Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Fahrkartenbetrug: Durchsuchung in Hannover

Einsatz der Bundespolizei Fahrkartenbetrug: Durchsuchung in Hannover

Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochmorgen deutschlandweit mehrere Wohnungen durchsucht - darunter auch eine Wohnung in Hannover. Der Einsatz richtete sich gegen mutmaßliche Betrüger, die Fahrkarten der Deutschen Bahn mit gestohlenen Kreditkartendaten gekauft haben sollen.

Voriger Artikel
So denken Hannovers Jugendliche über die EU
Nächster Artikel
Radfahrer wird von Lkw überrollt und stirbt

Logo der Deutschen Bahn.

Quelle: dpa

Hannover. Wie die Bundespolizei mitteilte, durchsuchten die Beamten Wohnungen von vier Personen in Hannover, Saarbrücken, im saarländischen Bous sowie in Karlsruhe. Die Verdächtigen sind zwei Tunesier (22 und 26 Jahre) sowie zwei Deutsche (26 und 36 Jahre). Sie sollen in mindestens 111 Fällen mit gestohlenen Kreditkartendaten Online-Fahrkarten gekauft haben. Diese verkauften sie dann weiter an Bekannte oder benutzten sie selbst. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Saarbrücken beläuft sich der Schaden auf rund 10.000 Euro.

Wie die Tatverdächtigen in den Besitz der Daten von Kreditkarten aus den USA, Australien, Asien und Europa gekommen sind, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Bei den Durchsuchungen wurden Computer, Handys sowie Fahrkarten sichergestellt. Die Tatverdächtigen sind weiter auf freiem Fuß.

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

So sieht der neue Landtag aus

Jahrelang wurde gebaut: Nun wird der neue Landtag eröffnet.