Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Erdmann schließt für immer
Hannover Aus der Stadt Erdmann schließt für immer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 27.03.2009
Nach 77 Jahren ist Schluss für das Geschäft an der Großen Packhofstraße. Quelle: Nancy Heusel

Für alle 63 Mitarbeiter bei Erdmann kam im vergangenen August die Nachricht von der bevorstehenden Schließung überraschend. Chef Georg Erdmann hatte keinen Nachfolger mehr für sein Geschäft gefunden.

Ein Düsseldorfer Investor will das Gebäude nun abreißen und durch einen 35-Millionen-Neubau ersetzen.

Vom Vertrieb konnten laut Geschäftsführerin Ulrike Gizyn bis auf zwei Angestellte alle weiter vermittelt werden, und rund die Hälfte des Verkaufspersonals hat neue Stellen gefunden.

ani

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er einer Obdachlosen helfen wollte, die am Bahnhof von zwei Männern beleidigt und bespuckt wurde, ist ein 25 Jahre alter Mann am Donnerstagabend selbst von den Tätern attackiert worden.

27.03.2009

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Braunschweig-Hannover, die bis zu 60 Prozent aller Therapien in der Klinik für Abhängigkeitskranke auf dem Kronsberg finanziert, hat die Vorwürfe von anderen Drogenhilfeeinrichtungen zurückgewiesen, die Klinik bei der Zuweisung von Patienten zu bevorzugen.

Veronika Thomas 27.03.2009

Möglicherweise fordert der verschärfte Wettbewerb der Hotels in Hannover ein erstes Opfer. Die Maritim-Hotelgesellschaft hat der Belegschaft ihres Stadthotels an der Hildesheimer Straße gekündigt.

Rüdiger Meise 26.03.2009