Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Es ist Frühling – vorerst nur im Gartencenter
Hannover Aus der Stadt Es ist Frühling – vorerst nur im Gartencenter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:11 20.03.2017
Anzeige
Hannover

Die nächsten Tage werden noch einmal ungemütlich, nachts wird es kalt – vereinzelt ist sogar Bodenfrost möglich. Doch zum Wochenende hin soll der Frühling kommen.

Pünktlich zum Frühlingsbeginn blühen überall die Blumen in ihrer vollen Pracht.

Krokusse sind zumeist schon verblüht, dafür zeigen sich Osterglocken derzeit in ihrer vollen Pracht. In den Blumengeschäften und Gartencentern stehen Primeln, andere Frühjahrsblüher und Saatmischungen bereit, um Farbakzente in den Gärten zu setzen, die noch winterlich kahl aussehen.

Und wer seine Balkonkästen bepflanzt oder die Beete mit blühenden Pflanzen bestückt, der bekommt garantiert gute Laune und Lust auf schöne Frühlingstage im Grünen.

sbü

Mit Führungen durch das Klärwerk, der Ausstellung "Menschen im Klimawandel" und einem Vortrag dazu beteiligt sich die Stadt am internationalen Tag des Wassers. Von 9 bis 18 Uhr werden die Führungen stündlich angeboten.

Bernd Haase 23.03.2017

Auf der Internetseite der Stadt Hannover gibt es eine neue Spielerei. Per Mausklick können sich Nutzer 360-Grad-Panoramabilder von hannoverschen Sehenswürdigkeiten ansehen. Das Programm ist sogar für Cyberbrillen geeignet.

Andreas Schinkel 23.03.2017

Erstmals haben sich Hannovers Kurden zu einem zentralen Newroz-Fest (deutsch: Neujahrsfest oder Frühjahrsfest) am Steintor versammelt. Auf dem Platz entzündeten sie am Spätnachmittag ein Lagerfeuer, tanzten und feierten bis in den Abend.

23.03.2017
Anzeige