

Eine Entenfamilie hat Montagmorgen Autofahrer auf der A2 im Raum Hannover auf Trab gehalten. (Symboldbild)

Quelle: dpa

Hannover. Eine kuriose Warnung hat am frühen Montagmorgen Autofahrer im Raum Hannover erreicht. Wegen einer Entenfamilie auf der A2 wurden Verkehrsteilnehmer zwischen Hannover-Langenhagen und Hannover-Herrenhausen von der Verkehrsmanagementzentrale zu besonderer Vorsicht gemahnt. 

Und das waren nicht die einzigen Tiere, die am Montag in Niedersachsen für Verkehrsbehinderungen gesorgt haben. So wurde im Kreis Cloppenburg Pferde auf der Fahrbahn gemeldet. 

Immer wieder gibt es tierische Stauverursacher - egal ob Kamele, Hühner oder Kühe. Wir haben die kuriosesten Fälle zusammengestellt.

Zur Bildergalerie

Tiere auf Autobahnen sind keine Seltenheit. Ob nun Frösche, Kätzchen, Rehe, Schwäne oder sogar Elche – Tiere werden häufig auf der Autobahn gesichtet und sorgen für Verkehrsbehinderungen, Staus und manchmal auch aufwendige Rettungsaktionen

Nicht immer geht tierischer Besuch im Straßenverkehr glimpflich aus. Und manchmal wird es sogar gefährlich.   Aus Angst vor einer Spinne hat etwa eine Frau in der Nähe von Bad Schwalbach (Hessen) im letzten Jahr einen schweren Verkehrsunfall mit vier Schwerverletzten verursacht. 

ewo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Polizistenmord in Hannover

Die Beamten Ulrich Zastrutzki und Rüdiger Schwedow wurden am 22. Oktober 1987 bei einem Einsatz in der Brabeckstraße erschossen.