Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ersties suchen nach Orientierung in der neuen Stadt

Rallye zum Semesterstart Ersties suchen nach Orientierung in der neuen Stadt

In diesen Tagen suchen Hannovers neue Erstsemester nach Orientierung, im wahrsten Sinne des Wortes. Sie lernen die Uni, die Stadt, ihre Kommilitonen kennen. Und weil das, wie gestern bei den angehenden Bauingenieuren, häufig feucht-fröhlich zugeht, fehlt manchem am Ende selbst dann die rechte Peilung, wenn er aus Hannover kommt. 

Voriger Artikel
Stadt will weniger Autos in die City lassen
Nächster Artikel
Betrug mit Fahrkarten: Täter zu Haft verurteilt

Mit einer Rallye, Lüttje Lage, Sekt und Bier werden die Erstsemester an der Uni begrüßt.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Hannover. Die Bauingenieure etwa inszenierten gestern unter anderem einen Sekt-Staffellauf, als teambildende Maßnahme. Die Studentenvertretung Asta findet das schon seit Jahren nicht so witzig. „Aber verbieten können wir es nicht“, sagt Sprecher Bodo Steffen.

Der Nachwuchs der Bauingenieure wurde am Dienstag mit reichlich Bier, Sekt und Lüttje Lage an der Universität begrüßt.

Zur Bildergalerie

lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Neue Fotoausstellung im Sprengel-Museum

Unter dem Titel "Und plötzlich diese Weite" eröffnet am 10. Dezember im Sprengel Museum eine neue Ausstellung.